RAR - Tandem

Dieses Thema im Forum "Liegeräder" wurde erstellt von TimoFalkHoffmann, 02.10.2014.

  1. TimoFalkHoffmann

    TimoFalkHoffmann

    Beiträge:
    35
    Alben:
    1
    Ort:
    35037 Marburg
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    KMX Viper
    In diesem "faden" werdet ihr Zeuge, wie ich mein (hoffentlich) Traumtandem baue

    Als erstes: Vorarbeiten:

    Frage: wie geht der schrott mit den bildern?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.12.2014
  2. TitanWolf

    TitanWolf

    Beiträge:
    5.855
    Alben:
    9
    Ort:
    Nahe Gera
    Trike:
    Eigenbau
    Hallo Timo,

    kommt darauf an, ob Du die Bilder im Forum hochladen willst, oder lieber ausserhalb.

    Bei letzterem nimmst Du das Symbol über dem Eingabefeld, welches einen Rahmen mit Bergen und Sonne stilisiert (rechts neben dem Smiley) und fügst dort den direkten Link zum Bild selbst ein.

    In ersterem Falle lädst Du die Bilder in Dein Album hoch und kopierst die Bilderlinks "fertig formatiert" dann (sind nach dem Öffnen der hochgeladenen Bilder sichtbar, auf der rechten Seite neben dem Bild) und fügst diese ein.

    Der für das Forum nutzbare, fertig formatierte Link (direkt in das Editorfenster einfügen), steht unter "Als BBCode :" für Vollansicht (automatisch verkleinert) und selbiges mit Thumbnail untendrunter (dann sieht der Betrachter bloss ein kleines Bild, welches nach dem Draufklicken in großer Form öffnet).

    Viele Grüße
    Wolf

    Ergänzung: Wenn Du die Bilder in ein Album geladen hast, gibt es seit dem neuesten Update im Forum auch eine Möglichkeit, sie direkt auszuwählen und in die Antwort einzufügen.

    Oben ist ein Fotoapparat-Icon. Dieses öffnet eine Leiste Deiner Alben/Medien, dort kannst Du es auswählen und in Dein Posting direkt ziehen.

    Eventuell funktioniert es bei Dir auch, die Datei direkt in den Editorbereich zu ziehen. Je nach Browsereinstellungen sollte er die Datei dann direkt zum Forum hochladen und einbinden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2014
  3. TimoFalkHoffmann

    TimoFalkHoffmann

    Beiträge:
    35
    Alben:
    1
    Ort:
    35037 Marburg
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    KMX Viper
    Ok, habs gerafft, na denn auf diesem Wege:
    also vor einer Ewigkeit (9 Jahre) habe ich davon geträumt, wie meine Freundin und ich streßfrei durch die Gegend Radeln.
    Antwort: TANDEM
    Nachdem wir in der dieser Reihenfolge CC-MTB-Tandem, RR-Tandem ausprobiert haben, wurde ich mit dem Liegeradvirus infiziert.
    Also woher mit einem Liegerad-Tandem - wie schon geschrieben - normale Tandems sind schon in der Flotte - und nicht unter diesem Stand.

    Also selber bauen:
    Drantasten - selber machen, schnauze fallen, wieder von vorne beginnen, usw - nach gefühlten 2 jahren, echten dann doch 8 jahren lad ich euch ein, wie bau ich mein traumrad.
    mach dass dann schon eine Ewigkeit.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2014
    Prion, martint., Gauß und 19 anderen gefällt das.
  4. Nepomuk

    Nepomuk

    Beiträge:
    512
    Ort:
    Drestedt
    Velomobil:
    Mango
    Liegerad:
    Raptobike Lage Racer
    Erstmal: sieht echt Klasse aus und ich beneide sich nicht nur um das rad, sondern auch um die Freundin ;)

    Wieso habt ihr euch für einen gemeinsamen Antrieb entschieden? Die back2back Tandems sind ja prädestiniert für getrennte Antriebe.

    Was ist das für ein Schaum für den Kern? Ist der stabil genug um Probe zu sitzen oder wie habt ihr eure Geometrie bestimmt (Tretlager Überhöhung und Sitzwinkel)?

    Viele Grüße,
    Nepomuk
     
  5. Reinhard

    Reinhard Team

    Beiträge:
    19.281
    Alben:
    6
    Ort:
    48599 Gronau-Epe
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    ICE Sprint
    Das ist der empfohlene Weg: einfach die Bilder vom Desktop per Drag & Drop auf den Editor ziehen. Einfacher gehts ja eigentlich nicht ...
     
  6. Racertje

    Racertje

    Beiträge:
    1.152
    Ort:
    Dresden
    Liegerad:
    Flevo Bike
    Hallo TimoFalk,

    sehr schön, noch ein weiteres Tandem! Kennst Du Martin Schröferls BTB-Tandem? Zumindest sieht mir einiges danach aus ;) Bin gespannt, wie's weitergeht.
    Ich habe den Bau unseres (stählernen) Tandems auf meiner Webseite dokumentiert und bin natürlich auch gespannt zu sehen/lesen, welche Gedanken bei Dir zu welcher Lösung geführt haben.

    @Nepomuk: Getrennte Antriebe sind schön für die Teilbarkeit, aber man kriegt keinen Nabendynamo mehr rein und bei starken Tretern ist es gut, die Unwucht synchronisiert zu haben. Uns waren die Teilbarkeit und der kettenfreie Raum in der Mitte für Gepäck wichtig, dafür braucht man halt eine andere Stromversorgung...

    Gruß,
    Martin
     
  7. TimoFalkHoffmann

    TimoFalkHoffmann

    Beiträge:
    35
    Alben:
    1
    Ort:
    35037 Marburg
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    KMX Viper
    @Racertje, ne kannte ich noch nicht. Eine Headshok dermaßen zu mißbrauchen, ist mir allerdings auch schon eingefallen, weil cannondale von 92 - 2008 gefahren bin (sprich kann den Spaß auseinander- und zusammen bauen) und es einfacher ist mit dem Kettenkram...
    Im Notfall opfer ich eins von meinen cans, dachte nur, das es da was besseres gibt?

    [Getaggt wird hier nur mit @ und Benutzername, bitte keine zusätzlichen Links hineinmixen ... - Reinhard -]
     
  8. TimoFalkHoffmann

    TimoFalkHoffmann

    Beiträge:
    35
    Alben:
    1
    Ort:
    35037 Marburg
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    KMX Viper
    OK. Nächste Runde:
    Bauplan gibt es kostenlos bei flevobike, hab da sowas mit Bildern " Bouwbeschrijving rug-aan-rug tandem" und im schönen holländischem Text.
    Darin steht eigentlich alles zur Geometrie usw... nachdem ich ein flevo-rar auf 20" Umbau auf einem Foto gesehen habe, habe ich die beigefügten HPGL-Dateien entsprechend modifiziert.
     
  9. TimoFalkHoffmann

    TimoFalkHoffmann

    Beiträge:
    35
    Alben:
    1
    Ort:
    35037 Marburg
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    KMX Viper
    Also zu der Frage wie geht es los:
    Es gibt 2 Möglichkeiten, wie etwas aus Kunststoffen erstellt wird:
    a: Positiv - Auf eine Form laminieren von innen nach außen.
    b: Negativ - In eine Form von außen nach innen laminieren.

    Also wegen der Einfachheit und der nicht vorhanden Geldmittel habe ich vA gewählt.
    Im Prinzip ziemlich einfach, irgendein Füllstoff wird (Polystyrol und seine Derivate) wird solange mit einem beliebigem Werkzeug misshandelt, bis es der gedachten Form entspricht.

    Dazu ein paar Fotos:
    2014-10-08 16-57-47.JPG
    die Platte in Reinform, diesen Baustoff gibt es mindestens in vier Farben; Grün, Rosa, Babyblau und Grau...

    2014-10-08 19-24-50.JPG
    Ein Umriss aus der HPGL-Datei auf eine Platte übertragen....


    2014-10-09 17-22-40.JPG
    ... fast alle Platte fertig vom Auschschnitt. Es sind 6 Anschnitte, wie auf diesem 'Fot schwer zu erkennen ist.

    Als "Füllstoff" habe ich in dieser Variante (Ich gehe einfach mal davon aus, das ich mehrere bauen muß, bis ich zufrieden bin) Styrodur 3035CS in der Stärke 60mm genommen.

    Den "Bauplan" habe ich von Flevobike, umgesetzt auf 20", und da ich nicht löten oder schweißen kann, bin ich einfach der Bauanleitung von "Kreuzotter" gefolgt, wie es geht.

    Und da ich im Anfang geschrieben habe, das ich das mittlerweile ein paar Jahre mache, indem ich ordentlich Schrott produziert habe, und andere auch, dachte ich, ich meld mich mal.

    Schade finde ich, das 90% von meinen Quellen nicht mehr da sind, dabei war meine umfassende i-Recherche erst 2006 zu dem Thema "Eigenbau CFK" und "RAR".

    Und nochmal zu den Fotos: Ich bekomme die "geformte" Version nicht so richtig hin fotografiert, meine Freundin ist da wahrscheinlich am verstimmten, aber ich versuchs.

    Zur Zeit bin ich fast fertig
     
    Waldschrat, TitanWolf und Racertje gefällt das.
  10. TimoFalkHoffmann

    TimoFalkHoffmann

    Beiträge:
    35
    Alben:
    1
    Ort:
    35037 Marburg
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    KMX Viper
    Also von dem Zeitpunkt des letzten Fotos bis zu diesem hier sind fast drei Wochen vergangen mit raspeln und schleifen. Auf den Originalen gibt es einen Unterschied.

    Aktueller Stand
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06.12.2014
    Jootchy, Racertje und cyclestar gefällt das.
  11. TimoFalkHoffmann

    TimoFalkHoffmann

    Beiträge:
    35
    Alben:
    1
    Ort:
    35037 Marburg
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    KMX Viper
    Fertig.
     

    Anhänge:

    Prion, Jootchy, Waldschrat und 17 anderen gefällt das.
  12. GandalfderGraue

    GandalfderGraue

    Beiträge:
    1.083
    Alben:
    6
    Ort:
    1210 Wien
    Liegerad:
    Sonstiges
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    Gratuliere
    Tolle Konstruktion. Schön gebaut. Und sieht fetzig aus. (y)
    Ich freue mich schon auf die ersten Fahrberichte.

    Lg
    Gandalf
     
  13. liegender_robert

    liegender_robert

    Beiträge:
    3.088
    Ort:
    D-47239 Duisburg (Rumeln)
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    THYS 222
    Gefällt mir sehr gut.
     
  14. PedaloScor123

    PedaloScor123

    Beiträge:
    208
    Ort:
    Allgäu
    Trike:
    ICE Sprint
    Sieht klasse aus (y)
    Bitte technische Beschreibung: Länge, Breite, Höhe, Gewicht, etc.
    Speziel der Antrieb würde uns interessieren
    ... und Detailbilder ;)
     
  15. TimoFalkHoffmann

    TimoFalkHoffmann

    Beiträge:
    35
    Alben:
    1
    Ort:
    35037 Marburg
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    KMX Viper
    Fahrberichte:
    besser als v1.

    Zu LBH und Gewicht:
    zu fett, der Rest stimmt.

    Zu Detailbilder:
    Welche? Es wird zersägt und ab in den Müll, wie v1. Davon?

    Zum Antrieb:
    Letzte Version davon:
    2x10 mit dem genialem truvativ hammerschmidt, macht es so schön klein. wie bei v1 und v2
    --- Beitrag zusammengeführt, 23.11.2016 ---
    UND bevor ihr jammert wegen der Bilder:
    ICH gehöre nicht zu denen, die ihre halbausgegorenen Ideen oder den totalen Schrott verkaufen hier oder in der Bucht.
    Es hat mir dagegen sehr weh getan, diesen Schritt zu machen.
    Es hat mir allerdings auch viel gebracht - nachdem ich reinschauen konnte, konnte ich erst sehen...
     
  16. TimoFalkHoffmann

    TimoFalkHoffmann

    Beiträge:
    35
    Alben:
    1
    Ort:
    35037 Marburg
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    KMX Viper
    Zu dem Thema Gewicht:
    v1: 27kg, semi vollgefedert - komplett StVO, im Rahmen 3l Gepäckvolumen, ziemlich flacher Lenkwinkel

    v2: 32kg, semi vollgefedert - komplett StVO, im Rahmen 25l Gepäckvolumen, sehr steiler Lenkwinkel

    Daraus folgt einfach nochmal eins
    --- Beitrag zusammengeführt, 23.11.2016 ---
    Für v3 gibt es dann einen neuen Thread, wenn ich soweit bin.
    Damit ist dieser für mich beendet.
     
  17. TimoFalkHoffmann

    TimoFalkHoffmann

    Beiträge:
    35
    Alben:
    1
    Ort:
    35037 Marburg
    Liegerad:
    Eigenbau
    Trike:
    KMX Viper
    und als letztes - gibt es dann noch mal eine bilderfolge für einen blumenständer aus glasfaser, davon habe gefühlte 100m²
     
  18. Jack-Lee

    Jack-Lee gewerblich

    Beiträge:
    20.098
    Alben:
    14
    Ort:
    Weida 07570
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Ohne Bild kauft hier keiner was.. schon garnix selbstgebaut von jemanden, den man nicht mal kennt.
     
  19. TitanWolf

    TitanWolf

    Beiträge:
    5.855
    Alben:
    9
    Ort:
    Nahe Gera
    Trike:
    Eigenbau
    ?! Timo verkauft hier doch gar nichts, er berichtet von seinen Liegerad-B2B-Tandems. :)

    Viele Grüße
    Wolf
     
  20. Jack-Lee

    Jack-Lee gewerblich

    Beiträge:
    20.098
    Alben:
    14
    Ort:
    Weida 07570
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Liegerad:
    Velomo HiFly
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Dann verstehe ich aber den Text nicht..