Reifen Continental Contact Speed 28-406

Beiträge
1.980
Velomobil
DF XL
Bin immer wieder überrascht, wie gut die Kombi ContiCS und Latex gerade auch bei Kälte läuft.
Auf der selben 95km Runde: am Sonntag war es ca 20 Grad und trocken, gestern 8 Grad regnerisch, nahezu die gleiche Zeit gebraucht.
Ich hatte zwar überlegt... aber die Tubeless Panscherei tue ich mir nicht an ;-)

P.S.: Hatte ich schon erwähnt, dass ich dieses Setup nun schon fast 10Tkm pannenfrei fahre?
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.482
Velomobil
DF
Bin immer wieder überrascht, wie gut die Kombi ContiCS und Latex gerade auch bei Kälte läuft.
Auf der selben 95km Runde: am Sonntag war es ca 20 Grad und trocken, gestern 8 Grad regnerisch, nahezu die gleiche Zeit gebraucht.
Ich hatte zwar überlegt... aber die Tubeless Panscherei tue ich mir nicht an ;-)

P.S.: Hatte ich schon erwähnt, dass ich dieses Setup nun schon fast 10Tkm pannenfrei fahre?
Na das klingt ja gut (y) Dann sollte ich auch mal die Latex einbauen, liegen gelangweilt immer Keller rum :sleep:
 
Beiträge
569
Ort
Marburg
Velomobil
DF XL
Liegerad
Velomo HiFly
Hab auch noch einen Satz Latex-Schläuche im Keller liegen. Im Sommer war mir das mehrmalige nachpumpen pro Woche zu nervig. Wie sieht's bei niedrigen Temperaturen mit dem ständigen nachpumpen aus ?
 
Beiträge
1.419
Ort
s'Heerenberg/Niederlande
Velomobil
Sonstiges
Liegerad
Eigenbau
Heute hab die grenze der haftung von den Conti´s gefunden. Die strasse war noch ein bisschen feucht, als ich von eine autobahnbrucke eine 180 grad kehre machen musste. Die bruckenstrasse wird noch einigermassen befahren, die neben strasse fuhrt zu zwei bauernhofe und denn kleinen radweg mit dem ich uber die landesgrenze kann.

Auf die nebenstrasse erkannte ich eine dunne aber flachendeckende schlammschicht wo das asfalt so grad noch durch zu erahnen war. Zum gluck war ich schon auf etwa 20 km-h runter gebremmst den es ging trotz maximalen lenkeinschlag auf ein mal geradeaus, richtung bankette. Von der strasse kam ich ins gras, wo die reifen dann doch was grif gefunden haben und ich das gestrupp so grad noch ausweichen konnte. Das hinterteil vom velomobil hat von der asfaltkante ein paar kratzer bekommen.

Mich gefallen die reifen gut, ich muss hier aber in dieser jahreszeit doch etwas mehr rucksicht drauf nehmen, was so auf die strasse liegt.

Grusse, Jeroen
 
Beiträge
1.855
Ort
Lansingerland, NL
Velomobil
Mango
Liegerad
Optima Orca
Ok, die erste Woche mit den Contis liegt hinter mir - vier Arbeitstage mit 14km einfache Strecke plus ein Wochenendtermin mit 30km einfache Strecke, macht 116km. Ausserdem lagen in der Woche auch die ersten zwei Tage, bei denen sich die Temperatur zumindest morgens dem Gefrierpunkt annäherte - alles in allem schonmal brauchbar für einen ersten Eindruck: Verglichen mit den Nutraks fallen die Contis schlicht nicht auf. Falls es unter meinen Einsatzbedingungen tatsächlich Geschwindigkeits- und Fahrverhaltensunterschiede geben sollte, gehen sie wohl im alltäglichen Rauschen unter - jedenfalls kein Vergleich zu dem Einbruch, den ich mit der Marathon Greenguard/Marathon+-Kombination im Februar hatte. Soweit also schonmal positiv - jetzt müssen sie sich nur noch hinsichtlich Pannenfestigkeit bewähren.
 
Beiträge
6.314
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
Bemerkt eigentlich niemand außer mir dass die Contis so um 39 km/h herum ein niederfrequentes Brummen hören lassen?
Ich meine es ist der Hinterreifen, kann es aber nicht eindeutig verorten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.980
Velomobil
DF XL
Bemerkt eigentlich niemand außer mir dass die Contis so um 39 km/h herum ein niederfrequentes Brummen hören lassen?
Ich meine es ist der Hinterreifen, kann es aber nicht eindeutig versorgen.
Hatte ich früher schon drauf hingewiesen. Ab 38 und dann nochmals verstärkt bei 45.
Ist momentan der einzige Kritikpunkt von mir.
 
Beiträge
228
Ort
Lampertheim
Velomobil
DF
Liegerad
HP GrassHopper
Bei mir fängt es auch zwischen 37 und 38km/h an, sind aber definitiv auch die Vorderreifen. Hatte vorher einen gp4000 hinten drauf da hörte man das Brummen auch.
 
Beiträge
6.314
Ort
53113
Velomobil
DF XL
Liegerad
HP GrassHopper fx
Trike
ICE Sprint
Das beruhigt. Dachte schon bei meinen DF stimmt was nicht an der Radaufhängung.
 
Beiträge
74
Ort
Schüttorf
Velomobil
DF XL
Das mit dem Brummen ist mir auch schon aufgefallen. Ich finde das Geräusch aber irgendwie cool. Hört sich so an, als ob es gut läuft.
Hatte nicht vermutet, dass es vom Reifen kommt. Liegt aber wohl daran, dass ich Neuling bin und noch keine anderen Reifen kenne.
 
Beiträge
385
Liegerad
Challenge Fujin
Ich fahre jetzt die Reifen seit 3 Wochen. Pendelstrecke 10km City einfache Strecke.
Ich würde mal sagen, der schlechtes Reifen, den ich je hatte.
An der Ampel beim anfahren dreht der Reifen regelmässig durch. Mir noch nie passiert, beim bremsen vorne,selbst bei 20 kmh schafft es der Reifen zu blockieren und über den Asphalt zu rutschen. Auch das habe ich vorher noch nie geschafft.
Der Reifen sollte eher Eisspeedwayfeeling heißen.
 
Beiträge
100
Ort
Dänemark
Velomobil
DF XL
Gestern habe ich einen satz One aufgesetzt stat die (brummies)conti Speed, was für eine ruhe und speed(y)
 
Beiträge
385
Liegerad
Challenge Fujin
Ich habe fälschlicher Weise gehofft, das bei dem Übergangswetter mit etwas Profil ich mehr Contact wegen mir auch ohne Speed hätte. Falsch gedacht. Jetzt hoffe ich,das in der 5. Jahreszeit mich dieser Reifen wenigstens über die vielen Platten rettet, da ich immer durch die Hotspots des Frohsinns mit den unzähligen kaputten Kölschgläsern und Flaschen muss. Morgen weiß ich mehr. Habe ich ein Loch im Reifen, fliegt das Ding wieder runter.
 
Beiträge
541
Ort
Bremen
Velomobil
DF XL
Liegerad
Challenge Furai
Trike
HP Scorpion fx
Habe ich ein Loch im Reifen, fliegt das Ding wieder runter.
Und den nächsten Reifen kannst du denn auch gleich wieder runter schmeißen. Wenn du
immer durch die Hotspots des Frohsinns mit den unzähligen kaputten Kölschgläsern und Flaschen
fährst und dann einen Platten hast, kannst du daraus wohl nicht auf die vermeintlich schlechte Qualität des Conti schließen...
 
Beiträge
385
Liegerad
Challenge Fujin
vermeintlich schlechte Qualität des Conti schließen...
Doch kann ich.
Wenn der Reifen keinen Kontakt zum Asphalt herstellen kann, ich beim anfahren hinten durchdrehe,vorne rutache beim Bremsen,mich dadurch nur noch gefühlt kriechend um Kurven bewege,dann bleibt bei diesem Reifen wenn überhaupt nur er Vorteil der Haltbarkeit übrig. Wenn die aber auch nicht gewährleistet ist,was sollte dann noch dafür sprechen? Schlitterreifen mit Pannenunsicherheit. Toll
 
Oben