Scheibenbrems-Umbau - Fittinge für Magura Big

Beiträge
107
Habe mein Testfahrzeug bisher mit Sturmey Archer Trommelbremsen betrieben, weil das recht elegant und platzsparend geht.
Nun wies aber der Prüfer für die geplante Einzelabnahme (§21 StVZO, Klasse L2e) auf die Vorschrift für "selbstnachstellende" Bremsen hin, also > Umrüstung auf Scheibenbremse.
Dazu habe ich eine gebrauchte Magura Big Anlage erstanden, die mit größerem Behälter extra für Dreiräder ausgelegt ist, mit 2 gespiegelten Bremszangen vorn.
Hier müssen aber noch die Leitungen angepasst werden, und da scheint es bei Magura zwei verschiedene Systeme (Leitungen, Fittinge) zu geben, die auch für unterschiedliche Drücke ausgelegt sind. Dazu fand ich aber keine klare Doku.
Welche Bezeichnung / Standard haben die Gewinde bzw. Leitungen? - Es muss nicht Magura sein (darf aber).
 
Beiträge
769
Für die Magura Big kann die normale Niederdruckleitung verwendet werden welche man als Meterware bekommt. Bei speziellen Fragen kannst du auch den Magura-Support anrufen. Die haben mit Hr. Haas einen sehr kompetenten Mitarbeiter.
 
Oben