Schnelle Reifen 2022

Beiträge
218
I am very satisfied with the Erlkönig, compared to the contact speed immediately about 4-5 kilometers faster. I only train with it on a track so I will (hopefully) not puncture it. I was wondering though, are there any "good" rims for 20" tires? I once had a carbon rim shipped in from China. However, you should not expect too much performance from them. Are there no disc wheels in size 406 with a good quality hub? @Jack-Lee can you help here?
 
Beiträge
17.771
Also ich habe die Minits tough auf mal ein paar Monate gefahren und hatte damit ungefähr soviel Platte wie mit den ProOne.
Ich bin wieder bei Durano bzw One...
 

Joggl

gewerblich
Beiträge
2.605

Tufo S3 Lite < 100g Schlauchreifen - 18-406​


Der S3 Lite bietet einzigartige Fahreigenschaften. Die Kombination aus Pannenschutzgurt und Silica-verstärkten Laufflächenmischung, ermöglicht eine geringere Laufflächenstärke. Das Resultat ist minimaler Rollwiderstand bei hohem Luftdruck. Dank seiner speziellen Form ist der S3 Lite besonders aerodynamisch. Mit 210 TPI im Seitenwandbereich und 315 TPI unter der Lauffläche.

Bike 24.at hat noch 10 Stck lagernd..80,66 Stck...nicht verwandt, verschwägert..
Das ist mit Abstand einer der schlechtesten Reifen. Zudem nur auf einer Holzbahn zu verwenden. Wir statten größtenteils die Handbike-Paraolympic-Mannschaft aus und sie berichten mir das selbige. Man fährt quasi nur einen Schlauch mit einem Streifen Profil. Hatte ich auch mal auf den Vorserien-Milan kurz drauf. Da war der ZX-Ultremo um Welten besser und zudem nach 1 km war Schluss mit der Fahrt. Leider passt dieser Reifen nicht auf eine Corima, da zu schmal. Diese passen nur auf eine Holzfelge.
 

Joggl

gewerblich
Beiträge
2.605
Hallo Fraktion der unrunden ProOnes :),

mir lässt das Thema keine Ruhe, dass die ProOnes gerade in letzter Zeit so unrund laufen, dass es einem vergehen kann diese erneut aufzuziehen.
Wir bekommen so viele Reklamationen, dass ich mich nun nach einer Lösung bemüht habe und ich denke wir haben die Lösung.

Ich habe nun zwei neue ProOnes auf der Fratelli FX18 XCR aufgezogen und der eine Reifen läuft perfekt rund und der andere läuft rund mit leichten Höhenschlag der aber im Fahrbetrieb nicht merklich auffällt. Was habe ich getan?

Zuerst den ProOne auf einer Seite über die Felgenflanke bringen, dann die Dichtmilch rein und dann auch die andere Seite über die Felgenflanke wuppen. der Reifen ist quasi montiert. Nun beiden Seiten den den Reifenwulsten mit ordenlicher Seifanlauge (Mischung darf richtig sportlich sein; würde sagen 1:10). Hier einfach nicht sparen oder geizen ;). Und nun schnell den Reifen aufpumpen. Ich habe den Reifen nicht überpumpt.
Also bin begeistert. So eine ruhige Fahrt hatte ich mit ProOnes noch nie. Kleiner Nebeneffekt beim bremsen riecht es nach Beere :ROFLMAO: .
Ich hoffe das war kein Zufall. Dass zwei ProOnes rund laufen war vorher wie ein Sechser im Lotto.
20220623_141442.jpg

Ciao


Jörg
 
Beiträge
7.817
Ich hoffe das war kein Zufall.
glaube nicht das es ein Zufall ist so bekomme ich die auch vernünftig zum laufen.
Und viel wichtiger wenn die mal wieder runter müssen hilft Flutschi genau so gut wo ich sonst wunde Finger
hatte weil die nicht runter wollten etwas Flutschi rauf und schon flutscht es.

Bei mir steht immer ne kleine Pumpflasche mit fertiger Brühe in der Garage.
 

Jack-Lee

gewerblich
Beiträge
28.245
This covers are standard on velomobiles with open wheel housings. But they had a benefit also on a trike when you mount it on the inner and outer side. My Racetrike drives about 4km/h quicker with the same Power (220W ->from 39km/h to 43km/h) when i mounted wheel covers on all wheels
 
Beiträge
3.246
Nun beiden Seiten den den Reifenwulsten mit ordenlicher Seifanlauge (Mischung darf richtig sportlich sein; würde sagen 1:10). Hier einfach nicht sparen oder geizen ;).
Ja, ich habe einen unrunden Pro One auch mal zum Rundlauf bewegen können, indem ich ihn sehr sorgfältig in Position gedrückt habe. Also ohne Seife, dafür mit sehr viel Zeit. Aber als ich die erste Panne hatte, lief er natürlich wieder unrund – weil ich unterwegs eben weder Reifenmontagemittel/Seife/... dabei hatte und auch nicht viel Zeit investieren konnte.

Ich meine: Was soll diese Unverschämtheit – so teure Reifen, die nicht rund laufen? Das ist doch echt nicht zu viel verlangt. Das können ja selbst Billigreifen aus dem Baumarkt viel besser. Warum sollte sich der Kunde mit Seife usw. abmühen müssen? Schwalbe muss endlich mal seine Qualitätsprobleme (unrund, Beulenpest) in den Griff bekommen!
 
Beiträge
536
Tubelessreifen montiere ich immer mit Seifenlauge oder „Schwalbe Esay Fit“ (Seifenlauge in Dose).
Das kann bei Pro Ones etwas helfen, beseitigt das Problem aber nicht wirklich. Wenn man Glück hat, kommt man von unfahrbar zu gerade so fahrbar.
 
Beiträge
536
What is your opinion about those rim covers in carbon fiber from Ginkgo? Have you used them on your trikes?
The Ginkgo Covers are of high quality, have used them on a trike for the outside of the front wheels. But they dont‘t fit on the inner side, especially not with disc brakes since they leave no room for the calipers. Have found no matching inner covers yet.
 
Beiträge
4.740
Ich bewundere immer wieder die Menschen, die den 406er Pro One überhaupt auf irgendeine Felge bekommen.
Ich schaffe das regelmäßig. Und zwar nicht "knapp nicht", sondern einfach "gar nicht"; als ob da einfach ganze cm im Reifen fehlen würden. (Trotz ordentlich auf der Gegenseite ins Felgenbett drücken etc. Magie etc. Fußaufstampf etc. Fingerbrech.)
Letztes "Opfer" Fratelli FX 23.
 

Jack-Lee

gewerblich
Beiträge
28.245
Hab selbst mit "Easy Fit", massivem Überpumpen und allen Tricks die Teile nicht zum Rundlauf bewegen können. Leicht eiern die weiterhin. Der GP5000S auf dem Hinterrad hingegen fluppte rein, wie man es sich wünscht und der ist nicht mal n TL Reifen!

@bike_slow : Ich hätte die Pro One TLE hier auch fast auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Hab sicher 2h ! für die Montage der Reifen gebraucht bis sie halbwegs rund liefen und dicht waren. Und ich montiere ja nicht erst seit gestern regelmäßig Pneus.
 

eisenherz

gewerblich
Beiträge
7.602
Zuerst den ProOne auf einer Seite über die Felgenflanke bringen, dann die Dichtmilch rein und dann auch die andere Seite über die Felgenflanke wuppen. der Reifen ist quasi montiert. Nun beiden Seiten den den Reifenwulsten mit ordenlicher Seifanlauge (Mischung darf richtig sportlich sein; würde sagen 1:10). Hier einfach nicht sparen oder geizen ;).
Bin etwas erstaunt ...
Schwalbe rät ja schon immer
"Idealerweise verwendest Du die Schwalbe Reifenheber und auch das Schwalbe EASYFIT Montagefluid oder eine Lösung aus etwas Wasser mit einem Tropfen handelsüblichen Spülmittel. Beidseitig auf den Reifenwulst aufgetragen, kann der Reifenwulst besser in das Felgenhorn rutschen."

Ich nutze auch oft irgendeine verfügbare Seife, manchmal auch Reifenmontagepaste ... was gerade in Griffweite steht:rolleyes:

 
Oben Unten