Rhein Neckar Kreis

Beiträge
2.032
Velomobil
DF XL
Ich möchte daran erinnern, dass Morgen der 1. Mai ist. Normalerweise fährt man da ja mit einem verziertem Bollerwagen und darin befindlichen Bierkisten durch die Gegend. Falls das mehr ein Brauch des hohen Nordens ist, könnte man hier ja stattdessen mit einem verziertem VM mit eine paar Sixpacks drin durch die Gegen fahren (selbstverständlich alkoholfrei). Oder wenn das alles nicht geht, stattdessen ein kurzfristiges VM Stammtisch Treffen. Und das Wetter wird gut, sowas hatten wir auch schon lange nicht mehr.
BTW Ich war 2 Tage auf der Spezi und habe niemanden von Euch gesehen. Ich wußte gar nicht, dass es dort so gute Verstecke gibt. Kann mir die mal einer verraten? :D

P.S. Nennen wir es Vatertags - VM Dahinrollen. Nach aussreichender Menge Bier kann die Buchstabenfolge "VM" aus dem Satz entfernt werden.
 
K

KiteBuggy

könnte man hier ja stattdessen mit einem verziertem VM mit eine paar Sixpacks drin durch die Gegen fahren
Also ich werde morgen mit einem Sixpack in meinem Velo radeln.
Um die Mittagszeit bin ich in Walldorf auf dem Modellflugplatz, wo gegrillt wird. Danach weiß ich noch nicht, wo es mich hinzieht.
Auch wie lang ich beim MFC bleibe, weiß ich noch nicht.
 
K

KiteBuggy

Was mich angeht, hatte ich bisher einen super Tag!:)

Das Wetter hat gepasst und ich konnte die Schönheit der Natur vom Velo aus genießen.
https://www.komoot.de/tour/65049499
Unterwegs traf ich auch viele Bekannte. Leider kein einziges Velo. Aber Handbikes und Trikes waren einige unterwegs.

Auf dem Modellflugplatz in Walldorf hab ich geschlemmt.:cool:
Bin hier in der Umgebung alle manntragenden und Modellflugplätze abgeradelt.
Nach wie vor bleibe ich bei meiner Meinung, dass das einzige, was mir hier fehlt, 'Meer' ist. Ansonsten finde ich hier alles und mehr. (y)

Da heute keiner 'Angst' haben musste, einen Regentropfen abzubekommen, war auf den Radwegen entsprechend Verkehr. Leider musste ich mich des öfteren mit der Hupe bemerkbar machen, weil entgegenkommende den ganzen Weg benutzten und keine erkennbaren Reaktionen zeigten, mir Platz zu machen.

Seltsamerweise waren die, ohne Rad und mit Bollerwagen und Promille, die Rücksichtsvollsten und haben eigentlich immer Platz gemacht, dass ich problemlos vorbeifahren konnte. Nur haben die dann gegröhlt und mir zugewinkt, was kein Problem darstellte.

Aber ab morgen soll das Wetter ja wieder den einen oder anderen Regentropfen fallen lassen, so dass 90% der Schönwetterradler wieder ihr Auto nehmen...:ROFLMAO:

Ich hoffe, ihr hattet auch die Möglichkeit, dieses schöne Wetter zu genießen und was Tolles zu machen.
 
Beiträge
2.032
Velomobil
DF XL
Ich habe mich etwas schlapp gefühlt, bin nur 80km gefahren. Muß wohl mit der Erkältungspause zu tun haben. VMs habe ich keine getroffen, obwohl ich dannach Ausschau gehalten habe. Ich wußte ja, dass das schwierig ist, deshalb wollte ich mich ja mit Euch verabreden ;) Aber sonst war das Tag gut.
 
Beiträge
476
Ort
Großniedesheim
Velomobil
WAW
Trike
Hase Kettwiesel
Moin,
ich habe gesehen das Gugla das Technik Museum Sinnsheim als Treffen vorgeschlagen hat. Wer hätte Lust da mit zumachen. Ich war ja letztes Jahr nicht dabei aber am 19. Mai ginge bei mir.
 
