Stammtisch Rhein Neckar Kreis

Dieses Thema im Forum "Treffen, Rennen und Veranstaltungen" wurde erstellt von chkoppi, 26.10.2017.

  1. Karlsruhe

    Karlsruhe

    Beiträge:
    4.007
    Ort:
    Karlsruhe
    Velomobil:
    Quest Carbon
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Ich hatte letztes Jahr keinerlei Erfahrung und bin davor in meinem Leben noch nie eine Mehrtagestour gefahren. Bekannte hielten mich für verrückt 2000 Km zufahren aber glaube mir man wächst in die Sache rein und was ganz wichtig ist, ist die Streckenplanung und die Leistung. Hatte mal hier im Forum gelesen, dass 100W Dauer auf einer Mehrtagestour richtig wäre so rechnete ich im Kreuzotter die Geschwindigkeit bei gegebenem Gewicht aus und diese war dann mein Anhaltspunkt.
    In meinem Fall um die 32-33 Km/h. Glaube mir wenn du nach dem 1. Tag auch den 2. Tag packst, dann kannst du auch 10 Tage und mehr fahren. Am Ende wirst du sogar noch etwas schneller, weil sich dein Körper an die Belastung gewöhnt hat.
    Mach einfach den Versuch, was soll den passieren? Wenn du nach 2 Tagen erschöpft bist, macht du halt einen Pausentag.
     
  2. Erdie

    Erdie

    Beiträge:
    1.712
    Alben:
    2
    Velomobil:
    DF XL
    Ich hatte ja schon ein paar Ausfälle aber bei jeden Mal war es so, dass ich am Tag dannach hätte locker wieder fahren können. Ich bin´s dann trotzdem nicht weil es dann meist ein Werktag war an dem ich arbeiten mußte. Ich werte das mal als gutes Zeichen. Schlechte Zeichen wären sowas wie länger andauernde Schmerzen in Gelenken o. ä. die einen zwingen, eine längere Pause einzulegen. Davon bin ich bis jetzt, zum Glück, verschont gewesen.
     
  3. Karlsruhe

    Karlsruhe

    Beiträge:
    4.007
    Ort:
    Karlsruhe
    Velomobil:
    Quest Carbon
    Liegerad:
    Toxy-ZR
    Also ich merkte auf den ersten Km des darauffolgenden Tages meine Beine aber das Gefühl wurde weniger je länger man dann fuhr. Im prinzip kann man so etwas nicht voraussagen oder trainieren, man muss es einfach machen und rechtzeitig Pausen bzw Pausentage einlegen dann gehts
     
    laafelose gefällt das.
  4. chkoppi

    chkoppi

    Beiträge:
    307
    Ort:
    Großniedesheim
    Velomobil:
    WAW
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    Hallo KiteBuggy,
    ich könnte Dich in der Pfalz begleiten.
    Vieleicht klappt es ja!

    Gruß
     
    KiteBuggy gefällt das.
  5. Erdie

    Erdie

    Beiträge:
    1.712
    Alben:
    2
    Velomobil:
    DF XL
    Ich bin bis Sonntag im Urlaub am Comer See (ist übrigens eine geile Gegend zum Radfahren). Am Ostermontag hätte ich Zeit und brenne darauf, endlich meinen neuen Wahoo Radcomputer auszustesten. Möchte jemand mitkommen?
     
  6. KiteBuggy

    KiteBuggy

    Beiträge:
    167
    Velomobil:
    WAW
    Liegerad:
    Flux C-500
    Trike:
    ICE Sprint
    Grundsätzlich schon.
    Kommt halt drauf an, wohin, wie schnell, wie weit, etc.
     
  7. Erdie

    Erdie

    Beiträge:
    1.712
    Alben:
    2
    Velomobil:
    DF XL
    Da bin ich flexibel. @KiteBuggy ich ruf ich an wenn ich auf der Rückreise bin. Dann können wir planen ;)
     
    KiteBuggy gefällt das.
  8. laafelose

    laafelose

    Beiträge:
    101
    Velomobil:
    Quest
    Liegerad:
    Bacchetta Giro
    Trike:
    HP Scorpion
    Könnte ich mir auch vorstellen
     
    KiteBuggy gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden