Sammelthread - Zeig dein Trike!

Beiträge
291
Ort
Deimberg
Trike
Hase Kettwiesel
@Fripon
gibt es noch irgendwo Ersatzteile?
die oben gezeigte zerbröselte Polymer-Feder hatte ich durch ausgehärteten Silikon unbestimmter Härte + einem Gleitring aus PE ersetzt.
Die diversen Kunststoffgleitringe zersprangen und der silikon flitzte nach außen davon, der aus Blech hielt stand und das Gummi wurde so zusammengedrückt, dass es zerriss.
Eine Stahlfeder aus einer alten Federgabel reicht für meine knapp 75-80kg nicht aus.
Habe erst mal stärkere Federn mit größerem Durchmesser und größerem e-modul bestellt, jedoch:

Hast Du eine Ahnung, wo man das Original her bekommen kann?
 
Beiträge
46
Ort
Wuppertal
Trike
ICE Adventure
@Marchi selbst wenn die Trikes sportlich aussehen, der Komfortunterschied im Vergleich zum Rennrad ist schon enorm. Die meisten hier gezeigten Trikes sind deshalb eher als Tourer ausgelegt. Bei ICE gibt es übrigens Zubehör, um das Ein- und Aussteigen zu erleichtern. Das muss man aber selbst austesten, ob das wirklich benötigt wird.

Beste Grüße

Klaus
Ja es gibt Aufstehhilfen :love: für Leute mit Handycap oder Probleme mit den Knien sehr Hilfreich, denke irgendwann werde ich auch welche brauchen aber NOCH geht´s ohne ;)
 
Beiträge
46
Ort
Wuppertal
Trike
ICE Adventure
Hallo zusammen,
hier mein W1 nach Umrüstung. Das 29“Hinterrad mit Stollenprofil wirkt wie eine Turbine! Jetzt bei Regen und Schnee kein kompletter Kleiderwechsel mehr erforderlich. Der Regenschutz hinten und vorn wirkt!

Beste Grüße

Hajo

Anhang anzeigen 210769
Sieht super aus, sag mal der Regenschutz , ist das angebaut oder extra Schutzbleche gekauft ? Hast du mal bitte Infos ? Lg
 
Beiträge
46
Ort
Wuppertal
Trike
ICE Adventure
Und ich dachte, bei einem trike mit Scheibenbremsen macht man ganz einfach eine Vollbremsung und steht ;)
Hm, ja das stimmt jetzt so auch nicht ganz ... aber davon mal ab hat meines ( worauf ich ja noch warte :cry: ) Trommelbremsen. Das was ich ausgeliehen hatte , hatte Scheibenbremsen. Möchte aber auch nicht unbedingt immer eine Vollbremsung hinlegen um aufstehen zu können :X3::p:LOL::LOL:
 
Beiträge
132
Je nach Höhe des trikes geht das sehr gut, Bekannten ist das bei einer Vollbremsung aufgrund eines Autofahrers mit seinem Steintrike passiert.
ich habe mein trike auch noch nicht, aber auf entsprechend Strecke (wo mein keinen anderen stört und viel Auslauf hat) werde ich auch mal das Fahrverhalten testen, um nicht im Verkehr davon überrascht zu werden. Man kommt ja immer wieder durch andere in kritische Situationen
 
Beiträge
46
Ort
Wuppertal
Trike
ICE Adventure
Je nach Höhe des trikes geht das sehr gut, Bekannten ist das bei einer Vollbremsung aufgrund eines Autofahrers mit seinem Steintrike passiert.
ich habe mein trike auch noch nicht, aber auf entsprechend Strecke (wo mein keinen anderen stört und viel Auslauf hat) werde ich auch mal das Fahrverhalten testen, um nicht im Verkehr davon überrascht zu werden. Man kommt ja immer wieder durch andere in kritische Situationen
Ja das stimmt, meines ist ja eigentlich nicht so Tief. Aber will ich die Reifen damit beanspruchen um das zu testen ?!
Davonmal denke ich wenn wir hier weiter schreiben bekommen wir einen auf den Deckel weil falscher Tread zum Quasseln ;)
 
Beiträge
46
Ort
Groß Berkel
Trike
AnthroTech Trike
ich habe Sonntag eine Ausfahrt gemacht von Groß Berkel über Hagenohsen
latferde
grohnder Fährhaus
Daspe
Linse , Buchagen , Westerbrak , Kirchbrak , Lüerdissen über den Ith 12% Steigung nach Wallensen und Anschließend nach Levedagsen zu meiner Mutter es waren ca 53 km .
am Montag dann anschließend morgens losgefahren zur Arbeit nach Afferde Nochmals ca 24 km
 

Anhänge

Beiträge
11.496
Ort
40723 Hilden
Liegerad
Ostrad Presto
Trike
Sonstiges
Je nach Höhe des trikes geht das sehr gut, Bekannten ist das bei einer Vollbremsung aufgrund eines Autofahrers mit seinem Steintrike passiert.
Mir auch dieser Tage, aber der Autofahrer war nur teilschuldig, sondern ich höchst selbst: Ich fuhr etwas unangepasst (12 bis 15 km/h) in eine Rechts-vor-links-Kreuzung und sah das möglicherweise zu schnelle Auto von rechts wegen eines geparkten Lkw recht spät. Die Scheibenbremsen machten, was sie sollen, und das Scorpion Plus 20 hob das Heck. Ob es aber zum Absteigen gereicht hätte?
Mein fliegengewichtiger Neffe hatte Freude daran, das trommelgebremste Anthro (50-mm-Trommeln) zum aufbäumen zu bringen, der Kettenblattschutz trug deutliche Spuren von den Pflastersteinen davon.

Aber will ich die Reifen damit beanspruchen um das zu testen ?!
Wenn die Reifen leiden, bist Du zu schnell. Sie dürfen beim blockieren nicht rutschen, sonst kommt das Heck ja nicht hoch.
 
Oben