Sehbehindert und Trike - technische Hilfe - Vorstellung - Touren - Oelde

Dieses Thema im Forum "Trikes / Quads" wurde erstellt von kitenteddy, 13.01.2018.

  1. kitenteddy

    kitenteddy

    Beiträge:
    83
    Ort:
    59302 Oelde
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    hallo Trikies,
    Kurze Vorstellung: bin vor 14 Jahren durch Arbeitsunfall erblindet, habe aber noch etwas Sehr
    rest, der ausreicht um mich mit Trike moderat auf dem Lande zu bewegen. habe mir damals ein Steintrike Nomad Sport von Thomas gekauft. zwischenzeitlich konnte ich dann lange nicht mehr fahren . das Trike musste draußen bleiben aber vor Regen geschützt.
    Jetzt ist meine Situation etwas anders. Fahren geht wieder und ich will im Mai mit einem bekannten, der aber nicht in meiner Gegend wohnt von Oelde nach Lyon fahren. ursprünglich habe ich geplant mit einem Freecross- Crosstrainer auf 3 Rädern zu fahren. damit ist man aber nicht so schnell unterwegs und ist auch kräfteraubend. Da er ja vorfährt, wir mit inttercom kommunizieren, kann ich auch so schneller hinter ihm bleiben. bis so ca. 20m vor mir kann ich ihn erkennen, aber schlaglöcher, kanten usw. sehe ich nicht. aber das trike steckt ja so einiges weg.
    Jetzt einige Fragen:
    Gibt es hier jemand im Forum, der Lust und etwas zeit hätte an meinem Nomad rumzuschrauben. ich selbst mache was ich kann, aber mit dem geringen Sehrest von ca. 2-5% geht einiges einfach nicht. Das Nomad muss fit gemacht werden:
    Geplant: zoom Scheibenbremsen vorne durch Avid bb7 ersetzen, inkl. neue Züge . Schaltzüge der Kettenschaltung und Sram narbe ersetzen. Drehgriffe dafür erneuern.. evtl. breitere Reifen sofern auf den felgen überhaupt möglich und dann stellt sich noch die Frage gibt es überhaupt größere schutzbelche dafür. die jetzigen sind sicherlich zu schmal. so ganz genau kann ich leider nicht sagen, was montiert ist, da ich die Rechnung nicht mehr finde und bezeichnungen der komponenten auch mit elektronischer Lupe nicht lesen kann.
    Eigentlich habe ich geplant das Trike zu trimobile in Bochum zu bringe und neu ausrüsten zu lassen. Allerdings würde ich es bevorzugen mit jemand zusammen, der gerne schraubt und sich einigermaßen auskennt das unter Anleitung selbst zu erledigen, denn auf kommenden touren will ich schon bei Problemen auch selbst hand anlegen könne.. eigentlich bekomme ich viel hin auch alleine, wenn ich es einmal unter Anleitung in ruhe gezeigt bekommen habe. Leider kenne ich hier niemanden in meiner Umgebung. außerdem weis ich teilweise nicht genau, welche Ersatzteile ich genau besstellen muss. eigentlich ja alles kein Hexenwerk aber blind ist es doch schon um einiges schwerer als sehend.

    Ich komme aus 59302 Oelde Ost Westfalen. Güteresloh, Bielefeld, hamm dortmund ist nicht all zu weit.

    Weiterhin suche ich noch Leute mit denen ich mal zusammen fahren könnte. Ich kann natürlich nicht rasen aber bis 20-25 wenn es ruhige feldwege oder landwirschaftliche straßen sind geht schon zumindest hier bei mir in der umgebung. suche auch immer partner oder Partnerinnen mit denen ich auch mal längere touren über mehrere Tage oder Wochen fahren könnte..

