Schabende Geräusche unter Last

Beiträge
33
Ort
Wuppertal
Trike
ICE Adventure
Leute ich brauche eure Erfahrung!
Berg hoch und feste trampeln !
Es ensteht dann ein schabendes Geräusch. Erst dachte ich es wäre die Bremse, die habe ich ausgehangen und es ist immer noch. Ich finde keine Berührungsstelle.
Habt ihr eine Idee?
Ich fahre ein Ice Adventure RS.
 
Beiträge
40
Ort
Salzburg (am Land)
Velomobil
Strada
Trike
Specbike Comfort Trike
Bei meinem SpecBike höre ich unter Last auch ein Geräusch...dabdi handelt es sich um die Kette, welche durch die Spannung anders im Kettenrohr 'liegt' und schabt...vielleicht ein Ansatzpunkt...
LG Jens
 
Beiträge
624
Ort
Kraichgau
Velomobil
Alpha 7
Welche Schaltung? In welchem Gang? Oder immer wenn eine Steigung kommt in allen Gängen? :oops:
schon mal die Kettenlinie angeschaut? Einfach jemand anderen draufsetzen und herzhaft Druck auf die Pedale geben.
Insbesondere die Ein- und Ausgänge beobachten. Bewegen sie sich sehr? Sind die Enden sauber geweitet? Wie schaut es unter Druck an den Umlenkrollen aus, und und und
 
Beiträge
33
Ort
Wuppertal
Trike
ICE Adventure
Welche Schaltung? In welchem Gang? Oder immer wenn eine Steigung kommt in allen Gängen? :oops:
schon mal die Kettenlinie angeschaut? Einfach jemand anderen draufsetzen und herzhaft Druck auf die Pedale geben.
Insbesondere die Ein- und Ausgänge beobachten. Bewegen sie sich sehr? Sind die Enden sauber geweitet? Wie schaut es unter Druck an den Umlenkrollen aus, und und und
Kette - 24 ob es immer der gleiche Gang ist ... ist mir gerade nicht bewusst.
Ob es auf kleineren Ritzeln ist auch nicht, da ich dann meisst zu schnell bin, Fahrtwind..
... Ich achte gleich mal mehr drauf.

Welche Schaltung? In welchem Gang? Oder immer wenn eine Steigung kommt in allen Gängen? :oops:
schon mal die Kettenlinie angeschaut? Einfach jemand anderen draufsetzen und herzhaft Druck auf die Pedale geben.
Insbesondere die Ein- und Ausgänge beobachten. Bewegen sie sich sehr? Sind die Enden sauber geweitet? Wie schaut es unter Druck an den Umlenkrollen aus, und und und
Ich schau mal an den Rohren, vielelicht ist da ja dreck drin. Wir sind letztens durch schlammige Pfützen gefahren.... vielleicht.... rest schaue ich nochmal...


Danke für die Ideen
 
Beiträge
624
Ort
Kraichgau
Velomobil
Alpha 7
Kettenrohre innen reinigen. Hatten wir an den Trikes auch immer wieder! da erlebt man mit der Zeit Geschwindigkeitseinbußen :ROFLMAO: :X3: :X3:
viel Erfolg und gute Fahrt!
Sollte es eher an den kleinen Gängen liegen (also hinten großes Zahnrad, könnte es auch der Kettenlinie liegen, sollte aber bei einem neuen Rad nicht sein)
 
Beiträge
33
Ort
Wuppertal
Trike
ICE Adventure
Kettenrohre innen reinigen. Hatten wir an den Trikes auch immer wieder! da erlebt man mit der Zeit Geschwindigkeitseinbußen :ROFLMAO: :X3: :X3:
viel Erfolg und gute Fahrt!
Sollte es eher an den kleinen Gängen liegen (also hinten großes Zahnrad, könnte es auch der Kettenlinie liegen, sollte aber bei einem neuen Rad nicht sein)
Mein Gefährt ist schon 9 Jahre alt, aber es war am anfang nicht!!!


Wir haben gestern festgestellt, wenn die Gepäcktaschen runter sind ist es besser!!!
Ich habe wor ein paar Tagen den Stossdämpfer weicher eingestellt!!!! Vielleicht entstehen da andere Kräfte, bzw. andere REibungspunkte.
Ich werde mir einen neuen Stossdämpfer bestellen und ihn so verbauen wie vorher!!!!!

Lieben Gruss
Anja
 
Beiträge
8.234
Ort
81249 München
Liegerad
Optima Cheetah
Trike
HP Gekko
Wenn du den Stoßdämpfer weicher stellen konntest, dann stell ihn doch erstmal wieder härter, um zu testen, ob's daran liegt. Und wenn es mit weichem Stoßdämpfer auftritt, aber ohne Packtaschen besser wird, hängt es vielleicht damit zusammen, wie weit das Trike hinten einfedert.
Vielleicht schleift die Kette an Rahmenteilen, oder an einem Kettenrohr, das gegen den Rahmen drückt. Angucken muss man das wahrscheinlich zu zweit, einer sitzt auf dem Trike, und einer guckt, wo es schleifen könnte. Als Test könntest du auch die Packtaschen mit 5-10l Wasser beladen, es müsste dann ja schlimmer werden.
 
Beiträge
33
Ort
Wuppertal
Trike
ICE Adventure
Wenn du den Stoßdämpfer weicher stellen konntest, dann stell ihn doch erstmal wieder härter, um zu testen, ob's daran liegt. Und wenn es mit weichem Stoßdämpfer auftritt, aber ohne Packtaschen besser wird, hängt es vielleicht damit zusammen, wie weit das Trike hinten einfedert.
Vielleicht schleift die Kette an Rahmenteilen, oder an einem Kettenrohr, das gegen den Rahmen drückt. Angucken muss man das wahrscheinlich zu zweit, einer sitzt auf dem Trike, und einer guckt, wo es schleifen könnte. Als Test könntest du auch die Packtaschen mit 5-10l Wasser beladen, es müsste dann ja schlimmer werden.
Ja denke ich auch!!! ich habe heute einneues Elastomer bestellt, weil das Rad schon über 9 jahre alt ist!
Werde berichten
 
Beiträge
29
Ort
Münsterland
Trike
ICE Adventure
Obwohl eigentlich auch ohne Berührungsstelle, war es bei mir letztens das hintere Schutzblech welches solche Geräusche verursachte. Weil kein Kontakt zum Reifen sichtbar war, hat es einige Tage gedauert bis die Ursache klar war ...
 
Beiträge
10.236
Ort
Tettnang Bodensee
Velomobil
Milan SL
Vorn oder hinten?
Möglichkeit vorn:
Kette streift an großem Kettenblatt, weil sich der Tretlagermast verbiegt durchs Biegemoment. Gepäck weg -> leichter -> Biegemoment kleiner -> weniger Streifen
Möglichkeiten hinten: HR-Achse nicht fest eingespannt? Plastikschnellspanner sind da gern Übeltäter. Schwingenlager ausgeschlagen? Oder teilweiser Rahmenbruch und Verkippen des HRs. Dann müsste demnächst die Achse brechen.

Gruß,

Tim
 
Oben