Rennstrecken

Dieses Thema im Forum "Streckennetz" wurde erstellt von Selbermacher, 12.06.2019.

Schlagworte:
  1. Selbermacher

    Selbermacher

    Beiträge:
    210
    Velomobil:
    Mango Sport
    Liegerad:
    Optima Baron
    Hallo,
    ich habe auf meinem Weg von und nach Kiel eine sehr nette Strecke gefunden (oder eher der Brouter). Kennt jemand dieses Stück Straße? Meinem Gefühl nach ist die sowas von platt und schnurgerade, das ich beim fahren dachte, hier könnte man ein deutsches BallteMoutain ausrichten.

    http://brouter.de/brouter-web/#map=...,53.371257&profile=vm-forum-velomobil-schnell

    Brouter spuckt jetzt allerdings "jede menge" Höhenmeter aus. Liegt das an der mit dem GPS ermittelten höhe für die OSM-Karten oder ist das wirklich so wellig?

    Wo hat eigentlich @Kid Karacho seine 80km/h Runden gefahren.

    Wenn ihr noch mehr solcher Rennstrecken kennt: immer her damit!
     
    w_v5pl, Krischan und Ich gefällt das.
  2. Christoph Moder

    Christoph Moder

    Beiträge:
    1.335
    Alben:
    2
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Eigenbau
    Die Höhe ist nicht per GPS ermittelt, sondern vermutlich im Rahmen der SRTM-Mission. Da ist mal ein Space Shuttle mit Radarantenne geflogen, und hat die ganze Erde (außer der polaren Breiten) vermessen. Das war so vor 20 Jahren; es ist wohl der einzige frei verfügbare globale Höhendatensatz, aber voller Artefakte, die im Laufe der Jahre mehr oder weniger erfolgreich rausgerechnet wurden. Dieser Datensatz ist auch die Basis für die meisten freien Höhendaten-Zusammenstellungen, aber eben bei weitem nicht so exakt wie echte Vermessungen.
    Kann sein, dass ich die Straße mal gefahren bin, vor 6 Jahren. Habe die Straßen in der Gegend als eher rau/schlecht und vor allem stark gewölbt in Erinnerung. Also sicher keine Rennstrecken.
     
    w_v5pl und Krischan gefällt das.
  3. Kid Karacho

    Kid Karacho

    Beiträge:
    2.292
    Alben:
    2
    Ort:
    Kutenholz
    Velomobil:
    Milan SL
    Kenn ich!!!! Absolut flach. Bin ich aber noch nie auf Tempo gefahren da sind mir zuviele Aus- und Auffahrten.
    Asphalt müsste mittlerweile neu sein. War ziemlich lange Baustelle
     
    w_v5pl gefällt das.
  4. Cars10

    Cars10

    Beiträge:
    2.568
    Alben:
    1
    Ort:
    BELGIEN
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Nazca Gaucho
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Das wird wohl das größte Problem der meisten Strecken sein.
    Viele KM (5-10) ohne Kreuzungen auf einer kaum befahrenen, geraden und höhenmeter armen Straße, die auch noch neuen glatten Asphalt hat wird schwer zu finden sein ...
     
    w_v5pl und Recumbentbiker gefällt das.
  5. crummel

    crummel

    Beiträge:
    5.703
    Alben:
    1
    Ort:
    78465 Konstanz
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Wolf & Wolf AT1 E
    Einen themenverwandten thread habe ich selber einmal erstellt und darum mal danach gesucht. Gefunden habe ich dabei:

    https://www.velomobilforum.de/forum/index.php?threads/potentielle-rennstrecken-datenbank.23076/
    https://www.velomobilforum.de/forum...tstrecken-fuer-roll-und-leistungstests.51634/

    Der zweite Link ist der damals von mir erstellte, und die Strecke, um die es mir darin ging, ist zwar ebenfalls schön platt und schnurgerade, aber dort verläuft eben auch Buslinienverkehr. Sperren für ein Rennen von so ein paar seltsamen Vögeln? Sicherlich Fehlanzeige.

    Diese Strecke in Singen wurde tatsächlich bereits für Autorennen verwendet. Das ist in einem Industriegebiet, was an einem Samstag/Sonntag möglicherweise sogar sperrbar wäre, aber so wie ich hier die Oberflächenqualität kenne, müsste man sich die Strecke erst anschauen. Üblicherweise besteht hier alles nur aus Asphaltflicken und Gullideckeln.
     
    Cars10 gefällt das.
  6. Cars10

    Cars10

    Beiträge:
    2.568
    Alben:
    1
    Ort:
    BELGIEN
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Nazca Gaucho
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Da hier ja nach der deutschen Alternative zu BattleMountain gefragt wurde ... wie wäre es mit Rollbahn des ehemaligen Flughafens Berlin Telmpelhof? 2km lang schnurgerade.
    Vorschlag: 700 m Anlauf, 1km lang Rennstrecke und 300m Bremsweg. Was sagt der BM-Experte @Matze dazu?
    Der meiste Verkehr passiert dort entlang des Rings, kaum in der Mitte. Wenn unter der Woche noch einfacher. Mit ein paar Helfern zum Absperren kann man dort auch für keine Störungen sorgen. Etwas Publikum könnte man dort auch bekommen. Der Rundkurs wären dann 5,5 km. Die lustige Kurvenstrecke würde auf 10 km kommen. Für die beiden Möglichkeiten wäre eine komplette Sperrung nötig. Das wird sicher nicht einfach. Oh, doch … nur für dies Jahr nicht mehr. Aber mann könnte fragen, ob es für 2020 eine erneute Auflage dieser Veranstaltung Airfield Race geben wird und die VM-LR-Szene eine eigene Kategorie, bzw 2 Stunden bekommt? Sicher auch interessant fürs Publikum ein paar Exoten zu sehen …
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden