Rhein Neckar Kreis

Beiträge
357
Ort
Schifferstadt
Velomobil
Alleweder A6
Liegerad
HP Streetmachine
Ich wünsch euch viel Spaß und ne Gute Fahrt.
@Gugla schlag die Tour doch mal im Pamina Thread vor, vielleicht hat da jemand Zeit und Lust.
Gruß Stoffel
 
Beiträge
249
Velomobil
Quest
Liegerad
Bacchetta Giro
Trike
HP Scorpion
Na ich bin nicht mit dabei,ich fliege nach Palermo (kein Urlaub)
 
Beiträge
808
Ort
bei Heilbronn
Velomobil
DF XL
Tisch ist reserviert.
Laut Auskunft der Burgschänke ist auch der Weg von St. Martin zur Burg mit einem, wenn auch hubbeligen Belag versehen.
Spart 30 Hm und hat weniger Maximalsteigung, aber ich fahre trotzdem direkt von Edenkoben an.
 
Beiträge
2.035
Velomobil
DF XL
Bei mir steht die Sache doch noch auf wackligen Füßen, ich bin heute noch zuhause wegen Erkältung. Ich hatte damit gerechnet, dass sich das schnell verbessert und ich heute wieder zu Arbeit gehen kann. War aber nicht so. Bei den Temperaturen muß ich vorsichtig sein. Der nächste Erkältungs - Unfall würde mich vermutlich umbringen. Klingt vielleicht etwas zu dramatisch, sagt aber einer, der sich mit einer "Erkältung" das Herz irreversibel runiiert hat.
 
Beiträge
241
Ort
76726 Germersheim
Velomobil
Quattrovelo
Trike
HP Scorpion fs
Ich bin heute über dir Brücke in Speyer gefahren. Geht ganz gut man kann ja immer sehn ob einer von der anderen Seite kommt.
Normalerweise fahr ich immer durch den Parkplatz vom Luxhof auf die Brücke, das geht nicht da ist oben gesperrt, dafür haben sie die Barriere unten am Radweg entfernt kann man also ohne Probleme fahren oben muss man etwas rangieren um rechts auf die Brücke zukommen ging aber mit zurückrollen auch ohne aussteigen. In Lingenfeld haben sie bei der kleinen Brücke über die Bahn auch die Barriere so verschoben das man jetzt mit dem Velomobil auf die Strasse kommt.
Durch Rheinsheim ist auch kein Problem,mann kann auf der ausgeschilderten Strecke fahren,nach der Baustelle kurz etwas schlammig .
 
Beiträge
808
Ort
bei Heilbronn
Velomobil
DF XL
Das Wetter soll schön (kalt) werden
und nach aktuellem Stand sind wir zu viert
Burgschänke Kropsburg bei Sankt Martin, 12 Uhr

https://www.google.com/maps/place/Burgschänke+an+der+Kropsburg/@49.2927361,8.093593,14.25z/data=!4m5!3m4!1s0x0:0x34920027f15134ab!8m2!3d49.2961239!4d8.095288
Anfahrt über Edenkoben mit 200m (in der Länge) richtiger Steigung.
https://www.komoot.de/plan/tour/d09Au__7QB79Nk=FweABMk6stQA/@49.2897683,8.1121588,15z
oder über St. Martin etwas flacher, aber holperiger Belag
 
Beiträge
808
Ort
bei Heilbronn
Velomobil
DF XL
Das war Feuer und Eis!
  • Auf der einen Auffahrtsseite zur Burg war Eislaufen angesagt.
    Pflicht: eine Pirouette, gestanden, Kür: ein ehrfürchtiger Kniefall vor dem Velomobil.
  • Auf der anderen Seite gab es eine unerwartete Römerweg-Crosseinlage an der Haftungsgrenze knapp vor Systemzusammenbruch.

Oben angekommen waren alle Grippeerreger garantiert abgekocht und wir wurden von vielen staunenden Gästen umringt.

Bei 25% Frauenanteil (Velomobilistinnen!) gab es dann farbenfrohe Popp-Art-Stickmode für Velomobilpilotinnen und -piloten bei Gemeinschaftsflammkuchen
gefolgt von einem Bericht vom Oliebollen-Tocht-VM-Treffen.

Und zum Schluss war die Burgschänke gerammelt voll.
Ob die vielen Gäste wohl von der Neugier nach oben getrieben wurden, unseren Velomobile zu besichtigen?

Bilder gibt es glaube ich keine.
Wir wollen die 25%, und das waren wirklich nette, für uns behalten. :whistle:
(Mehr beim nächsten Stammtisch).

Viele Grüße
Gugla
 
Beiträge
489
Ort
Großniedesheim
Velomobil
WAW
Trike
Hase Kettwiesel
Die Anfahrt nach St. Martin war ja recht einfach.
Aber die letzten 3.km auf die Burg waren heftig, eine Eisplatte überquerte einfach so den Weg. Austeigen und schieben , mal kurz einen Kniefall für das VM und weiter.
Wie immer dann viel Aufsehen erregt. Der Rückweg über die alte Römerstraße war Materialtest pur.
 
Beiträge
2.035
Velomobil
DF XL
Aufsehen erregen ist was für mich. Gerne wäre ich dabei gewesen. Aber es war vernünftig, es dieses Mal nicht zu tun.
 
L

Luke1963

Hallo klingt alles sehr gut mit den Ausfahrten. Ab sofort gerne wieder dabei. Nach kurzer Zwangspause zwischen den Jahren und Dauerdienst gleich ab dem 02.01, habe ich jetzt wieder etwas Urlaub bis zum 10.02. Man sieht zischhhhh.....
 
Beiträge
808
Ort
bei Heilbronn
Velomobil
DF XL
Wenn der Hahn kräht auf dem Mist, ändert sich das Wetter oder es bleibt wie es ist.
Aber am Sonntag 10.1. könnte das Wetter brauchbar sein.
Vielleicht macht jemand einen Vorschlag (mit Show-Einlage für Erdie:sneaky:)?
 
Beiträge
2.035
Velomobil
DF XL
So langsam komme ich aus der Erkältungsfalle wieder heraus. Das hat sich wochenland hingezogen. Leider fängt man dann mit dem Training wieder bei Null an. Ich habe noch keine Idee, denke aber auch darüber nach.
 
L

Luke1963

10.2 bin ich auch dabei, Der Goldene Ochse in Maikammer hat momentan Winterpause und macht erst wieder Ende Februar auf. Ansonsten fält mir jetzt spontan nur der Ökonomierat Issler ein. Da gibts Kleinigkeiten, belegte Brötchen, Kuchen , etc. Reservierung nicht möglich. Gestern habe ich mal die Salierbrücke gequert. Geht ganz gut. Es patrouliert dort ein Sicherheitsdienst der Baufirma, doch die haben mich nicht angehalten.
 
K

KiteBuggy

Hi!
Bin heute zwei mal über die Speyerer Brücke gefahren.
Es ist nur die rechte Seite (wenn man aus BW kommt) offen.

Hin bin ich über die Felder und dann von ganz unten von der Ampel her angefahren. Leider ist alles voller Baustellendreck. Viel Rutsch und Hoppel.

Kurz vor der Brücke laufen Leitungen zur Straße, die mit einer abgeschrägten Metallabdeckung versehen sind, wie sie auch zwischen Feldern liegen, wenn dort bewässert wird.
Aber ACHTUNG! Diese Abdeckung ist höher, als sonst. So konnte ich zwar mit den Vorderrädern drüber, aber blieb dann am Unterboden hängen :( Ich musste dann aussteigen und den Po meines Velos drüber heben.
Ich denke, dass nix passiert ist. Gemerkt hab ich mal nix. Morgen schau ich da genauer nach.

Weiterhin scheint die Brücke eine neues Ausflugsziel geworden zu sein. Es gibt auf dem Weg über die Brücke jede Menge Passanten, die natürlich nebeneinander laufen. Hupen bringt erst kurz vorher was, da keiner auf dem Gehweg auf eine (Auto-)hupe achtet. So viele Leute hab ich auf der Brücke noch nie gesehen. Nicht mal wenn Brezelfest ist.

Zurück bin ich dann gleich nach der Brücke auf die Straße und in großem Bogen den Weg neben dem Hotel runter, bei dem die Drängelgitter unten entfernt wurden. Aber auch dort ist vor lauter Dreck und Schlamm fast kein Weg mehr zu erkennen. Unten ist auch was gearbeitet worden und abgesperrt, man kommt aber raus.

Also toll ist das mit der Überfahrt über die Brücke momentan nicht. Alternativ sollte man auf MTB umsteigen ;) oder doch vielleicht die Standspur auf der Autobahn-Brücke nutzen? (Scherz!)
 
Beiträge
808
Ort
bei Heilbronn
Velomobil
DF XL
Für unseren nächsten Stammtisch schlage ich jetzt mal vor:
Sonntag, 10.2., 12 Uhr, Weingut Isler, Diedesfeld Süd.
Eventuell hat @Luke1963 oder jemand anderer auch noch einen weiteren Vorschlag?
Wetter und Verkehrslage siehe oben.

https://www.komoot.de/plan/tour/d09AvB_mAB8IZo=FweABNsOpggptWGLz-JlU-A=/@49.3183246,8.1585503,14z
Wen schon der Hafer sticht oder wer sich sonst nicht ausgelastet fühlt, kann sich mit mir 11:30 Uhr auf dem Parkplatz vor dem
Hambacher Schloss zur gemeinsamen Abfahrt zum Weingut treffen. (Bei Interesse bitte hier angeben.)

Die bei Komoot angegebenen Steigungen decken sich nicht mit meinen Erinnerungen aus dem letzten Jahr
(war bei durchweg guter Straße gewaltfrei zu fahren).

Wenn sich hier bis Donnerstag 18 Uhr wenigstens drei weitere Teilnehmer/innen melden, könnte ich reservieren.
Darf aber gerne auch jemand anderer machen, der vielleicht spezielle Beziehungen hat.
 
Oben