Sammelthread - Zeig Dein Liegerad!

Beiträge
3.294
Liegerad
Challenge Hurricane
sieht eher nach Petzi Fälschung aus, sein weit entfernter Verwandter aus Übersee oder so...
 
Beiträge
30
Ort
Stade
Liegerad
Flevo Racer
Moin, nun will ich endlich meinen Flevo Racer vorstellen...
IMG_20201021_181805290.jpg

Reflektierende Streifen vom Vorbesitzer.
IMG_20201021_181615330.jpg

Die Tasche ist mit speziellem, vom Vorbesitzer gefertigter Verlängerung des Vierkantrohres und Klick-fix befestigt.
Rücklicht B&M mit Bremslichtfunktion, Adapter aus Stücken von grünem Kunststoffrohr von mir selbst geklöppelt.
Scheinwerfer B&M Cyo, Nabendynamo von Shimano, Spiegel von B&M, rechts Flaschenhalter für 0,7ltr-Flasche, links für 1,5ltr-Flasche.
IMG_3528.JPG

Links Bremsgriff für Magura-Felgenbremse vorne, rechts Kombination aus Bremshebel für V-Brake hinten und Alfine-Schaltung mit 8 Gängen.
IMG_3525.JPG

Hier die beschriebene Schaltung und die Klingel. Zwischen Klingel und Sitz ist wenig Platz. Wenn ich schlecht fahre klemmts da den ... ein.
Der Sitz ist zu etwas kurz für mich. Auf dem Nazca Pioneer - wird später vorgestellt - sitze ich deutlich besser. Ein besserer Sitz kommt dann noch, wollte erstmal abwarten, ob ich das Teil überhaupt fahren kann...
Grüße in die Runde
Dietrich
 
Beiträge
3.294
Liegerad
Challenge Hurricane
Nachdem ich den tretlieger doch zu extrem fand, kam ein altes 24er Fahrrad gerade recht für einen weiteren schönen mbb Bau. Das mit der kettenspannung und kettenlinie mit dem kleinen Kettenblatt ist mir gut gelungen. Dadurch erhoffe ich mir in Verbindung mit den kleinen 24 zöllern eine ganz gute berggängigkei mit den zu Verfügung stehenden 3 Gängen
 

Anhänge

Beiträge
1.855
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Während und nach den Fahrten mit Scorpion und Streetmachine haben sich meine Knie bemerkbar gemacht, was ich mit dem Quest auch nach längeren Strecken überhaupt nicht mehr kannte.
Also habe ich an der Streetmachine gestern und heute den Ausleger noch mal etwas rausgezogen
Wegen der etwas dickeren Sohlen der Schuhe mit Klicks könnte der Ausleger noch einen knappen cm weiter rausgezogen werden
(was im Mai unterblieb), aber gestern 0,5 cm, heute 1 cm.
Das Resultat rechtfertigt die Aktion :)

Interessant war, daß mir der Tretlagerabstand im Stand eigentlich ausreichend schien, das Bein war gestreckt. Beim Fahren rutsche ich im Sitz wohl etwas vor, denn in Fahrt kam das Bein einfach nicht bis in die gestreckte Position.

Grüße,
Christian
 
Beiträge
238
Liegerad
Flevo Racer
ja, bin schon fast 35 km mit geflevoet : )
...Das mit Freihändig fahren können wird noch ne weile dauern, vermisse ich bis jetzt aber auch nicht, is toll zu merken, dass es pedalierenderweise schön so um die Kurve fährt wie ich will, besser als ohne treten
als Tip: einigermaßen sicher fahren können bis zum Umstieg auf freihändig = klar, aber. nicht zu lange warten.
Meine Freundin konnte das Gleichgewicht am Liegerad/Flevo viel schneller halten als ich. Während mir der Umstieg auf freihändig leicht fiel, ist er für sie nicht möglich (und das wird auch nichts mehr aber sie fährt gerne mit dem Flevo und das passt einstweilen). Ich weiß nicht warum, aber wild geraten könnte es daran liegen, dass sie zu lange gewartet hat. Ist das Hirn erst mal darauf eingestellt ist das Umlernen viel schwieriger. Damit bringt man sich aber genau um den großen Vorteil den ein Knicki bietet. Der Nachteil des bergauf Druchrutschens ist ja nicht ohne (meiner Meinung nach).
 
Beiträge
238
Liegerad
Flevo Racer
Moin, nun will ich endlich meinen Flevo Racer vorstellen...


