Rostocker Bastelkeller

Beiträge
2.810
Ich erinnere mich an die Aluplatten Back to Back Tandems von Flevo bike. Dafur haben die jungs eine form aus dickes sperrholz gemacht, und dann noch ein zweiten der als gegenhalter beim dengeln diente. Das Alu wurde dabei zwischen die zwei identische platten verklemmt wie das belag auf ein sandwich. Denn uberstehenden rand wurde dann in mehrere schritten um geklopft.

Bei runde formen hilft es mir die form halb auf ein blatt papier zu zeichnen, das dann mittig zu falten und zu schneiden. Dann kann mann die Symetrie noch kontrolieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
95
Ich erinnere mich
Ziemlich genau so haben wir es am Ende dann gemacht. Ihr habt es nicht anders gewollt, also hier ein paar Fotos von dem Gepfusche:LOL:
Die Form vom Spant aus der Sitzfläche von einem Triptrap Stuhl, die Tiefzieh-Matrize aus altem Regalbrett (unterer Teil abgebrochen wie gesagt). Die Form hat eine abgerundete Seite:
formRund.jpeg
Und eine eckige Seite:
formEckig.jpeg
Der erste Versuch von dem Spant von vorn:
altSpantFront.jpeg
und von hinten:
altSpantBack.jpeg.
Der Spant mit eingelegter Form dann so:
spantUmForm.jpeg.
Gut, dass wir den ersten Versuch nicht verbaut haben, der zweite ist etwas weniger zerstört optisch.
 
Oben Unten