Schlosspark-Spezialradtreff, voraussichtlich 07.05.2022

Beiträge
831
Der Thread mutiert bedenklich, das Thema ist aber sauinteressant. Ich fahre selbst Messerspeichen, aber kannte die Story und die Personen dahinter nicht.
Danke @stdout für die Bereicherung!
 
Beiträge
7
Hallo zusammen,

Alfonso mein Name. Ich durfte einige von euch in Maulbronn kennenlernen. Ich habe erfahren, dass ihr euch am Samstag in Karlsruhe trefft. Ich würde gern dazu stoßen.
Muss man dabei was beachten?
Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen.

Grüße

Alfonso
 
Beiträge
831
@Alfonso zu beachten gibt es wenig. Wenn Du gerne den Turmberg hoch fahren möchtest, komm gegen 12:30 Uhr zum Startpunkt (siehe Link). Um 14 Uhr oder früher oder später trifft man sich hinter dem Schloß, unübersehbar.
 
Beiträge
2.014
Wenn nicht bringe ich ein paar mit und wir machen gleich einen Workshop “Speichen wechseln am Milan“
Danke für das Angebot, aber DHL hat sich doch erbarmt und ich konnte am Donnerstag noch das Laufrad komplettieren. Milan ist startklar für Morgen.
Wenn aber jemanden ein langer Umwerferhalter für einen Milan GT MK6 im Weg rumliegt, ich würde den/diejenige von dieser Last befreien. Gutmütig wie ich eben bin.
Rumänien hat es mal wieder hinbekommen fast alles zu liefern, bis auf wesentliche Kleinigkeiten.
Bild vom bisherigen, zukünftig zu kurzen Umwerfer.
PXL_20210822_195234727_v1.jpg
 
Beiträge
329
Ich werde morgen auch dabei sein und freue mich drauf ein paar Leute aus diesem Forum im realen Leben kennen zu lernen. :)
 
Beiträge
77
Ich habe den Schlosspark auch eingeplant. Ob ich es vorher noch zum Turmberg schaffe, wird sich zeigen.
 
Beiträge
5.431
Moin zusammen,
Es riecht förmlich, dass wir den VM-Rekord wähernd eines Schlossgartentreffen brechen könnten, dieser liegt, sofern ich mich erinnere bei 11 VM.
da ich noch was hier zu tun habe und mich auch noch stärken möchte, werde ich den Turmberg mal aussen vor lassen.
Bis später dann(y)
 
Beiträge
5.431
Sodele,
Erst einmal vielen Dank an alle, die durch ihr Erscheinen zu dem tollen Treffen beigesteuert haben. Auch wenn wir in der Spitze einmal 18 anwesende VM waren, so haben wir zumindest 17 davon auf ein Bild bekommen. Hoffe ihr seit alle heil daheim angekommen, mit meinen ca 2,5 Km dürfte ich den wohl kürzesten Anfahrtsweg gehabt haben :ROFLMAO:
Um ca 19 Uhr waren dann die Letzten (meine Wenigkeit miteingeschlossen) nach Hause gefahren.

DSC03613.JPG

DSC03616.JPG
 
Beiträge
329
Schön, heute dabei gewesen zu sein. Leider musste ich ja noch nach Kaiserslautern aufbrechen. Ich wäre sonst bestimmt auch bis zum Schluss da geblieben.
Ich war heute etwas erstaunt, dass ich doch recht zügig in Lautern war.
Screenshot_20210904-214016.png
 
Beiträge
2.014
Jo, ein schöner Samstag war das. Aber mit Osmand+ steh ich doch ein wenig auf Kriegsfuß. Aus Karlsruhe raus leitet mich das Programm dann doch auf eine Kraftfahrtstraße und auf die B293. Also die Hügel das Kraichgaus sind gewachsen in den letzten 40 Jahren. Das letzte Mal bin ich die Strecke vor 38 Jahren abgeradelt. Aber trotzdem gut das Kochertal erreicht, Mal sehen was mir morgen alles weg tut.
 
Beiträge
1.385
Aus Karlsruhe raus leitet mich das Programm dann doch auf eine Kraftfahrtstraße und auf die B293. Also die Hügel das Kraichgaus sind gewachsen in den letzten 40 Jahren.
Welches Stück genau?
Vmtl. von der B10?
Deren Stück zwischen dem "Durlacher Kreuz" (B10/B3) und dem Grötzinger Tunnel sieht auf der Karte fast so aus, als wäre es eine Kraftfahrstraße, ist es aber nicht (wenn sich nix geändert hat), sondern frei für alle
 
Beiträge
2.014
Frag doch mich nicht wo ich überall war. :rolleyes::LOL:
Das Stück daß über die A5 führt und in die B10 übergeht ist eindeutig beschildert. Aber da war es für mich zu spät zum Wenden.
Dafür tut heute nix weh, ich hab da mehr an Muskelkater erwartet.
 
Oben Unten