1. Beteiligt Euch bitte an der Diskussion zur Zukunft des hiesigen Forums, Thema Wahl eines User-Gremium … Klick!
    Information ausblenden

Rahmen - Sitz - KNACK Geräusche (Scorpion fs20)

Dieses Thema im Forum "Trikes / Quads" wurde erstellt von starchaser, 06.05.2019.

  1. starchaser

    starchaser

    Beiträge:
    172
    Ort:
    Waiblingen (15 km NO von Stuttgart)
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Kurz zum Befund:

    Beim Treten der Antriebsseite (rechte Kurbel passiert 12 Uhr Stellung) macht es einmal wohl vernehmlich dumpf "knnoock", kein klassisch helles Knarzen, eher wie ein dumpfer sanfter Klopf auf Rahmen oder Sitz.
    Das Geräusch orte ich irgendwie unter|hinter mir.

    Lauter, wenn ich Watt (Leistung) erbringe, leiser, wenn ich Last rausnehme.

    Gangunabhängig.
    Kadenzunabhängig.
    Unabhängig von der Stellung der Kette auf dem 53er KB.

    Es verschwindet, wenn ich mich vorlehne (die Body link Lehne entlaste)

    Schnellspanner Body link allzeit sauber und gefettet und gut fest angezogen.

    Das Knock kann nicht laaanggezogen werden, wenn ich langsam den Berg hochkrieche, es löst präzise aus, wenn das rechte Pedal über die 12 geht.

    Bitte stellt Fragen, vielleicht komm ich so auf die Lösung.


    Gruss der Seba
     
  2. Thomas Neubauer

    Thomas Neubauer

    Beiträge:
    1.393
    Alben:
    3
    Ort:
    95497 Goldkronach
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Liegerad:
    Nazca Fuego
    Trike:
    HP Gekko
    gibt es ein anderes Kettenblatt?
    Ich tät erst mal die Kurbel (4-Kant?) festziehen.
    Ich werd aus deinem Album nicht schlau, da scheint ein Schlumpf verbaut zu sein - ob der "schuld" ist?
    Dann Probefahrt
    Dann das Pedal ölen.
    Oder tauschen, auch wenn du das Geräusch ganz woanders ortest.
    Auch Pedal mal drehen und "hinspüren", gegenüber hast du den Vergleich.
     
  3. starchaser

    starchaser

    Beiträge:
    172
    Ort:
    Waiblingen (15 km NO von Stuttgart)
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Schlumpf ist Geschichte, siehe unten. Avatar hab ich aktualisiert, danke für den Hinweis @Thomas Neubauer ,


    Ergänzende Info:

    Rotor 2fach Kurbel Rex 2.1, Rotor BSA Lager 30mm Welle,
    53/39 ohne Umwerfer

    Hinten Sram 36-11 10fach, kleiner Käfig

    ALLE Schrauben und Drehmomente im Antriebsstrand sind überprüft.

    Geölt wird nicht, PTFE Fett kommt regelmäßig dran (Durch den Lappen gezogene Kette)
     
  4. Thomas Neubauer

    Thomas Neubauer

    Beiträge:
    1.393
    Alben:
    3
    Ort:
    95497 Goldkronach
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Liegerad:
    Nazca Fuego
    Trike:
    HP Gekko
    Und im 39er Blatt isses ruhig?
     
  5. starchaser

    starchaser

    Beiträge:
    172
    Ort:
    Waiblingen (15 km NO von Stuttgart)
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Ruhig-er.
    Verständlich, da ich auf dem 39er die Kadenz erhöhe und somit Last rausnehmen. Aber auslösen kann ich den Knock auch.
     
  6. Thomas Neubauer

    Thomas Neubauer

    Beiträge:
    1.393
    Alben:
    3
    Ort:
    95497 Goldkronach
    Velomobil:
    Strada Carbon
    Liegerad:
    Nazca Fuego
    Trike:
    HP Gekko
    Dann Pedal testen/ tauschen.
    Mehr fällt mir nicht ein.

    Außer, dass ich jetzt ins Bett sollte.....
     
    OldMax und TitanWolf gefällt das.
  7. LiegeradPodgorica

    LiegeradPodgorica

    Beiträge:
    361
    Ort:
    Genf
    Liegerad:
    ZOX 26 Low
    Trike:
    ICE Adventure
    bei meinen Fahrrädern - vor 40 Jahren auf einem herkömmlichen Rad von SCHAUFF, letztes Jahr auf dem Trike - hat sich so ein Rahmenbruch angekündigt.

    Bei Schauff in Remagen hat man mich abgebürstet - was wollen Sie, Garantie ist 6 Monate, das Rad ist zwei Jahre alt.

    Für das Trike habe ich sechs Jahre nach dem Kauf ein kostenloses neues Rahmenmodul bekommen.

    Meine Sympathien sind klar verteilt (y)
     
  8. starchaser

    starchaser

    Beiträge:
    172
    Ort:
    Waiblingen (15 km NO von Stuttgart)
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Ausgerechnet Schauff, die heute in der Retrospektive ein solch grosses Ansehen tragen. naja.....

    Zum Trike:

    Auch wenn ich nicht an den Rahmenbruch glaube, bei welchen Modell ist dir das passiert und wie schnell ging es dann vollends bis zum Bruch und wo ist der Rahmen gebrochen?
     
  9. walter

    walter

    Beiträge:
    1.403
    Ort:
    Stadtlohn
    Velomobil:
    Mango Sport
    Liegerad:
    ZOX 26 Low light
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Wenn das Geräusch von "unter/hinter dir" kommt: bei meinem BodyLink haben sich schon mal die Schrauben losgearbeitet, die die Befestigungsbügel am Sitz halten ...
     
  10. starchaser

    starchaser

    Beiträge:
    172
    Ort:
    Waiblingen (15 km NO von Stuttgart)
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Pedal ist eh mal wieder dran. Gewinde und oder Lager säubern, fetten.

    An die Body link Schrauben habe ich schon gedacht, ferner ist der Body link einfach ein Spitzen Resonator, der macht laut, was sonst nicht hörbar wäre.

    Wenn ich was finde (indem ich es beseitigen kann) und es war NICHT der Bodylink, dann kann ich HP dankbar sein für diese Indikativ-Konstruktion.
     
    OldMax gefällt das.
  11. OldMax

    OldMax

    Beiträge:
    1.819
    Alben:
    1
    Ort:
    Konstanz am Bodensee
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Pedale kündigen ihren Exodus mit zwei Geräuschen an:

    Entweder "Knaaaaarz, Knaaaaarz" (am Anfang merkt man drehtechnisch keine Veränderung, später dreht es sich schwerer)
    oder "Knack, Knack" (hier merkt man recht bald einen minimalen Ruck im Pedal)

    bei jeder Umdrehung ab 12:00 Uhr.


    In beiden Fällen sind sie nach meinem Kenntnisstand nicht zu retten. Jeder Reparatur-Fehl-Versuch steht in keinem Verhätnis zum Kauf neuer Pedale.
    Ich habe immer ein billiges Paar auf Lager, mit dem eine Gegenprobe möglich ist, um Sicherheit über die Herkunft der Geräusche zu bekommen.

    Auf jeden Fall hast Du natürlich Recht, wenn Du Rahmen, vor allem auch den Sitz, als Resonanzkörper betrachtest, die es sehr schwierig machen, Geräusche exakt zuzuordnen.
     
  12. triksy

    triksy

    Beiträge:
    212
    Ort:
    Oberbayern
    Trike:
    HP Scorpion fs 26
    Fühle doch mal beim Treten mit einer Hand an das Faltgelenk des Hauptrahmens....da ist gerne mal "Spiel" drin ...??!
     
  13. starchaser

    starchaser

    Beiträge:
    172
    Ort:
    Waiblingen (15 km NO von Stuttgart)
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Aha, 3 Bodylink Schrauben waren un-fest

    Probefahrt folgt, Zug kommt gleich am Ziel an. ..
     
    Die Schmidts und walter gefällt das.
  14. Scorpionist

    Scorpionist

    Beiträge:
    6
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Bei mir sind es immer die Schnellspannschrauben des Body Link Sitzes.
     
  15. starchaser

    starchaser

    Beiträge:
    172
    Ort:
    Waiblingen (15 km NO von Stuttgart)
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Nun steh ich da, ich armer Thor... usw....

    Hatte nun - ach - viel zu schnell, Sitzschrauben, Kettenblattschrauben und auch noch das Faltgelenk bekümmert....



    .. . und weiss jetzt leider nicht, was schlussendlich für das Knooock verantwortlich war.

    Aber: Es war dann fix weg und kam auch nicht wieder. Danke für die rege Teilnahme!
     
    GandalfderGraue und Taste gefällt das.
  16. j.p.

    j.p.

    Beiträge:
    291
    Ort:
    Bergkirchen
    Trike:
    Velomo HiTrike GT
    Hast halt das ganze demontiert und gefettet. Deshalb putze ich mein Trike: nicht wegen sauber, sondern wegen Fehlersuche und Revision. Hilft nicht immer, aber oft. Achsen ausblasen, Verbindungen säubern. Auch der Elektroantrieb kann nicht verhindern, dass das Fahrrad im grundsätzlichen eine Erfindung des vorletzten Jahrhunderts ist, als einer Zeit, in der die Dinge instand gehalten werden mussten.
     
  17. starchaser

    starchaser

    Beiträge:
    172
    Ort:
    Waiblingen (15 km NO von Stuttgart)
    Trike:
    HP Scorpion fs

    Mein lieber @j.p. , ich bin einer der schlimmsten, was putzen, ausblasen, usw betrifft.

    Ich komm auf 1 Stunde geschwungenem Lappen pro 100 gefahrene Kilometer.

    Frag @Tüddel, @Die Schmidts oder @Drood

    ..... die können Lieder von meinen Putzorgien singen

    Wenn mal was knackt und ich ins Forum schreie, dann liegen 3 Stunden Fehlersuche bereits hinter mir...

    Guter Punkt von dir:

    Pro 1000 Euro HPV sollte man 30 Euro in einen Kompressor investieren.... der bekommt, richtig verwendet, Dinge sauber, wo man sonst nicht Hi kommt....
     
    Drood gefällt das.
  18. Drood

    Drood

    Beiträge:
    59
    Alben:
    1
    Vergiss es, ich singe hier keine Lieder. Würde ja, habe aber keine Zeit - muss das Trike putzen.

    Schön, dass du den Fehler gefunden hast :)

    Gruß
    Silke
     
  19. starchaser

    starchaser

    Beiträge:
    172
    Ort:
    Waiblingen (15 km NO von Stuttgart)
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Ich hab während meiner unzähligen, einsamen Putznächte unter anderem das Singen gelernt.

    Muss Schluss machen, meine Pfeifenreiniger gehen zu neige, und hier sind noch 6 Innen- und 5 Aussenlaschen, die dringender Pflege bedürfen.... tschaussen
     
    Drood gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden