• Ich möchte eindringlich darauf hinweisen, dass Diskussionen, die sich um die Corana-Krise drehen, ausschließlich im folgenden Faden diskutiert werden: Corona-Diskussion. User, die in anderen Themen damit anfangen / sich beteiligen, werden ohne weiteren Hinweis beurlaubt. Ich habe keine Lust, in zig Themen potentiell kontroverse Corona-Diskussionen zu lesen und ständig irgendwo einschreiten zu müssen ... - Reinhard -

Rhein Neckar Kreis

Beiträge
2.012
Velomobil
DF XL
@KiteBuggy und ich sind wieder zurück. Kurz vor dem Berg war meine Leistung eingebrochen, ich konnte mich in der Ebene noch mit ca 15-20km/h bewegen, begann stärker zu frieren und hatte eine taubes Gefühl in den Fingern und Füßen. In dem Zustand wollte ich den Berg nicht hochfahren. Ich hatte die ganze Strecke vorher darauf geachtet, dass der Puls nicht über 110 ansteigt, bin extrem defensiv gefahren, aber trotzdem. Irgendwie war mir klar, wie effizient ein Velomobil ist, denn nach dem Aussteigen konnte ich mich fast nicht auf den Beinen halten aber fahren ging noch (zumindest langsam).
In Kirrweiler sind wir dann eingekehrt und nach Essen und Trinken und einiger Zeit war die Kraft wieder da um nach Hause zu kommen. Zuerst hatte ich meinen Bruder angerufen um den Rücktransport zu organisieren, das war zum Glück später nicht mehr nötig.
 
Beiträge
49
Ort
Bechtheim (Rheinhessen)
Velomobil
WAW
@KiteBuggy und ich sind wieder zurück. Kurz vor dem Berg war meine Leistung eingebrochen, ich konnte mich in der Ebene noch mit ca 15-20km/h bewegen, begann stärker zu frieren und hatte eine taubes Gefühl in den Fingern und Füßen. In dem Zustand wollte ich den Berg nicht hochfahren. Ich hatte die ganze Strecke vorher darauf geachtet, dass der Puls nicht über 110 ansteigt, bin extrem defensiv gefahren, aber trotzdem. Irgendwie war mir klar, wie effizient ein Velomobil ist, denn nach dem Aussteigen konnte ich mich fast nicht auf den Beinen halten aber fahren ging noch (zumindest langsam).
In Kirrweiler sind wir dann eingekehrt und nach Essen und Trinken und einiger Zeit war die Kraft wieder da um nach Hause zu kommen. Zuerst hatte ich meinen Bruder angerufen um den Rücktransport zu organisieren, das war zum Glück später nicht mehr nötig.
Ein klassischer „Hungerast“ - übel - da machste nix... schön, dass es wieder besser geht. Habt ihr heute also ne Tour unternommen oder wart ihr nur einkehren? Gibts Fotos? Will mich gerne irgendwann anschließen, wenn es zeitlich passt... Gruß
 
Beiträge
458
Ort
Großniedesheim
Velomobil
WAW
Trike
Hase Kettwiesel
Das ist natürlich blöd wenn der Körper streikt. Wir werden das nächstemal wieder was in der Ebene suchen. Die Aufahrt zum Hambacher Schloß war auch für mich hart, aber für das gute Essen hat es sich gelohnt. Das Treffen war wie immer gut, aber zu kurz.
 
Beiträge
2.012
Velomobil
DF XL
Ich habe den Verdacht, dass die Gefahr in meinem Fall "sowas" zu bekommen durch die Medikamente erhöht wird, die ich einnehme. Und es scheint bei Kälte schneller zu passieren. Das größte Problem dabei empfande ich, dass die Körperheizung nicht mehr funktioniert. Mir wurde immer kälter, hat sich echt "shice" angefühlt. Naja, beim nächsten Mal probieren wir es nochmal aus. Die Solarzellen haben heute prima funktioniert. Ich bin mit vollem Akku wieder nach Hause gekommen. Nur ist das Zeitfenster etwas schmal. Die Tage dürften länger werden. Aber das wird diese Jahr sicher auch noch funktionieren.
[DOUBLEPOST=1550432641][/DOUBLEPOST]
Ein klassischer „Hungerast“ - übel - da machste nix... schön, dass es wieder besser geht. Habt ihr heute also ne Tour unternommen oder wart ihr nur einkehren? Gibts Fotos? Will mich gerne irgendwann anschließen, wenn es zeitlich passt... Gruß
Ich bin heute leider nicht dazu gekommen Fotos zu machen aber wir haben das richtige Treffen auch nicht ganz erreicht. Vielleicht können die anderen Fotos liefern?
 
Beiträge
730
Ort
Zwischen HD und KA
Velomobil
Quattrovelo
Aufahrt zum Hambacher Schloß war auch für mich hart,

Erdie gut das es dir wieder besser geht, kenne die Tour zum Hambacher Schloß bin schon
mit dem VM hoch gefahren, macht eigentlich kein Spass da hoch zu fahren, einmal
und nie mehr wieder. Meine Meinung ist, bei einer Ausfahrt mit mehrere VM sollte so eine
Steigung nicht vorkommen macht einfach keinen Spass.

Darum bin ich nicht mit gefahren, habe Heute eine 100Km Runde in der Ebene gemacht,
waren sehr viel unterwegs, hat sehr spass gemacht bei diesem Wetter.
 
Beiträge
2.012
Velomobil
DF XL
Ich finde, wenn man sich wirklich Zeit läßt, können Steigungen auch gehen. Ich bin schon 2x nach Wilhelmsfeld hochgefahren und das ist noch mehr als Hambacher Schloss. Aber im Prinzip hast du natürlich Recht.
 
Beiträge
2.012
Velomobil
DF XL
@Gugla (danke!) Warst Du das nicht, den wir gesehen haben als @KiteBuggy @iggi und meine Wenigkeit herumgestanden haben und (mutmaßlich) Dir beim Wenden zugeschaut hatten? Ich weiß jetzt nicht mehr wo genau das war ..
 
Beiträge
758
Ort
bei Heilbronn
Velomobil
DF XL
Ich bin geschätzt eine Stunde vor Iggi an der Burgschänke angekommen, über Maikammer angefahren und hab in Diedesheim mal gewendet ohne auszusteigen.
Unsere Wege haben sich also vermutlich nicht gekreuzt.
 
Beiträge
2.012
Velomobil
DF XL
Es war ein weißes Df mit sichtcarbon Wartungsklappen, könnte in Diedesheim gewesen sein, nachmittags. @iggi war das in Diedesheim?
 
Beiträge
2.012
Velomobil
DF XL
Wer hat denn sonst noch ein weißes DF mit schwarzen Klappen? Soviel gibt es doch nicht.
 
K

KiteBuggy

Soviel gibt es doch nicht.
Muss ja nicht unbedingt hier in dem Thread einer sein.
Ich hab letzt auf dem (Arbeits-)Heimweg über die Felder kurz vor Reilingen auch einen Velofahrer getroffen. Weder könnte ich sagen, was das für eins war, noch wer da drin saß.
Es hat leider nur für einen Gruß im Vorbeifahren gereicht.
Das Velo war jedenfalls sehr bunt (rot, blau, weiß, vielleicht noch etwas grün, wenn ich mich recht entsinne)
Von der Form her könnte es in Richtung DF o.ä. kommen.
 

Fox

Beiträge
8
Ort
Nähe Speyer
Muss ja nicht unbedingt hier in dem Thread einer sein.
Ich hab letzt auf dem (Arbeits-)Heimweg über die Felder kurz vor Reilingen auch einen Velofahrer getroffen. Weder könnte ich sagen, was das für eins war, noch wer da drin saß.
Es hat leider nur für einen Gruß im Vorbeifahren gereicht.
Das Velo war jedenfalls sehr bunt (rot, blau, weiß, vielleicht noch etwas grün, wenn ich mich recht entsinne)
Von der Form her könnte es in Richtung DF o.ä. kommen.
Hi KiteBuggy,

ach Du warst das?
Ich dachte das sei ein Milan... warst schnell.

Ich habe seit einer Woche mein Df, in blau orange. Bin noch am Einstellen und dran gewöhnen, macht aber Spaß.

Gruß Mathieu
 
Beiträge
355
Ort
Schifferstadt
Velomobil
Alleweder A6
Liegerad
HP Streetmachine
Hey Mathieu!
Glückwunsch zum neuen Familienmitglied.
Lad mal ein Bild hoch, wenn du Zeit hast.
Gruß Stoffel
 
Beiträge
730
Ort
Zwischen HD und KA
Velomobil
Quattrovelo
Ich habe seit einer Woche mein Df, in blau orange.

Hallo Mathieu

Glückwunsch zum neuen Familienmitglied.




Habe ich doch recht gehabt das du im Februar mit dem DF in unser
Gegend rumfährst, mann wie schnell die Zeit vergeht.
Du kennst ja mein Trainingsrevier ( Sonntags Morgens zwischen 10 Uhr und 12 Uhr alte B36)
vielleicht sehen wir uns mal wieder. Laafelose u Pedaleur mit den Quest fahren auch da meistens.

Gruß Rüdiger
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben