Schwarzwälder Kirsch (MBB)

Beiträge
2.302
Ort
79
Liegerad
Eigenbau
Letzte Runde Vakuum, gleich wird ausgepackt und dann erst mal auf die Waage...
 

Anhänge

  • 20210305_163117.jpg
    20210305_163117.jpg
    216,9 KB · Aufrufe: 55
Beiträge
2.302
Ort
79
Liegerad
Eigenbau
Also, es sieht, finde ich, ganz gut aus, bedarf außer am Steurrohr keiner Nachbearbeitung, hat nur minimale Verwerfungen. Und klebt noch ziemlich stark. Hätte noch warten sollen...
Das Gewicht hätte ich so nicht erwartet. Hoffentlich ist es steif genug.
1316 g. Davon entfallen 179g auf den Schaumkern.
 

Anhänge

  • 20210305_172817.jpg
    20210305_172817.jpg
    54,6 KB · Aufrufe: 21
Beiträge
2.302
Ort
79
Liegerad
Eigenbau
Stimmt, du kennst sie ja! Ist garantiert Stahl aber zu weich für diese Ansprüche. Es fälllt halt total auf, weil gleich der ganze Vorbau die elastische Bewegung der Gabel mitmacht. Werde wohl doch noch eine tapered carbon gravelgabel schänden müssen...
 
Beiträge
1.716
Ort
50259
Velomobil
Go-One Evo Ks
Liegerad
Eigenbau
Wie kannst Du sicher sein das nicht der Rahmen schwingt? Die Gabel steht doch vergleichsweise steil und statisch gesehn hat sie mit den eingeleiteten Kräften von Hand und Füße weniger zu tun.
Du kannst z.B. an mehreren Stellen des Rahmens Stäbe so ankleben, daß sie sich in einem Punkt treffen. Unter Belastung siehst Du, welcher wohin wegmöchte.
Und wenn Du das nicht mit Heißkleber machst, wird es auch nicht so eine Sauerei wie bei mir.
 
Oben