Rennen Schauinslandkönig am 15.07.2018

Dieses Thema im Forum "Treffen, Rennen und Veranstaltungen" wurde erstellt von Schlafradler, 02.07.2018.

Kalendereintrag: 15.07.18
  1. Schlafradler

    Schlafradler

    Beiträge:
    777
    Ort:
    66424 Zweibrücken
    Liegerad:
    M5 CrMo Low Racer
    Am Sonntag, den 15.7. findet in Freiburg wieder der Schauinslandkönig statt, eines der größten/das größte Bergzeitfahren in Deutschland. Das ist eine wirklich toll organisierte Veranstaltung auf einer tollen Strecke, und wir als Liegeradler bekommen sogar eine eigene Kategorie. Alle, die es nicht zur WM schaffen, haben hier eine tolle Gelegenheit, Rennen zu fahren.
     
    CMB und dooxie gefällt das.
  2. ccp

    ccp

    Beiträge:
    245
    Alben:
    1
    Ort:
    Freiburg
    Velomobil:
    Strada
    Liegerad:
    HP Speedmachine
    ...und @hkflr trainiert auch schon fleissig, gell ? leider bin ich nicht da zum anfeuern :(
     
  3. Micha13

    Micha13

    Beiträge:
    1.779
    Ort:
    79
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    ich krieg da nicht frei:( Ist aber auch nicht soo schlimm, ich kann da ja jeden Tag hoch, wenn ich will. Das spart mir Tausende andere mit derselben Idee am selben Tag und ich glaube 60 Ocken Startgeld:eek:. Immerhin dürfen sich die Motorradfahrer an dem Tag dort sportlich nicht betätigen...
     
  4. DilettDante

    DilettDante

    Beiträge:
    679
    Alben:
    2
    Velomobil:
    DF
    Dürfen sehr eh nich, is Sonntach, Mann.
     
  5. dooxie

    dooxie

    Beiträge:
    4.800
    Alben:
    18
    Ort:
    92272 Freudenberg
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Catrike Expedition
    Fährst Du mit?
    Wir sind auf der WM. Irgendwann will ich auch mal ins Land schaun.
     
    etfl gefällt das.
  6. Micha13

    Micha13

    Beiträge:
    1.779
    Ort:
    79
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    schon klar, aber sonntags radelt man auch ohne Motorradfahrer nicht gerne hoch, Mann;)
     
  7. Schlafradler

    Schlafradler

    Beiträge:
    777
    Ort:
    66424 Zweibrücken
    Liegerad:
    M5 CrMo Low Racer
    Das ist ein Zeitfahren mit Einzelstart, so leer kriegst du die Strecke sonst selten. Startgebühr sind nur 40 Euro, für das wirklich wertige Trikot und die Zeitmessung und die geile Stimmung finde ich das durchaus angemessen.
    Ich fahr zwei Mal, ein Mal mit den Rennrad und hinterher nochmal mit den Liegerad. WM ist dieses Jahr bei mir leider nicht.
     
    CMB, nerudus, etfl und einer weiteren Person gefällt das.
  8. dooxie

    dooxie

    Beiträge:
    4.800
    Alben:
    18
    Ort:
    92272 Freudenberg
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Catrike Expedition
    Du bist ein Masoch.. äh Genießer!
     
    CMB und RaptoRacer gefällt das.
  9. HFKLR

    HFKLR

    Beiträge:
    1.079
    Liegerad:
    Challenge Hurricane
    Fürs Üben oder überhaupt hochfahren empfehle ich Samstag oder Sonntag ganz früh; an den Tagen ist die Strecke für Motorradfahrer gesperrt. Ansonsten ist das Hochfahren durch die vielen verrückten Joghurtbecher und möchtegernferrarifahrer nicht besonders schön...
    --- Beitrag zusammengeführt, 08.07.2018 ---
    Richtzeiten für Schlafradler: auf dem Rennrad gilt es die 29Minuten zu unterbieten, bei den LR war die nichtregistrierte Zeit vom Birkenstockler doch auch ganz beachtlich ha ha Bei mir Schwächling ist alles unter einer Stunde schon ein super Erfolg...
    --- Beitrag zusammengeführt, 08.07.2018 ---
    Einladung an alle VMler: so ein Gefährt hab ich da noch nie teilnehmen sehen... wäre doch was. Wahrscheinlich würden die Fahrzeiten zu viel Scham auslösen; Schwung holen bei einer Senke für die nächste Steigung ist da nicht, es geht die 800 Höhenmeter Differenz praktisch nur bergauf
     
    CMB gefällt das.
  10. dooxie

    dooxie

    Beiträge:
    4.800
    Alben:
    18
    Ort:
    92272 Freudenberg
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Bacchetta Carbon Aero
    Trike:
    Catrike Expedition
    Das schreckt uns nicht, wir sind doch schon zweimal den Sustenpass 1200 m hochgefahren.
    Aber dieses Jahr ist da halt die WM in England.

    Nein ganz im Gegenteil.
    1,5 mal so viel Zeit wie die schnellsten Rennradler brauchen wir am Susten.
     
    CMB und gyps gefällt das.
  11. HFKLR

    HFKLR

    Beiträge:
    1.079
    Liegerad:
    Challenge Hurricane
    als freudiger VM Bergfahrer wohnt dooxie ja auch im passenden Ort : )
     
    dooxie gefällt das.
  12. HFKLR

    HFKLR

    Beiträge:
    1.079
    Liegerad:
    Challenge Hurricane
    Glückwunsch von mir an die Goldundsilbermedalliengewinner in der Kategorie Liegerad. Ich bin mit meiner Bronzemedallie auch sehr zufrieden, zumal ich mit dem
    (für Schwarzwaldbergfahrten eigentlich suboptimalen) M5 Lowracer die Zeit vom letzten Jahr deutlich verbessert hab. : )
    Seid ihr zwei mit eurer fast identischen Zeit zusammen hochgefahren? Hat das doppelte Lottchen bei Schlafradler geklappt?
    Rückzu hatte ich dann noch eine schöne 90 km Runde durch den Schwarzwald nach Hause
    P.S.: Traurig und beschämend, dass nur drei Liegeräder bei den über 600 TN dabei waren, also Leute nächstes Jahr alle möglichen LR-Modelle und VMs teilnehmen !
    Grüsse HFKLR
     
    CMB gefällt das.
  13. Micha13

    Micha13

    Beiträge:
    1.779
    Ort:
    79
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    Welche Zeiten seid ihr denn gefahren?
     
  14. HFKLR

    HFKLR

    Beiträge:
    1.079
    Liegerad:
    Challenge Hurricane
    die zwei superschnellen jeweils rund 42min, ich 54min und noch n paar Sekunden (also jedenfalls unter 55min.)
    Letztes Jahr hatte ich mit meinem anderen 2kg leichteren Liegerad noch über 57min. gebraucht...
     
  15. DilettDante

    DilettDante

    Beiträge:
    679
    Alben:
    2
    Velomobil:
    DF
    @Schlafradler rockt die M30 deutlich und wird gesamt 6. mit seinem Aufrecht - Bock, Gratulation.
     
    CMB, dooxie, etfl und einer weiteren Person gefällt das.
  16. Schlafradler

    Schlafradler

    Beiträge:
    777
    Ort:
    66424 Zweibrücken
    Liegerad:
    M5 CrMo Low Racer
    @DilettDante: danke für die Glückwünsche.
    Normalerweise sollte der Unterschied zwischen Renn-und Liegerad nicht so groß sein. Ich hab mir bei der ersten Fahrt gut den Stecker gezogen und hab nicht wirklich Zeit zur Erholung gehabt, entsprechend zäh war die zweite Runde.
    @HFKLR, einige potentielle Starter sind halt aktuell bei der wm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2018
    CMB, dooxie und etfl gefällt das.
  17. HFKLR

    HFKLR

    Beiträge:
    1.079
    Liegerad:
    Challenge Hurricane
    Immerhin waren auch ein paar kuriose dabei, einen habe ich gesehen und auch überholt: ein Mann mit einem Fahrrad, das so ca. 100 Jahre alt aussah und der Fahrer auch, mit Uralt Lederhelm und entsprechender Oldtimer Radfahrerkleidung : ) Als ich ihn überholte war er schon abgestiegen und schob sein Rad. Ich sagte ihm: später wird's flacher, er entgegnete, das hoffe er auch : )
    Laut der Online Liste gab es wohl auch einen, der mit dem Einrad hochfuhr, derjenige aus der Kategorie "Handicap" hatte es auch nicht so schwer in seiner Kategorie den ersten Platz zu machen, da er der einzige TN darin war...
    Schlafradler, bist du dann zwischen Tour eins und zwei mit der Seilbahn runter oder wie lief das?
    Die "Rekordmodelle" von euch weiß ich jetzt noch nicht. Schlafradler widerlegt schön die Theorie, dass man nur in der einen Kategorie richtig gut sein kann (LR oder RR)
    Toll auch die Leistung vom 55er (wieder mit Birk?) und staunend lese ich die Sache mit dem Stecker ziehen und zäher zweiter Runde; ich selbst hätte bei zweiten mal an einem Tag noch viel zäher ausgesehen mit entsprechend mieser Leistung. Aber es war ein spaßiges Ereignis und ich kam mit einigen Leuten ins Gespräch, die sich für mein LR interessierten und Fragen dazu hatten, das sollten wir nächstes mal noch ausbauen; ich hörte nämlich auch Meinungen, dass es den Schauinslandkönig vielleicht bald nicht mehr geben könnte... das wäre doch schade. Wie gesagt er ist auch eine prima Plattform um unseren LR Sport bekannter zu machen.
     
    CMB gefällt das.
  18. Bernhard B.

    Bernhard B.

    Beiträge:
    398
    Ort:
    74357 Bönnigheim
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Birk Comet
    Das ist das Schöne am Schauinslandkönig, dass da jeder starten kann der will und ohne Motor hochkommt. Der Mann mit dem historischen Rad (Schweizer Armeefahrrad?) habe ich auch gesehen. Der hätte ein Sonderpreis verdient gehabt.

    Das was @Schlafradler gemacht hat, können natürlich die Wenigsten. Erst eine Superzeit mit dem Rennrad, dann ohne nennenswerte Pause mit dem Liegrad hoch, ist schon eine harte Nummer. Das er beim zweiten Mal nicht mehr seine volle Leistung bringen konnte, ist nicht weiter verwunderlich.
    Ich selber bin mit meiner Zeit sehr zufrieden. Ich bin nur wenig gefahren dieses Jahr, dafür lief es noch überraschend gut (nur 13 Watt weniger als letztes Jahr).
    Man kann nur hoffen, dass es die Veranstaltung weiterhin geben wird und nicht ausstirbt.
     
    CMB, dooxie und DilettDante gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden