Sammelthread - Zeig Dein Liegerad!

Beiträge
267
Ort
Lübeck
Liegerad
Flux S-Comp
je kleiner die Radgrößen umso leichter bringt man so ne MBB-Konstruktion zum durchdrehen beim Anfahren oder Berg etc.
Ich glaube, das geht anders herum. Bei einem 24"-Laufräder-Kinderrad ist der Radstand in aller Regel kürzer als z.B. bei einem 26"er. Damit wandert das Tretlager und der Sitz relativ weiter nach vorne und das Vorderrad bekommt einen größeren Gewichtanteil des Fahrers ab. Oder habe ich da was falsch verstanden? Es wird nicht mehr so lange dauern, bis ich es in der Praxis am 24"- und 26"-MBB überprüfen kann.
 

Dan

Beiträge
742
Ort
70736 Fellbach
Liegerad
Eigenbau
Trike
HP Gekko
Nee, es kommt auf das Abstandsverhältnis vom Schwerpunkt zu Vorder- und Hinterrad an, darum haben viele so einen langen Radstand obwohl der Fahrer verhältnismäßig weit vorn sitzt.
 
Beiträge
205
Ort
Bad Kreuznach
Velomobil
Milan
Liegerad
Toxy-ZR
9DDBBDD5-B065-4BAB-8D1A-6A13052043FE.jpeg

Da der Österreicher nach einem halben Jahr immer noch nicht das Flux bezahlt und abgeholt hatte & ich mit dem Rans nicht mehr fahren wollte, so lag es nahe, frei nach Dr. Frankenstein, aus den Gebeinen eine neue Kreatur zu erschaffen.
Das es sich so manierlich fahren würde, hatte ich zwar gehofft, aber doch nicht unbedingt erwartet.
Endlich habe ich genug Beinfreiheit und der Komfort des Netzsitzes ist sehr angenehm.

Gruß,
Mark
002EBFFE-1798-42FD-AC07-850B84FD9B34.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1
Ort
Oberösterreich
Hallo Allerseits!

Möchte mich mal kurz vorstellen. Mein Name ist Gottfried, ich komme aus Österreich und träume eigentlich steit 20 Jahren von einem Liegerad, konnte mich aber nie dazu durchringen. Fahrrad fahre ich gerne und leidenschaftlich, auf den UPs bekomme ich nach längeren Fahrstecken jedoch zunehmend mehr Beschwerden.
Jetzt ist es endlich so weit und ich konnte es letzte Woche auspacken:

IMG_20201214_155805.jpg


Hier steht es neben meinem "Daily-Driver" mit dem ich (fast) jeden Tag meine 2 Jungs in den Kindergarten bringe und abhole.

IMG_20201214_160716.jpg


Habe natürlich noch ein paar andere Räder, aber wer hat das nicht ;)

Grüße
Gottfried
 
Beiträge
517
Ort
Willebadessen
Velomobil
Alpha 7
Liegerad
Wolf & Wolf AT1
Willkommen im Rudel.
Schönes Rad.
Wollte dir gerade viel Spaß damit wünschen. Ist aber nicht nötig, den wirst du sicher haben.
Wünsche dir statt dessen, dass dir Unfälle, Pannen und dergleichen erspart bleiben.
 
Beiträge
46
Ort
Magdeburg
Liegerad
Zephyr Lage Racer
Willkommen im Rudel (klau ich einfach mal, weil es so schön hier passt) und noch ganz viel Spaß mit dem Wolf.
 
Beiträge
15
Ort
73061 Ebersbach
Liegerad
HP GrassHopper fx
Anhang anzeigen 226583
Da der Österreicher nach einem halben Jahr immer noch nicht das Flux bezahlt und abgeholt hatte & ich mit dem Rans nicht mehr fahren wollte, so lag es nahe, frei nach Dr. Frankenstein, aus den Gebeinen eine neue Kreatur zu erschaffen.
Das es sich so manierlich fahren würde, hatte ich zwar gehofft, aber doch nicht unbedingt erwartet.
Endlich habe ich genug Beinfreiheit und der Komfort des Netzsitzes ist sehr angenehm.

Gruß,
MarkAnhang anzeigen 226585
Hallo Mark,
das Flux mit dem Heckkoffer sieht super aus!
Wie bzw wo ist denn der Heckkoffer befestigt? Wird der Heckkoffer von Flux angeboten?
Viele Grüße, Musicus
 
Beiträge
15
Ort
73061 Ebersbach
Liegerad
HP GrassHopper fx
Hallo zusammen,
im Frühjahr habe ich mir einen Grasshopper-fx zugelegt.
Seither bin ich ca. 12.000 km mit dem Grasshopper gefahren.
Ich bin sehr zufrieden. Er fährt sich vor allem auf langen Strecken sehr komfortabel bei hervorragendem Ausblick! Auch die Federung steckt Schlaglöcher problemlos weg.
Auf meinen Radreisen schaffe ich mit dem Grasshopper deutlich längere Tagesetappen als mit dem 28-Zoll-Trekkingrad.
Den Streamer habe ich nachgerüstet. Dieser ist bei Kälte durchaus hilfreich, nur leider bei starkem Wind problematisch.
Ein paar Bilder habe ich im Anhang.
Beste Grüße
Musicus
 

Anhänge

Beiträge
7.299
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
Nee, es kommt auf das Abstandsverhältnis vom Schwerpunkt zu Vorder- und Hinterrad an, darum haben viele so einen langen Radstand obwohl der Fahrer verhältnismäßig weit vorn sitzt.
Ein wenig ausführlich erklärt, aber korrekt. Die Kurzbeschreibung heißt: Radlast.

Diese lässt sich leicht mit der Badezimmerwaage messen.
Auch die Verringerung der Radlast bei 15% Steigung...
 
Beiträge
205
Ort
Bad Kreuznach
Velomobil
Milan
Liegerad
Toxy-ZR
das Flux mit dem Heckkoffer sieht super aus!
Wie bzw wo ist denn der Heckkoffer befestigt? Wird der Heckkoffer von Flux angeboten?
Viele Grüße, Musicus
Danke!
(-:

Der Koffer ist ganz simpel mit um die Sitzstreben gelegtem Lochband am Sitz befestigt, also an insgesamt 4 Punkten. Als Stoßdämpfung dienen dicke Kunststoffscheiben und zurechtgeschnittene alte Schlauchstücke. Um die Kräfte gleichmäßig in die Kofferoberfläche zu leiten, habe ich große Karosseriescheiben genommen.

Den Koffer gibt es bei Novosport (Hersteller) oder z.B. bei Toxy. Bei Flux wird er, meines Wissens, nicht angeboten. Richtig gut sehen die Koffer allerdings nur bei flacheren Liegerädern aus, das ist aber nur meine persönliche Meinung.
Den Koffer hatte ich früher mit einem Schalensitz am Flux montiert, wo der Koffer ziemlich hoch saß und das hat mir nie so richtig gefallen. Jetzt mit dem Netzsitz wirkt es sehr stimmig.

Gruß,
Mark
33EC9DCB-4DED-42B6-9B2D-27054B8BBDD6.jpeg
 
Beiträge
379
Ort
47229 Duisburg-Rheinhausen
Velomobil
Quest
Liegerad
M5 Carbon Low Racer
Wie hat sich das Lenkverhalten mit dem Umbau geändert? Kennst du den Nachlauf mit der 20"- Gabel und der 26"- Gabel
Lenkverhalten hat sich geändert, ist nicht mehr so agil. Gerade beim Anfahren ist das Rad nicht mehr so wendig. Kurbel ist halt ein paar Zentimeter nach oben. Wenn die Fuhre aber eimal rollt, gefallen mir 2 gleiche Laufräder sehr gut. Schlechter Fahrbahn Belag und Kanten bügelt das Rad gefühlt jetzt besser weg. Die preiswerte Umrüstung auf NaDy war auch ein Grund das Rad auf 26zoll umzubauen.

G

HannsST
 
Oben