Die Tasche ist mit speziellem, vom Vorbesitzer gefertigter Verlängerung des Vierkantrohres und Klick-fix befestigt...

Auf dem Nazca Pioneer - wird später vorgestellt - sitze ich deutlich besser. Ein besserer Sitz kommt dann noch, wollte erstmal abwarten, ob ich das Teil überhaupt fahren kann...
Hallo,

kannst du bitte ein Foto von der Gepäckträgerkonstruktion schießen? Fahre auch mit dem Racer (und hatte vor ein Nazca Fierro) und suche immer Ideen für Umbauten.

solltest du einen besseren Sitz finden, so wäre ich dankbar für den Tip! Für mich passt der Sitz aber ideal ist er nicht, leichte Neigung zum Vorwärtsrutschen, konnte keine Auflage bisher gänzlich weg kriegen

Grüße
Reinhard/Geri
 
Beiträge
3.294
Liegerad
Challenge Hurricane
Hi Geri, na da machst du mir ja Mut... aber ich lerns schon noch mit dem freihändig : )
Und es gibt sicher noch Hoffnung für die Freundin
Irgendwie glaub ich auch nicht, dass der clevere Lehrer mit seinem Schülerprojekt damals in den Niederlanden sich gedacht hat: prima, wir bauen jetzt ein Liegerad, mit dem man auf jeden Fall möglichst bald freihändig fahren kann und können sollte...
(Vielleicht wird das hier ja auch gleich ganz unfreihändig irgendwoanders hin verschoben evtl. Knickyluten...) schöne Grüße von HFKLR
 
Beiträge
238
Liegerad
Flevo Racer
gemeint war: Wenn sie meine Freundin ist heißt das es gibt ohnehin keine Hoffnung mehr für sie :)

ich vermute das wird nichts mehr. Wenn ich mal hinfiel, gerade anfangs, war das egal, wenn sie hinfällt tut sie sich ernster weh, sie riskiert das nicht und daher probiert sie zwar immer wieder die Fahrt ohne Hände aber fährt doch fast nur mit, daher wird das Hirn doch immer nur auf fahren mit Händen trainiert (was merkwürdige Sideffekts hat, irgendwie drückt sie sich bergauf nicht einfach in die Liegeschale, wie das normal wäre, sondern belastet Oberkörper und Hände zu sehr)
 
Beiträge
3.294
Liegerad
Challenge Hurricane
Ich hab heute gezielt freihändig flevonieren geübt und es ging schon erstaunlich gut, die bisherigen 370 flevo Kilometer mit Händelenkerhalte warn wohl nicht zu viel. Nach der Aktion hab ichs Grinsen nicht aus m Gesicht bekommen : )
 
Beiträge
238
Liegerad
Flevo Racer
Gratuliere! Wahnsinn, wie schnell du die Km abstrampelst (ich habe da ewig + 3 Tage gebraucht); hat seine Vorteile die Hände frei zu haben, nur mit einem Knicklenker kann man sich während der Fahrt am Sack kratzen.. nein, dass habe ich jetzt nicht gemeint. Kürzlich einen Gimbal besorgt und probiert während der Fahrt ein Handyvideo zu drehen, klappte so einigermaßen - Schade dass hier nur Fotos aber keine kurzen Videos einstellbar sind, war zwar Pfusch, sieht aber lustig aus (Timelaps). Den Gimbal am Rad befestigen geht zwar aber irgendwie hatte er Steuerungsprobleme, ich denke die Schläge der Fahrt sind ihm zu hart - aber den Gimbal in einer Hand halten und filmen klappt super. Ok, erlaubt ist es wohl nicht, genau so wenig wie - zumindest in Öst - freihändiges Fahren über längere Zeit erlaubt ist. Aber mit etwas Vorsicht und Denken dahinter muss man es ja nicht so genau nehmen
 
  • Like
Reaktionen: MAD
Beiträge
30
Ort
Stade
Liegerad
Flevo Racer
wäre ein extra threat mit den Umbaudetails (sowohl der Umbau von Dir als auch der 4-Kant Umbau) möglich? Gefällt mir sehr gut!
Umgebaut habe ich nur das Rücklicht an den Sitz und die Nexus (doch keine Alfine, wenn man mal nachschaut) auf ein größeres Ritzel. Fotos von der Tasche und dem Rücklicht stelle ich demnächst hier ein. Ein gesonderter Thread lohnt da nicht. Aber Danke für das Lob! :) (y)
 
Oben