Runde zum Abkotzen

Beiträge
1.731
Gut, dass ich nichtmal ansatzweise in der Nähe wohne, das wären mir nämlich zu viele Höhenmeter. :p (Und ich dachte beim Titel schon, das hier wird ein Thread, in dem man sich über Sachen aufregen kann.)
Naja, ich wünsche kollossal kathastrophales Kotzen, recht reichliches Reihern und überaus überschwängliches Übergeben! Gibt es einen Grund für die Fahrt oder willst du die freiwillig machen?
 
Beiträge
596
Hinter dem Anhang ist nix dahinter :unsure:
Und wenn ich klettern will unbedingt hab ich auch noch nen Crosser hier stehen. Ändert aber nix dran, dass ich einfach kein Freund vom klettern bin. Ich fahr halt lieber etwas schneller in der Ebene :) :p
 
Beiträge
25.751
Wenn ich an Ingmar und seinen Knicklenker (sowie den gemeinsamen "Osttouren") zurückdenke, flog der öfters mal bergab... also irgendwo in die Büsche oder den Graben :p
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
556
Da bis jetzt ja noch gar kein Termin genannt wurde: Ich könnte 24.10. oder 31.10.
Bin mal gespannt was du genau vor hast, denn die Strecke ist ja nichts vor dem du zurück schrecken würdest.
 
Beiträge
1.425
Das ist eine Kombination aus zwei immer Mal wieder gern gefahrenen Runden und die 1600 hm im Brouter sind trügerisch. Es werden wohl gut über 2000 hm sein.
Ich hab die Runde schon zweimal abgebrochen. Die ist nicht trivial.
 
Beiträge
556
Gerne, ich würde dann bei ca. 1km, Bäckerei am Rennweg, warten und dazu stoßen.

EDIT: ne, wenn dann am Wöhrder See, wo dein Track auch beginnt.
 
Oben Unten