Beiträge
790
Ort
bei Heilbronn
Velomobil
DF XL
Ich bin dabei. Wenn sich in den nächsten Tagen noch einige Interessenten/innen melden, frage ich beim Museum höflichkeitshalber, ob wir kommen dürfen.
Stromhungrige sollten sich richtig anmelden.
 

Urs

Beiträge
771
Ort
67823 Obermoschel
Velomobil
Quest
Liegerad
Nöll SL5 Fully
Trike
HP Scorpion fx
Ich war ja letztes Jahr nicht dabei aber am 19. Mai ginge bei mir.
ääähhmmm, zu exakt diesem Termin hatte ich bereits das hier eingestellt:
https://www.velomobilforum.de/forum...altwelt-wiedereroeffnung-am-19-05-2019.55482/
Das soll in den Folgejahren richtig groß werden; dass es das dieses Jahr noch nicht sein wird, liegt ausschließlich an der Kurzfristigkeit der Planung, wofür wir uns bereits entschuldigt haben ; - }
Auf jeden Fall wäre es sehr freundlich, wenn auf das Installieren von Konkurrenzveranstaltungen im Umkreis von 100km verzichtet werden könnte : - )
Wollt Ihr Euch nicht einfach anschließen? Ihr aus dem Rhein-Neckar-Gebiet seid ja so nah dran, dass Ihr noch nicht mal übernachten müsst : - )
Grüße
Urs
 
Beiträge
790
Ort
bei Heilbronn
Velomobil
DF XL
Wenn sich ein paar finden, die da hinfahren möchten, werde ich am Sonntag auch dort sein.
Falls da kein Interesse besteht, bitte konkretes Interesse für Sinsheim eintragen.

Aber, @Urs
Ääähhmmm …, wer ist da wessen Konkurrenzveranstaltung?
Die Veranstaltung in Sinsheim gibt es schon viele Jahre, und es wäre nicht schlecht, wenn wir mal wieder zeigen könnten, dass alternative Antriebe nicht gleich 500 PS und 2 Tonnen haben müssen.

Ich persönlich bin durchaus an eurer Veranstaltung und besonders an einen regelmäßigen jährlichen Termin interessiert,
aber zu einer die ganze Region beanspruchenden Großveranstaltung zu fahren, die erst zehn Tage vor Durchführung absolut vage angekündigt wird und dann vielleicht trotz ausgebuchtem Zeltplatz, doch noch eine Campingmöglichkeit findet und in einer Woche eine Vorglühveranstaltung an unbekanntem Ort durchführen will …. ???

Für die meisten von uns wären das einfach 120 km und 1200 Hm.
Wäre nett, wenn man da vorab Genaueres erfahren könnte:
Z. B.
Zählen Velomobile für euch zu den Spezialfahrrädern, die kostenlos Zutritt haben?
Konkretes zu Zelt- oder Hallenübernachtung
Sichere Abstellmöglichkeit für unsere Fahrzeuge( möchte keine Spaßradler aus meinem VM vertreiben müssen)
Programm und Lokalitäten
Worin bestehen die konkreten Aktionsmöglichkeiten für Liegeräder und Velomobile?


Wünsche auf jeden Fall eine gelungene Auftaktveranstaltung.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: Urs

Urs

Beiträge
771
Ort
67823 Obermoschel
Velomobil
Quest
Liegerad
Nöll SL5 Fully
Trike
HP Scorpion fx
Aber, @Urs
Ääähhmmm …, wer ist da wessen Konkurrenzveranstaltung?
Die Veranstaltung in Sinsheim gibt es schon viele Jahre, […]
Ah, jetzt ja: Nach Durchsuchen des threads hier habe ich tatsächliche die Veranstaltung gefunden. Ich hatte es halt so gelesen, dass Du einfach mal ins Sinsheimer Technikmuseum fahren möchtest.
OK, es geht um den "Tag der E-Mobilität". Man möge mir verzeihen, dass solche Events regelmäßig an mir vorbeigehen; E-Mobilität ist halt so *gar* nicht meins. Sorry!
Dann hast Du natürlich recht und die Sinsheimer Veranstaltung ist die klar ältere und Ulli hat noch weniger fortune beim Ansetzen seiner Pedalwelt-Eröffnung als sowieso schon : - (((

Wäre nett, wenn man da vorab Genaueres erfahren könnte:
Z. B.
Zählen Velomobile für euch zu den Spezialfahrrädern, die kostenlos Zutritt haben?
Selbstverständlich! Es ist mindestens ein Go-One-3 in der Pedalwelt ausgestellt (schon damals im alten Standort in der Scheune) und … klar ist ein VM ein Spezialrad (aus Sicht von 2019 - vielleicht wird es eines Tages ja eine Selbstverständlichkeit und integraler Bestandteil alltäglicher Mobilität, OK … aber im Moment ist ein VM noch eindeutig ein Spezialrad)

Konkretes zu Zelt- oder Hallenübernachtung
Sichere Abstellmöglichkeit für unsere Fahrzeuge( möchte keine Spaßradler aus meinem VM vertreiben müssen)
Das ist ja heuer das Schlimme: Wir müssen improvisieren!
Die Idee ist, eine kleine Runde zusammenzubekommen, die sich am Vorabend trifft und den Abend - in diesem Jahr eben im Restaurant - ausklingen lässt. Das war anno 2009 übrigens auch schon so.
Am Eröffnungstag selbst ist definitiv keine Langeweile zu befürchten: Während die meisten Besucher / Presse / Politik "traditionell" mit dem Auto angefahren kommen, werden wir zu den wenigen gehören, die mit Muskelkraft angekommen sein werden. Mit Sicherheit wird da das eine oder andere spontane Interview durch Teile der versammelten Presse stattfinden. Und dass man in der Pedalwelt selbst jede Menge Spaß haben kann, hatte Ulli ja schon am alten Standort bestens unter Beweis gestellt.

Noch mal: Ich bin selbst nicht glücklich darüber, dass das im ersten Jahr so mit der heißen Nadel gestrickt ist. Aber genau das können wir ja für die Folgejahre besprechen, wenn wir da am Samstag Abend beisammensitzen und da einen fixen Termin sowie Ablauf für die Folgejahre ausbaldowern.

Konkretes zu Zelt- oder Hallenübernachtung
Sichere Abstellmöglichkeit für unsere Fahrzeuge( möchte keine Spaßradler aus meinem VM vertreiben müssen)
Halle? Gibt es nicht.
Die Zelterei ist - wie gesagt - in diesem Jahr das Problem.
Selbst meine vier(!) Reservierungsversuche in Pensionen waren nicht vor Erfolg gekrönt. (Details führen hier nicht weiter.) Bei mir wird das also auf ein Hotelzimmer rauslaufen; da ist die sichere Unterbringung der VMs mit drin, versteht sich. Da reden wir aber von ~60-100€ pro Nacht und Nase. Ich kann verstehen, dass das für den Einen oder die Andere ein KO-Kriterium darstellt. Gerne Rückmeldungen im Nachbarthread!
Ich warte noch auf einen Anruf von Ulli, in welcher Gaststätte wir uns idealerweise treffen sollen. Damals (2009 IIRC) die Linde kam gut an, aber dieses mal spricht einiges für ein anderes Restaurant; auch vor dem Hintergrund der Übernachtungen (im gleichen Haus?).

Worin bestehen die konkreten Aktionsmöglichkeiten für Liegeräder und Velomobile?
So wie ich mich bei den Abenden nach der Spezi nicht an Langeweile erinnern kann, wird das auch am Samstag Abend dort in Heimbuchenthal sein. Und am Sonntag erst recht nicht. Auch wenn die Tage z. Zt. denkbar lang sind, werden die ersten sich am Sonntag schon um eins, halb zwei auf die Socken machen, um noch zu zivilisierter Zeit zu hause anzukommen.; d.h. wir haben ab Eröffnung ganze drei Stunden, um einmal in den Genuss einer persönlichen Führung von Ulli durch das Museum zu kommen und dann idealerweise jedes Rad auf dem Parcours ein mal unter die Sitzknochen zu nehmen : - D

Wenn wir überein kommen, da in den Folgejahren etwas größeres draus zu machen, mit Anreise am Fr. und Museumsbesuch erst am Sonntag, dann wird am Sa. mit Sicherheit auch ein Tourenprogramm stattfinden. Heuer jedoch nicht.

Weiteres im eigentlichen thread.
Da mag ich aber erst weiterschreiben, wenn ich Näheres zur Übernachtung sowie zum Restau am Abend sagen kann.

Grüße

Urs


 
Beiträge
734
Ort
Zwischen HD und KA
Velomobil
Quattrovelo
Ich und Laafelose waren Heute in Karlruhe Liegerad- und Spezialrad Schlossparktreff, war Super,
aber von Rhein Neckar Kreis VM listen habe ich keine gesehen eigentlich schade,
Bei der Hinfahrt mußten wir 2mal anhalten, und Reparieren,
Seilzug und einmal Platfuß, am Quest von Rainer.

Gruß Rüdiger
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
790
Ort
bei Heilbronn
Velomobil
DF XL
Ich meine da aber zwei weitere rote Quattros aus dem Südwesten unseres Einzugsgebiets zu sehen (können sich selbst outen).

Wenn man sich rechtzeitig hier im Stammtisch-Thread abspricht, aktiviert das vielleicht auch andere.

Ich liege leider seit zwei Wochen mit Grippe platt, will aber am nächsten Wochenende wieder fahren und
hoffe, dass hier einer der beiden bestehenden Vorschläge oder auch ein anderer rechtzeitig Zuspruch findet.
 
Beiträge
2.032
Velomobil
DF XL
Ich habe (vermutlich) sowas wie eine Bindehautentzündung. Deshalb wollte ich mir den Fahrtwind nicht antun und bin zuhause geblieben. Die Ärzte waren wohl auch schon in Wochenendstimmung, denn da hatte ich am Freitag nachmittag niemand mehr erreicht. Mit einer Brille kann man das leider nur teilweise verhindern.
 

Urs

Beiträge
771
Ort
67823 Obermoschel
Velomobil
Quest
Liegerad
Nöll SL5 Fully
Trike
HP Scorpion fx
Im Pedalwelt-Eröffnungsthread habe ich die offenen organisatorischen Fragen nun zum Glück recht hurtig beantwortet bekommen. : - )
Unter obigem Link geht es also munter weiter : - )
Wer zum - aus Rhein-Neckar-Raum-Sicht deutlich näher gelegenen - Sinsheimer Event pilgern möchte, den will ich keinesfalls davon abhalten! Ehrlich! Dass ich mit dem meinen reichlich spät um die Ecke gekommen, weiß ich selbst am besten ; - )

Aber das hier - per PM bekommen ->
Ich habe reingeschaut, auch Dein nicht gerade friedlichen und höflichen Beitrag im Rhein-Neckar-thread und
brauch' ich nu' wirklich nicht!
Diese Zuschrift hat mir das blanke Entsetzen ins Gesicht "gezaubert" oder besser "gehext"? …
Aber: Auch nach zweimaligem Durchlesen des von mir Geschriebenen vermochte ich auch bei größter Hingabe nichts Unhöfliches oder gar Unfriedliches entdecken … und habe die Suche dann aufgegeben.

Sollte es noch jemanden ähnlich abartig Dünnhäutigen geben, der diese Einschätzung teilt, möge uns bitte mit seiner Anwesenheit bei unserem fröhlichen Treffen in Heimbuchenthal bitte, bitte verschonen!

Danke!

Grüße

Urs

… ich kann auch anders ; - ) q.e.d.
 
Beiträge
734
Ort
Zwischen HD und KA
Velomobil
Quattrovelo
Heute in meiner Trainingsstrecke alte B36
3 Quattrovelo vor Ort gleichzeitig, das hat es noch nicht gegeben.:D
sowie das leichstete VM Alpha 17Kg von Christian V in der B36.
Siehe Bilder
 

Anhänge

Oben