Schwachsinn hoch 3 bzgl Klimaschutz in max 10 Worten

Gear7Lover

gewerblich
Beiträge
10.555
der fährt mit Strom aus dem Akku
Also nicht nur dass ich Freude am Korinthenkacken habe, ich bin auch gegen unreflektiertes wiederholen von Plattwahrheiten, Totschlag- und Scheinargumenten der Klimaleugner. Gerade in Deutschland kann jeder aussuchen welchen Erzeuger er für seinen Strom bezahlt. Und ja wir wären eine Riesenschritt weiter wenn wir keinen Fossiliensaft mehr in Autos verbrennen würden. Das geht ohne wesentliche Mehrkosten und ohne Komfortverlust, also mehrheitsfähig und sofort umsetzbar. Maximalforderung versus Pragmatismus. Was bringt schneller Einsparungen?
 
Beiträge
3.951
... und wird Milliardär
naja,
aber die Rahmenbedingungen für Geschäftstätigkeit schaffen meistens Regierungen, die von Parteien gebildet werden, die von Wählern und Wählerinnen die Möglichkeit dazu bekommen haben. Später bei den Produkten haben diese Wähler und Wählerinnen auch die freie Wahl.

Genau genommen wird also diese Macht von diesen Wählern und Wählerinnen verliehen und wenn die Macht missbraucht wird, z.B. zur Zerrstörung der Lebensgrundlagen, dann muss man ihnen die Macht wieder entziehen.

Verantwortung und das tragen der Konsequenzen liegt beim Machtverleiher, nicht beim Machthaber.

Morgen dürfen die Machtverleiher und Machtverleiherinnen ihren Interessensvertretern neue Macht verleihen.
Mögen sie sich ihrer Macht und den Konsequenzen bewusst sein. (y)

....und keinen Schwachsinn³ verzapfen ;)
 
Beiträge
1.400
Der Joke kommt aus der ausländischen Presse, die sich darüber amüsiert, daß Deutschland sich positiv im Klimawandel darstellt, es jedoch nicht ist. EU-weit in Deutschland der größte CO2 Emittent.
 
Oben Unten