Rounddenmarkbikerace.dk

Dieses Thema im Forum "Treffen, Rennen und Veranstaltungen" wurde erstellt von flensboards, 27.06.2018.

  1. flensboards

    flensboards

    Beiträge:
    3.253
    Alben:
    3
    Ort:
    Flensburg
    Liegerad:
    Radnabel ATL Klassik
    @Cars10 hat mich darauf aufmerksam gemacht und ich habe mir das mal angeschaut und auch schonmal vorsorglich nachgefragt ob es jährlich stattfinden wird.
    Ich bekam eine sehr freundliche Antwort auf meine Fragen.
    Geplant ist das Rennen jedes Jahr stattfinden zu lassen, dieses ist das erste mal und 20 Starter haben sich angemeldet. 2 davon können leider nicht starten, aber 18 ist ja schonmal was.
    Für nächstes Jahr hoffen sie auf mehr Teilnehmer da sie davon ausgehen das die Bekanntheit durch das erste Rennen und jeden Teilnehmer stark zunimmt.
    Ich möchte hier meinen Teil dazu beitragen das sie schnell zur maximalen Teilnehmer Anzahl von 200 kommen.
    Wenn nichts dazwischen kommt mach ich da nächstes Jahr mit und hoffe natürlich das auch ein paar andere die mit einem Velomobil teilnehmen.
    Da es ein Rundkurs ist hat man es nicht ganz so schwer an- und abzureisen.
    Wenn das Rennen auf die eine Woche wo hier im Sommer die Sonne scheint fällt dann ist echt tolles Wetter.
    Die Seite ist auf englisch aber wenn es Fragen gibt helfe ich gerne.

    http://www.rounddenmarkbikerace.dk

    Ganz Dänemark außer Bornholm da kann man aber auf dem Hin- oder Rückweg lang oder wir machen da ein Trainingslager.
     
    keepsmiling, JoergL, Krümi und 11 anderen gefällt das.
  2. Guzzi

    Guzzi

    Beiträge:
    3.031
    Alben:
    4
    Ort:
    38378 Warberg
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Was alles so an einem vorbeiläuft, ohne daß man es mitbekommt :oops:... Ist erstmal vorgemerkt. Danke für den Hinweis!
     
  3. derTill

    derTill

    Beiträge:
    579
    Alben:
    2
    Ort:
    23701 Eutin
    Liegerad:
    Rainbow Lyric
    Danke für den Hinweis, liest sich ganz spannend und nicht zuuuu abgefahren. TABR und Nordkap-Tarifa benötigen ja auch Organisationstechnisch (Anreise, Sonderurlaub) einiges an Aufwand, da ist so eine flache! kleine Dänemark-Umrundung gleich vor der Haustür doch viel leichter zu organisieren. Wenn ich trainingstechnisch nächstes Jahr gut starte, wäre das mal eine Überlegung wert :)
     
  4. flensboards

    flensboards

    Beiträge:
    3.253
    Alben:
    3
    Ort:
    Flensburg
    Liegerad:
    Radnabel ATL Klassik
    Es sind 3 Wochen Zeitlimit, das sollte ohne Training drin sein aber wird dann teuer wenn man an jedem Bäcker Pause macht.
     
  5. Sutrai

    Sutrai

    Beiträge:
    5.281
    Alben:
    2
    Ort:
    bei Landschberg
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    THYS 240
    Wie ist das eigentlich bei diesen Rennen, darf ich da nicht irgendwo an der Haustüre klingeln und fragen, ob ich mir meine Wasserflasche auffüllen darf? So würde ich zumindest die Regeln interpretieren, fände das aber ziemlich schräg. Muss ich bis zum nächsten Laden fahren und mir dort ein Wasser kaufen, das ich dann umfülle? Und abends und am Wochenende muss ich halt vorher genügend gebunkert haben, bis es wieder was zu kaufen gibt, sollte die Route nicht gerade an eine 24h-Tankstelle vorbeiführen?
     
  6. derTill

    derTill

    Beiträge:
    579
    Alben:
    2
    Ort:
    23701 Eutin
    Liegerad:
    Rainbow Lyric
    1800 km in 21 Tagen? Ich wollte das ganze schon als Sportveranstaltung und nicht als Sightseeingtour mit gelegentlichen Tandemtouren mit Frau + Kind im Anhänger angehen.

    PBP, LEL und HBKH, die ja nicht viel kürzer sind, sind mir (vorerst) noch zu ambitioniert für meinen Trainingsstand, aber eine Woche Urlaub sollte schon reichen für Dänemark.

    Das gehört dann wohl mit zum "Self-Supported" das selbst zu organisieren und zu planen. Ist wohl der wesentliche Unterschied (und Zeitfresser) zu organisierten Groß-Brevet-Veranstaltungen.
     
  7. flensboards

    flensboards

    Beiträge:
    3.253
    Alben:
    3
    Ort:
    Flensburg
    Liegerad:
    Radnabel ATL Klassik
    Es gibt hier eigentlich in jedem Dorf eine saubere öffentliche Toilette in Meernähe auch oft mit warmer Dusche (kostenlos).
    Der Veranstalter rät davon ab Wasser zu kaufen weil das Leitungswasser sauberer als das Supermarktwasser ist. Sie empfehlen nach Kirchen Ausschau zu halten da gäbe es immer Wasser irgendwo draußen dran.
    Supermarkoffnungszeiten sind hier meist 7 Tage/Woche von 08.00-21.00, ich sage ja man kommt schwerer wieder.
    Das war beim Brelinger Berg besser der Wirt grinste mich nach dem Radmarathon an und antwortete auf meine Frage nach den Nudeln bis 24.00 "Er habe um 22.00 doch welche hingestellt und war sicher Die sind genug. Ob die etwa aufgegessen worden sind?"
     
    chrischan gefällt das.
  8. JoergL

    JoergL

    Beiträge:
    535
    Ort:
    Beckum
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    M5 Shock Proof
    Cool dass auch Paare erlaubt sind, muss ich auf dem Tandem trotzdem für jeden einen separaten Tracker haben ...?
    Ist der genannte Tracker ein Standardgerät ?
    Danke für die Info
    Jörg
     
  9. flensboards

    flensboards

    Beiträge:
    3.253
    Alben:
    3
    Ort:
    Flensburg
    Liegerad:
    Radnabel ATL Klassik
    Ich habe mal nach dem Tracker geschaut und wenn 7ch mich richtig erinnere kann man den für rund 30€/ Woche mieten.
     
    JoergL gefällt das.
  10. Sutrai

    Sutrai

    Beiträge:
    5.281
    Alben:
    2
    Ort:
    bei Landschberg
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    THYS 240
    Ohne jetzt genaueres zu wissen: Das Tandem könnte doch kaputt gehen und ihr fahrt das Rennen auf zwei normalen Rädern zu Ende. Dann braucht ihr zwei Tracker. Von daher würde ich annehmen, dass auch auf einem Tandem zwei Tracker notwendig sind.
     
    JoergL gefällt das.
  11. flensboards

    flensboards

    Beiträge:
    3.253
    Alben:
    3
    Ort:
    Flensburg
    Liegerad:
    Radnabel ATL Klassik
    Soll ich das fragen, oder hat das noch Zeit? Ob man teilnimmt wegen einem Tracker ist warscheinlich weniger ausschlaggebend.
    Mein Tipp einer langt.
     
  12. Guzzi

    Guzzi

    Beiträge:
    3.031
    Alben:
    4
    Ort:
    38378 Warberg
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Frag mal, ab wann die Anmeldung für 2019 offen ist. Will man ja nicht verpassen...
     
  13. flensboards

    flensboards

    Beiträge:
    3.253
    Alben:
    3
    Ort:
    Flensburg
    Liegerad:
    Radnabel ATL Klassik
    @Guzzi dies Jahr war die Anmeldung bis zum 31.03.18 möglich das wird nächstes Jahr bestimmt ähnlich sein, da man ab August nicht mehr gezeitet wird gibt es bestimmt ab dann eine überarbeitete Webseite.
    Willst Du ganz oben auf der Anmeldeliste stehen?
     
  14. Guzzi

    Guzzi

    Beiträge:
    3.031
    Alben:
    4
    Ort:
    38378 Warberg
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Ok, dann gucke ich dann nochmal rein.
    Ich bin es halt von HHB gewohnt, daß man schnell sein muß, um noch ein Bett zu bekommen. Und wer weiß, wie schnell nächstes Jahr die 200 Startplätze weg sind, wenn du das Rennen in Dk hier so hypst ;)
     
    flensboards gefällt das.
  15. flensboards

    flensboards

    Beiträge:
    3.253
    Alben:
    3
    Ort:
    Flensburg
    Liegerad:
    Radnabel ATL Klassik
    Ich freue mich wenn wir da zusammen starten, ich schicke Dir eine Pn bevor ich hier "Anmeldung offen" poste.
     
    bike_slow und Guzzi gefällt das.
  16. flensboards

    flensboards

    Beiträge:
    3.253
    Alben:
    3
    Ort:
    Flensburg
    Liegerad:
    Radnabel ATL Klassik
    Jetzt sind die Ersten ca 30km vor Sonderborg, ich bin gespannt wann sie Pause machen oder ob sie hier heute Abend durchfahren.
     
    derTill gefällt das.
  17. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    798
    Alben:
    1
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Milan
    Am 15.08. beginnt die Möglichkeit der Registration für die Tour. Sie startet am 07.07.2019

    Die Kosten belaufen sich auf 220€.

    Es gilt ein Teilnehmerlimit von 60 Fahrern ... Ich kann nicht einschätzen, ob das Kontingent gleich weg ist oder die Veranstaltung gar nicht erst voll wird.

    Was mich ein wenig stört ist folgender Hinweis:

    „Eine Mischung aus Straßenoberflächen - Asphalt, Kies, Dreck, Kopfsteinpflaster und Sand.“

    Das müsste man wissen, wie lang die einzelnen Kopfsteinpflaster und Sandpassagen sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.2018
  18. flensboards

    flensboards

    Beiträge:
    3.253
    Alben:
    3
    Ort:
    Flensburg
    Liegerad:
    Radnabel ATL Klassik
    Genauer schreiben Sie 920m Kopfsteinpflaster und ca 100km Sandwege, die sind an der Westküste recht häufig als Radwanderweg meist ordentlich hart und glatt aus ca 5mm Steinchen planiert.
    @Axel-H freut mich das Du trotzdem mitmachst...
    Wir können ja im Herbst mal eine Inspektionsfahrt machen.
     
    Cars10 und Axel-H gefällt das.
  19. Axel-H

    Axel-H

    Beiträge:
    798
    Alben:
    1
    Ort:
    Rendsburg
    Velomobil:
    Milan
    Habe mir gerade das OK der Regierung eingeholt und plane das mal als mein Highlight 2019 ein. Eine Inspektionsfahrt ab Flensburg Rtg. Nordseeküsste wäre doch gut. Ende Oktober?
     
  20. flensboards

    flensboards

    Beiträge:
    3.253
    Alben:
    3
    Ort:
    Flensburg
    Liegerad:
    Radnabel ATL Klassik
    Klar.
    Auf Facebook habe sie schon vorläufig die Strecke.
    Es ist nicht unbedingt eine Rennstrecke aber ist ja auch gut das VM nicht zu stark bevorteilt sind.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden