Schlauch Tubolito 20"/406mm

Joggl

gewerblich
Beiträge
2.498
Ort
91174 Spalt
Velomobil
Alpha 7
Hi Ihr Lieben,

gestern erreichte uns ein Paket von Tubolito. Die ersten vier Muster der schmalen 20" sind eingetroffen.
Es gilt zu klären: Luftdichtigkeit, Pannenschutz und Handling bei Montage. Der Rollwiderstand soll Richtung Leichtschläuche gehen. Aber das Gewicht ist schon sensationell. Mit 29-30gr. liegt nun der Benchmark. Es gibt ein dünneres Material, das in Hinblick auf RoWi in Richtung Latex gehen soll.
Einen Markt sehen wir bei Handbiker, Faltbikes und VM's. Gespannt sind wir ob der Übergang zwischen Ventileinsatz und Ventilschaft wegen der hohen Reifendrücke standhalten wird. Die Tests werden es jetzt zeigen.

Anbei ein Bildchen.

bye
 

Anhänge

Andreas

Team
Beiträge
4.212
Ort
Bergisches Land
Velomobil
Quest
Liegerad
Flux S-600 (UL)
Hallo Jörg,

prima, bitte berichte! Ich habe die schon seit einem Jahr im Blick, aber sie sind mir im Moment viel zu teuer.

Grüße
Andreas
 

Joggl

gewerblich
Beiträge
2.498
Ort
91174 Spalt
Velomobil
Alpha 7
Preise verhandeln wir erst hinterher. Immerhin deutlich billiger als die Eclipse-Schläuche. ;).

Ciao
 

Joggl

gewerblich
Beiträge
2.498
Ort
91174 Spalt
Velomobil
Alpha 7
Die Schläuche können nicht mit Dichtmitteln gefahren werden (Pannenspray, Latexmilch). Verletzungen am Schlauch können wie bei FOSS mit Patches behoben werden.

Ciao
 
Beiträge
1.794
Velomobil
DF
@Joggl testet ihr auch die "Flickbarkeit"? Ich habe gelesen, dass die Flicken immer wieder Probleme bereiten und in der Preisklasse wäre es natürlich nicht schlecht :)
 

Joggl

gewerblich
Beiträge
2.498
Ort
91174 Spalt
Velomobil
Alpha 7
Nachdem die ersten beiden Sätz in 451mm gefertigt wurden, haben wir nun die 406mm bekommen. Das Gewicht liegt jetzt bei 26gr. Dachte mir schon warum die mit 29/30gr. so schwer sind :ROFLMAO:;).
Der erste Eindruck bei den 451mm war, dass sie extrem druckstabil sind. Melde mich wieder.

Bye
 

Joggl

gewerblich
Beiträge
2.498
Ort
91174 Spalt
Velomobil
Alpha 7
Nach 1,5 Jahren Einsatz kann ich folgendes dazu berichten. Druck hält extrem gut. Leider ist bei einem Schlauch der Ventilschacht eingerissen, so das an dieser Stelle der Ventileinsatz die Luft verliert. Ob Zufall oder generelles Problem kann ich nicht sagen. Habe immer auf 7bar aufgepumpt.
 
Oben