Reisestandpumpe fürs Velomobil

Dieses Thema im Forum "Fahrradkomponenten" wurde erstellt von liegender_robert, 19.07.2015.

  1. liegender_robert

    liegender_robert

    Beiträge:
    3.088
    Ort:
    D-47239 Duisburg (Rumeln)
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    THYS 222
    DSCF0082_1.JPG DSCF0080_1.JPG
    Endlich habe ich eine vernünftige Standpumpe für Unterwegs gefunden. Die Birzman Tiny Tanker Apogee. Bisherwar sie mir immer zu teuer, jetzt gab es sie aber bei Bike-discount.de für 39 Euro statt VK 79 Euro.
    Die Pumpe ist toll verarbeitet, hat einen genialen 90° Ventilkopf und ein gut ablesbares Manometer.
    Die Pumpe ist für eine Standpumpe recht schmal und zierlich (51 x 6 x 19 cm) gebaut und passt hervorragend auf die rechte Ablage hinten im DF.
    Angeblich bringt die Pumpe mehr als 15 bar.
    Einziger Wermutstropfen ist das Gewicht von 827 g. Das nehme ich aber gerne in Kauf für eine Pumpe mit der ich auch Unterwegs schnell den Reifen auf seinen Solldruck bringe.
     
  2. milkiwei

    milkiwei

    Beiträge:
    449
    Alben:
    2
    Ort:
    Köln
    Liegerad:
    ZOX 26 Low
    Ist aber bei Bike-Discount z.Z. nicht bestellbar (Info lt. Webseite).
     
  3. liegender_robert

    liegender_robert

    Beiträge:
    3.088
    Ort:
    D-47239 Duisburg (Rumeln)
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    THYS 222
    Habe sie dort am Donnerstag bestellt und am Samstag war sie schon bei mir.[emoji2]
     
  4. liegender_robert

    liegender_robert

    Beiträge:
    3.088
    Ort:
    D-47239 Duisburg (Rumeln)
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    THYS 222
    bike-discount.com
     
    marcel_r1 und milkiwei gefällt das.
  5. tüfti

    tüfti

    Beiträge:
    3.685
    Alben:
    10
    Ort:
    86399 Landkreis Augsburg
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Lenneschlumpf und Christoph S gefällt das.
  6. theoretiker

    theoretiker

    Beiträge:
    983
    Ort:
    Krefeld
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    Das ist dann aber keine Standpumpe ;-)
    Mit deiner vergleichbar wäre evtl. noch die Lezyne Micro Floor Drive, 225g komplett, mit Manometer.
     
  7. liegender_robert

    liegender_robert

    Beiträge:
    3.088
    Ort:
    D-47239 Duisburg (Rumeln)
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    THYS 222
    Immerhin ist sie doppelt so groß wie die Lezyne Micro Floor.Die habe ich jetzt nämlich durch diese Ersetzt. Dazwischen liegen Welten!
     
  8. Gear7Lover

    Gear7Lover

    Beiträge:
    6.399
    Alben:
    2
    Ort:
    CH-4556 Steinhof
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    HP GrassHopper
    Die Lezyne hab ich gekauft.
    Schwer, unergonomisch, kurz: ein komplettes Geschwür.
    Ich wünsche dem Designer, dass er täglich einen Rennradreifen damit aufpumpen muss. Das wäre eine gerechte Strafe.

    Wer sie haben will: halber Preis plus Versand.
     
    CMB gefällt das.
  9. tüfti

    tüfti

    Beiträge:
    3.685
    Alben:
    10
    Ort:
    86399 Landkreis Augsburg
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Im Album ist "Standpumpe" in Anführungszeichen geschrieben!;)
     
    theoretiker gefällt das.
  10. liegender_robert

    liegender_robert

    Beiträge:
    3.088
    Ort:
    D-47239 Duisburg (Rumeln)
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    THYS 222
    Sie ist nur ca 5 cm kürzer als der SKS- Rennkompressor., aber deutlich kompakter zu verstauen und ist leichter. Auch der Handgriff ist breit genug für beidhändiges Pumpen.
     
    theoretiker gefällt das.
  11. liegender_robert

    liegender_robert

    Beiträge:
    3.088
    Ort:
    D-47239 Duisburg (Rumeln)
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    THYS 222
  12. knightrider

    knightrider

    Beiträge:
    449
    Ort:
    49504 Lotte
    Velomobil:
    Mango Sport
    Trike:
    HP Scorpion
    Hallo,
    ich habe mir die Lezyne - Micro Floor Drive HP ABS Pumpe mit Druckanzeiger - vor über einem Jahr gekauft.
    Ich bin von der Pumpe begeistert und sie funktioniert 1A.(y)
    Für mich die perfekte Pumpe im VM.
    Die Shredda helfen aber auch (die brauchen nur 5,5bar um optimal zu laufen). Vielleicht ist das der entscheidende Unterschied ?
    DSC06136.JPG



    Happy miles
    Thomas
     
    Leonardi gefällt das.
  13. m70459392

    m70459392

    Beiträge:
    694
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Challenge Taifun
    Bei der Lezyne - Micro Floor Drive HP passiert es mir regelmäßig, dass ich nach dem Aufpumpen beim Lösen der Pumpe das Sclaverand-Ventil mit dem Pumpenkopf abschraube und dann wieder von vorn mit dem Pumpen beginnen kann...
     
  14. Reinhard

    Reinhard Team

    Beiträge:
    20.272
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    ICE Sprint
    Das liegt nur daran, dass der SV-Kopf nicht fest ist. Zieh diesen mit dem "Spezialwerkzeug" an, dann passiert das nicht mehr.
     
  15. Karspeed

    Karspeed Guest

    Nee, damit ist das nicht getan, mit der Lezyne drehst du dir das dennoch raus. Nimm zusätzlich Schraubensicherung, dann ist Ruhe.
     
    Radix und winido gefällt das.
  16. Reinhard

    Reinhard Team

    Beiträge:
    20.272
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    ICE Sprint
    Ich nutze zwei Lezyne-Pumpen (Micro Floor HPG und CNC Travel Drive) und habe mit Rausdrehen keine Probleme. Ich gebe aber zu, dass es bessere Pumpenköpfe gibt, wenn es um einfache Handhabung geht. Allerdings haben viele davon ein Platzproblem bei 20" Rädern ...
     
  17. JosefG

    JosefG

    Beiträge:
    83
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Birk Comet
    Bei den älteren Lezyne - Micro Floor Drive fehlte das Ablass Ventil für die Druckluft im Pumpenschlauch. Drucklos lässt sich der Pumpenkopf problemlos von einem korrekt angeschraubten Ventil entfernen.

    Grüße Josef
     
  18. tomacino

    tomacino

    Beiträge:
    1.876
    Alben:
    7
    Ort:
    D-48291 Telgte
    Liegerad:
    ZOX 26 Low
    So isses. Seit ich den (einzeln käuflich erwerbbaren) Pumpenkopf mit Druckablassventil nachgerüstet habe, ist das Abschrauben sehr viel einfacher geworden.

    Thomas
     
  19. knightrider

    knightrider

    Beiträge:
    449
    Ort:
    49504 Lotte
    Velomobil:
    Mango Sport
    Trike:
    HP Scorpion
    Moin,
    schau dir mal das Video zur Pumpe an.
    Es gibt extra einen Druckablass am Pumpventil damit genau das nicht passiert.

     
    m70459392 gefällt das.
  20. Maxdruck

    Maxdruck

    Beiträge:
    166
    Velomobil:
    Go-One Evo K
    Liegerad:
    Optima Baron
    Trike:
    HP Gekko
    Für mich hat sich diese Pumpe bewährt. 280 g bis 10 bar Ok .TOPEAK Turbo Morph Rahmen-Standpumpe – Standpumpen
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden