Ruderrad

Beiträge
108
will hier mal ein neues Thema beginnen.
mir ist vor Kurzem so ein Ding entgegen gekommen, musste dabei lachen: Ein Trik- hinten zwei Räder 20 Zoll, vorn ein Rad 20 Zoll- angetrieben mit 11-Gang Nabenschaltung, Rahmen-Knicklenkung. Sah irgend wie futuristisch aus, zumal er vorn an zwei Kurbeln gedreht hat und so Armkraft dem Kettenblatt vorn ,,dazugegeben" hat. Variobike hieß das Gefährt.
Wer hat damit schon Erfahrung gemacht?
 
Beiträge
108
Ich will aber beides: Rudern und Fahrtwind- ich will rum kommen! und das möglichst billig
Wellenrauschen wäre dabei nicht schlecht:ROFLMAO:
 

Rvh

Beiträge
765
Ort
Rotterdam
Velomobil
Quest
Liegerad
M5 Carbon High Racer
Ich will aber beides: Rudern und Fahrtwind- ich will rum kommen! und das möglichst billig
Wellenrauschen wäre dabei nicht schlecht:ROFLMAO:
Ein Thys ruderrad ist nur teuer wann sie es neu kauft. Dann haben sie wertverlust.
Kaufen sie ein gebrauchtes fur ein gute preis, dann ist die wertverlust ganz nihil.

Wellenrauschen.. sollte man ganz einfach dowloaden konnen. MP3 spieler, kopfhorer auf ihr kopf and liegerudern :)
 
Beiträge
108
Das Ding ist mir viel zu groß. Passt nichts ins Auto, nicht klappbar, kein Gepäckträger...
Dann gehe ich doch lieber mal extra rudern, da hab ich echtes Wellenrauschen und Wellen dazu...
Variotrike ist da schon eher meine Vorstellung.
Trike - Shering :sleep: wäre doch sowas.
 
Beiträge
103
Ort
Erde
Liegerad
ZOX 20x26 Duo
Trike
ICE Sprint
Hat dieses Ruderrad von der Geschwindigkeit her irgendwelche Vorteile gegenüber ein normales, schnelles Liegerad?
 
Beiträge
108
Ja, eindeutig!
Es überzeugt schon bei der ersten Probefahrt.
Das Ding ist schneller, da um Einiges leichter (Voll-Alurahmen).
Mit einer 11-Gang Nabenschaltung und zusätzl. Einsatz Deiner Armkraft kannst du besser beschleunigen und auch kraftsparender fahren.
Anhängerbetrieb leicht möglich.
Gewöhnungsbedürftig ist die Rahmen-Knicklenkung
 
L

Liegetüm

Bei HPV habe ich ein Ruderbike angeboten gesehen. Das ist ein schlanker Rumpf mit einem Ausleger - das ganze wird mit einem Fahrradantrieb bewegt; ich glaube , das Ding verkauft sogar ein Wettkampf-Ruderradler !?
 
Beiträge
51
Ort
blauer Planet
Moin Ihrs,
ich krame dieses Thema noch mal hervor, weil ich heute zufällig in einer FB Gruppe auf so ein Varibike Trike gestoßen bin. Sowas kannte ich noch nicht. In echt gesehen habe ich es noch nicht, nur in Videos.
Ich finde so ein Varitrike sehr interessant. Es werden ja sehr viel mehr Muskeln in Bewegung gesetzt, als wie ausschließlich beim Pedalieren. Ich persönlich könnte mir für mich sowas als Zusatz - Funsporttrike vorstellen. Aber (für mich) nicht anstelle eines Trikes wie z.B. Hase oder HP oder ... . Allerdings wäre mir nur zu dem Zweck die Anschaffung zu teuer. Für Menschen mit Behinderung oder nach OPs könnte es genial sein.
Trotzdem:
Fährt hier jemand so ein Varibike Trike?
Und wenn ja, wie sind die Erfahrungen damit?
 
Oben