    Weiterhin bin ich noch noch am überlegen, ob ich mein trike nach aufrüstung verkaufe und evtl. ein anderes gebrauchtes. ich hätte gerne eine Vollfedeung, möglichst faltbar und evtl. sogar mit Motor falls ich wirklich mal lange touren auch in bergigen Regionen machen würde. Das macht aber eben alles nur sinn, wenn ich auch Tourenpartner hätte. alleine sehbehindert zu fahren ist schon Adrenalin pur und lange Touren alleine nahezu unmöglich

    Also freue mich über jeden Kommentar, der hilfreich ist, evtl. Tourenpartner etc. Vorrangig ist wirklich Kontakte zu knüpfen und Diskussionspartner für meine Vorhaben zu finden möglichst in meiner Umgebung.

    Wer mehr über mich und meine bisherigen Aktivitäten erfahren will kann sich gerne auf meinem Youtube-Kanal "kitenteddy" umsehen. Hier findet ihr z.b auch ein video "Blind on tour Freecross" wo ich im Selbstversuch alleine mit Freecross in 5 Tagen 320 km durchs Münsterland gefahren bin.

    LG Jörg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.01.2018
    veloeler, Fiete, diggydoo und 11 anderen gefällt das.
  2. walter

    walter

    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Stadtlohn
    Velomobil:
    Mango Sport
    Liegerad:
    ZOX 26 Low light
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Hallo Jörg,

    willkommen im Forum und viel Freude hier!
    Daumen hoch für das, was du alles machst und planst - meine Hochachtung!
    Als Schraubhilfe bin ich ungeeignet und wohne etwas zu weit weg, aber für weitere Kontaktaufnahme kann ich dir ganz dringend das Triketreffen an Himmelfahrt empfehlen, direkt bei dir um die Ecke in Schloss Holte/Stukenbrock. Wenn das nicht mit deinen sonstigen Plänen im Mai kollidiert.
    Wenn du nichts mit Camping zu tun hast, macht das auch nichts - Tagesgäste sind bei diesem Treffen immer herzlich willkommen. Unter "Treffen, Rennen..." ist auch der entsprechende Faden.

    Viel Erfolg wünsche ich dir, und vielleicht sehen wir uns ja im Mai!
    Gruß, Walter
     
  3. kitenteddy

    kitenteddy

    Beiträge:
    83
    Ort:
    59302 Oelde
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    @walter,
    danke für Info. zum treffen würde ich sofort fahren, da kann ich sogar mit trike oder Freecross hinfahren. den weg kenne ich sogar. Nur leider wollen wir am 11.5 auf die tour starten und wir werden die Zeit brauchen, aber mal sehen evtl. kann ich noch am 10.5 vorbeischauen oder eben mit meinem Partner direkt am beginn der Tour vorbeischauen . fest anmelden geht aber nicht. . Ich werde mal mit meinem Partner bei der Tour sprechen. evtl. finden wir die Zeit.

    gruß Jörg
     
  4. flachlaender

    flachlaender Team

    Beiträge:
    833
    Alben:
    3
    Ort:
    48734 Reken
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    Eigenbau
    Hallo Jörg,
    ich schließe mich dem Walter an: Herzlich willkommen und Daumen hoch für dein Treiben :)
    Habe mal den Titel um deinen Wohnort ergänzt, dann wird vielleicht der eine oder andere in der Gegend eher darauf aufmerksam.
    Das "kitenteddy" habe ich noch um den Link zu deinem YT-Kanal erweitert.
    Viel Spaß hier!
     
  5. walter

    walter

    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Stadtlohn
    Velomobil:
    Mango Sport
    Liegerad:
    ZOX 26 Low light
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Ab dem Sonntag/Montag wirst du dort schon reichlich Liegende antreffen; viele kommen immer sehr früh zu diesem Treffen ...
     
  6. kitenteddy

    kitenteddy

    Beiträge:
    83
    Ort:
    59302 Oelde
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Wenn die Tourvorbereitung es erlaubt schaue ich dann bestimmt mal vorbei. Zelt , Isomatte etc kann ich ja vorsichtshalber dann mal mitnehmen. ist auch sicherlich gut , um sich etwas warm zu fahren :)
    also falls jemand dann einen herumirrenden 50 jährigen mit trike und blindenstock sieht. - bitte ansprechen !!!
    Wenn ich mehr dazu weiß , schreibe ich das dann aber sicherlich noch vorher im thread vom Treffen. Noch ist dies zu unsicher.
     
    walter gefällt das.
  7. Weliandy

    Weliandy

    Beiträge:
    654
    Alben:
    1
    Ort:
    31860 Hagenohsen
    Velomobil:
    Mango Sport
    Liegerad:
    Flux S-600 (UL)
    Trike:
    Greenspeed GT3
    Moin

    Meine Zeit ist zwar immer knapp jedoch......

    Hast du die möglichkeit das Rad ins Weserbergland (Hameln)zu bringen ?
    Ich hätte schon einen. spass das Rad zu reaktivieren . Ich habe selbst mal ein Normad gehabt und bin auch sonst in der Technik der Dreiräder fitt . Bei der auswahl der Bremsen benötige ich Hilfe ,die Montage ist wiederum einfach .

    Vieleicht gibt es ja jemanden der den Transport übernahmen kann.

    Weliandy
     
  8. kitenteddy

    kitenteddy

    Beiträge:
    83
    Ort:
    59302 Oelde
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    @weliandi
    Danke für das Angebot. Transport würde man schon hinbekommen, aber mein Hintergedanke war ja mit jemand zusammen ettwas rumzuschrauben unter Anleitung, damit ich das eine oder andere Detail mitbekomme. Das würde dann schwierig sein, denn ich kann leider ja nicht immer mal wieder spontan anreisen. Mir ging es nicht darum z.B. Geld zu sparen.. wahrscheinlich werde ich es in den nächsten Tagen zu Trimobile in Bochum bringen. Ich denke die sind sehr fit , weil sie ja nur 3 rädrige Gefährte haben.
    Ist auch nicht so, dass ich nicht so einiges selbst hinbekomme, aber hier und da fehlt mir auch noch etwas der background. Als ich noch sehen konnte - das ist jetzt fast 15 jahre her, war die fahrradtechnik noch etwas anders und ich bin ja auch kein Spezi. trotzdem finde ich es genial, dass hier jemand ist, der mir weiterhelfen würde.

    Noch mal eine andere Frage. Mir ging es ja auch darum ein paar Kontakte zu knüpfen und hier und da mal mit anderen touren zu fahren. Alleine bin ich in den letzten 3 Jahre ca. 6500 km mit cross-skates, 4500 km mit Freecross und bestimmt auch 2000 km mit trike gefahren und das mehr und minder immer im Kreis herum. Auf dauer wird das langweilig.

    habe mal geschaut, ist wohl so um die 140 km zu dir bzw. von Dir zu mir.
    Also falls du einmal Lust und die Möglichkeit hättest bei mir vorbeizuschauen bist du herzlich willkommen und wir könnten mal ne runde drehen.. habe gesehen, du fährst einen Mungo Sport, würde mich auch mal interessieren wie der so fährt. Überlege auch evtl. auf vollgefedert umzusteigen. bzw. dazu zukaufen, aber zu thomas fahren ist mir zuu weit. allerdings bin ich Ende April mit einem Bekannten auf der Spezi, aber richtig testen dürfte da auch schieerig sein. Am besten wäre es mal meine kleine Hausrunde zu fahren sind so 12 km ( natürlich geht auch viel mehr ) mit gutem Asphalt, schlchten Straßen mit vielen Rissen, singe Trials, Waldwege , kurze und heftige Steigungen - eigentlich eine ideale Testrunde.

    mach Dir keinen Kopf über das Thema - wie gehe ich mit einem blinden um, geht das überhaupt mit einem Behinderten zu fahren etc. alles kein Problem, ich bin unkompliziert und weiß wovon ich rede, was geht und was nicht. Es geht und sollten wir zusammen mal fahren dann stelle ich ein Intercom für die Kommunikation zur Verfügung. Die 2-3 Leute ( alle wohnen weit weg ), die mit mir mal unterwegs waren, waren alle begeistert davon und nutzen es jetzt auch. so kann man beim Fahren sich prima unterhalten auch bei starkem wind ohne Probleme und rauschen. ist für mich wichtig, denn der voraus fahrende sollte mich schon warnen, wenn Gegeverkerh kommt usw. dann kann ich auch schneller fahren.


    LG Jörg
     
    Fiete und Kraeuterbutter gefällt das.
  9. Weliandy

    Weliandy

    Beiträge:
    654
    Alben:
    1
    Ort:
    31860 Hagenohsen
    Velomobil:
    Mango Sport
    Liegerad:
    Flux S-600 (UL)
    Trike:
    Greenspeed GT3
    Moin Jörg

    du hast eine PN

    Weliandy
     
  10. kitenteddy

    kitenteddy

    Beiträge:
    83
    Ort:
    59302 Oelde
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    wo finde ich denn die Pn, gibt es da ein symbol oder so. ich finde das nicht bzw. meine sprachausgabe sagt mir das nicht an.
     
  11. Wikinger

    Wikinger

    Beiträge:
    1.591
    Ort:
    18059 Huckstorf
    Velomobil:
    Orca
    Trike:
    HP Scorpion fs 26
    Wenn Du im Forum angemeldet bist, stehen rechts oben Dein Nickname (also kitenteddy), Unterhaltungen und Hinweise. Jetzt müsste bei Unterhaltungen eine rote 1 stehen, d.h. Du hast eine Nachricht. Bei Hinweise wird z.B. angezeigt, dass ich Dich jetzt zitiert habe.
     
  12. kitenteddy

    kitenteddy

    Beiträge:
    83
    Ort:
    59302 Oelde
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    danke für die info habe ich gefunden . wusste nicht das Unterhaltung = PN ist., alles klar soweit
     
  13. Landradler

    Landradler

    Beiträge:
    1.223
    Alben:
    2
    Ort:
    Porta Westfalica
    Velomobil:
    Versatile
    Liegerad:
    M5 Shock Proof
    Trike:
    HP Scorpion fx
    PN = Persönliche Nachricht oder PM = Persönliche Mitteilung. In diesem Forum heißt es Unterhaltung. Alles das gleiche.
     
  14. welverwiesel

    welverwiesel

    Beiträge:
    3.486
    Alben:
    2
    Ort:
    59514 Welver
    Liegerad:
    ZOX 20 Z-frame
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    Finger hoch!
    Welver ist von Oelde ja auch nicht so weit. Da geht bestimmt was!
     
  15. kitenteddy

    kitenteddy

    Beiträge:
    83
    Ort:
    59302 Oelde
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Du hast ne PM
     
  16. Dr. Wild

    Dr. Wild

    Beiträge:
    56
    Alben:
    1
    Ort:
    München
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    Hallo Kitenteddy,

    das klingt vielversprechend... Fahre auch gern mit mehreren, dabei ist die Verständigung leider manchmal zäh.
    Was nutzt du denn für ein Intercom?

    Weiß-blaue Grüße,
    Dr. Wild
     
  17. kitenteddy

    kitenteddy

    Beiträge:
    83
    Ort:
    59302 Oelde
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    Hi Dr. Wild:
    Ich nutze das Ejeaa E6, welches man z.B bei Gearbest.com in china bestellen kann.
    hier mal der direkte Link:
    https://www.gearbest.com/other-motorcycle-accessories/pp_589298.html
    Ansonsten einfach mal bei der Suche bei Gearbest einfach mal "Ejeas E6" eingeben. Manchmal ist es günstiger 2 einzelne Geräte zu kaufen als das paar.
    Ich habe 2 einzelne Geräte während eines Flash Sales für 25 Euro das Stück bekommen, momentan liegt der Parrpreis bei ca. 93 Euro und die preise für Einzelgeräte zwischen 41-53 Euro

    Es gibt noch ähnliche Geräte, wobei das Hauptgerät baugleich ist - z.b. Vnetphone v6 und andere
    diese werden wohl aber auch von Ejeas hergestellt, wobei sich aber Lautsprecher und micorofone unterscheiden und lautsprecher und Mikrofon nicht vom Kabelstrang getrennt werden könne. auch ist da kein 2. Mikrofon dabei.
    .
    Bei Ejeas E6 gibt es ein Kabel von der Haupteinheit, welches aufgesplittet ist mit wasserdichten Stecker in 3 Abgänge, wobei 2 Abgänge für die Lautsprecher sind und einer für das Mikro. Man kann muss aber z.b nicht beide Lautsprecher anschließen, was ich sehr gut finde. Auch liefert Ejeas 2 x Mikrofone mit. Eines ist mit Schwanenhals ausgestattet und Klett Pad an der anderen Seite. der Gegenpad für das klett kann z.b. einfach an den Helm geklebt werden. Das 2. Mikrofon ist auf einem Klettpad montieert und einem Halbkreis Schaumstoff darüber.. ich habe mir diese Mikro einfach unter mein Visier am Fahrradhelm geklebt.. so stört es überhaupt nicht.. die flachen Lautsprecher sind auch mit klett an der Rückseite. diese habe ich zwischen den V-gurten des Helmes über dem Ohr angebracht.. Einfach mit Panzertabe eine Querverbindung dazwischen und diese mit Klett versehen. da dann einfach den Lautsprecher in der richtigen Hähe angeklettet. Das geht alles fix.. die Haupteinheit kann man einfach am Helm befestigen. Da wir eine kleine Halterung mitgeliefert, die man den den Fahrradhelm kleben kann und dort dann einfach das Gerät einrastet. einfach und simpel . Stöhrt alles nichts und wiegt so gut wie nichts. ca. 30 g. wenn man damit fährt vergißt man es fast und man denkt eigentlich immer der Partner fährt direkt neben einem, was ja meist nicht der Fall ist. Die Reichweiter haben wir noch nicht wirklich getestet. Bis ca. 600 m war es bisher kein Problem .
    Ganz wichtig noch. Ejeas hat eine wirksame Windgeräuschunterdrückung verbaut. Man hört überhaupt kein Windrauschen auch nicht bei 30 km/h und Gegenwidn. Das ist genial.
    Ich kann das nur empfehlen, habe mich vor dem Kauf aber auch schlau gemacht.

    Noch eines: wenn man alleine fährt kann man es direkt per bluetooth mit dem Handy koppeln, dort Telefonate annehmen und führen , natürlich auch Musik hören. oder Naviansagen etx. Natürlich ist die Qualität der Lautsprecher nicht Hifi und für Sprache optimiert.

    Wenn man allerdings mit Intercomfunktion fährt kann man nicht gleichzeitig synchron zur Kommunikation das Handysignal ( z.b. Navi hören) dazu muss man dann auf Bluetooth umschatlen und dann wieder auf Intercom zurück.. solche Synchronfunktion wo z.b. das Navi automatisch das Intercom unterbricht und zurückschaltet bieten aber nur sehr sehr Teure Intercoms an.

    Auch noch Wichtig:
    Wenn 2 Geräte gekoppelt sind können beide Partner sich vollduplex unterhalten so wie beim telefonieren.. Man kann aber auch bis zu 6 Geräte koppeln.
    Dann kann man sich wohl immer nur mit einem Partner verbinden in dem man auf die entsprechende Taste drückt und ist dann mit diesem Vollduplex verbunden. will man dann mit einem anderen sprechen muss man diesen wieder per taste auswählen.

    Ich hoffe das war so alles einigermaßen verständlich. Ich habe auch noch nicht wirklich alle Funktionen getestet, eben nur die , die man zu zweit oder alleine braucht.

    schönes WE
    Jörg
     
    Dr. Wild gefällt das.
  18. Minikettwiesel

    Minikettwiesel

    Beiträge:
    2.720
    Alben:
    1
    Ort:
    97082 Würzburg
    Velomobil:
    Leitra
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    @kitenteddy welche Reichweite haben die Teile denn? So etwas wurde schon öfters mal gesucht/gewünscht, wenn man in der Gruppe unterwegs ist.

    Minikettwiesel
     
  19. welverwiesel

    welverwiesel

    Beiträge:
    3.486
    Alben:
    2
    Ort:
    59514 Welver
    Liegerad:
    ZOX 20 Z-frame
    Trike:
    Hase Kettwiesel
     
  20. kitenteddy

    kitenteddy

    Beiträge:
    83
    Ort:
    59302 Oelde
    Trike:
    Steintrikes Nomad Sport
    angegeben ist die Reichweite mit bis zu 1200 m bei absolut freier Sicht ohne Hindernisse.
    Aus Berichten von Motorradfahrern meine ich mich zu erinnern, dass die davon geredet haben das 600-800m kein Problem sind, wenn allerdings wald , Häuser oder so dazwischen sind dann eben weniger, aber war für mich natürlich auch nicht so interessant, da ronald und ich ja zusammenfahren, denn alles andere würde für mich keinen Sinn machen und deshalb habe ich da auch nicht viel getestet.

    Außerdem haben wir noch einmal getestet, wenn unser Haus zwischen uns liegt. Rronald also auf der einen Seite des Hauses ich auf der Anderen , dazwischen also einige Wände aber eben draußen. Abstand zwischen uns dann reine Luftlinie ca. 15 m. auch das war kein Problem. wir hatten auf unseren Testouren niemals irgendwelche Verbindungsabbrüche.

    Und bevor die Frage noch kommt:
    Laufzeit liegt so um die 8 -10 Stunden. auch das haben wir noch nciht komplett ausgereizt, 6-7 Stunden aber schon und da war der akku noch nicht leer.
    sollte dies doch mal passieren, Kurze Pause einlegen und nachladen oder und das ist auch sehr gut: Powerbank anschließen . Das geht auch bei laufendem Betrieb, was ja nicht immer der Fall ist. Natürlich hängt die Akkulaufzeit auch davon ab, wie viel man redet. Wir haben die ganze zeit kommuniziert, weil das für mich ja auch sehr wichtig Im Bluetoothbetrieb mit gekoppelten Smartphone schaltet das gerät automatisch auf Standby, wenn kein Signal vom Smartphone anliegt. Das spart natürlich auch Akkulaufzeit ist aber generell sehr gut und war bisher kein Problem. auch bei Pausen haben wir nie abgeschaltet.



    Gruß Jörg
    --- Beitrag zusammengeführt, 20.01.2018 ---
    Noch etwas zu Gruppenfahrten:
    Um es kalr zu machen selbst wenn man 6 Geräte koppelt können nicht alle gleichzeitig sprechen. immer nur 2 Teilnehmer können das, wobei wenn ich es recht verstanden haben einer sich mit allen anderen jeweils einzeln durch anwahl über eine taste verbiden kann.
    Also wie folgt denkbar.
    der vorfahrer hat eines, einer in der Gruppe und der zum Schluss fahrende. erster und letzter sind immer bberbunden. der vorne kann sich aber dann auch wahlweise mal mit dem in der mitte verbinden. ob z.b. der Schlussmann dann auch aktiv den mittleren oder vorderen anfunken kann weiss ich nicht genau. müßte man mal probieren.

    Im übrigen werden Ronald und ich wahrscheinlich kurz am donnerstag zum Treffen Himmelfahrt kommen , dort übernachten und dann am Freitag morgen zu unserer eigentlichen tour aufbrechen. natürlich haben wir dann die Geräte dabei und Ihr könnt das gerne bei interesse ausprobieren.

    Er mehr praktische Erfahrung will, kann gerne bei mir in oelde vorbeischauen und dann können wir ne Runde fahren und gerne auch Reichweitentests machen.

    Gruß Jörg
     
    Fiete und welverwiesel gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden