RadlRingDemo am 30.06.19

Beiträge
653
Ort
Deutschlands heimliche Hauptstadt ;-)
Liegerad
Troytec Revolution
Blöd ist, dass alle möglichen Radveranstaltungen in letzter Zeit mit dem Radentscheid verheiratet werden. Der Radentscheid ist mir zu suspekt, das läuft mit Sicherheit auf neue Radwege und Radspuren raus. Ja ja, natürlich nur neue, gute Radwege und Radspuren. Ich bestreite nicht, dass es rein theoretisch gute Radwege geben könnte. In der Praxis bekommt man aber fur einen einzigen halbwegs akzeptablen Radweg 99 Katastropenradwege als Zugabe.

Teilnahme an der Rad-Ringdemo mit einem "Radentscheid? Nein danke!"-Banner kommt sicher nicht so gut...:D
 
Beiträge
1.478
Velomobil
DF
Teilnahme an der Rad-Ringdemo mit einem "Radentscheid? Nein danke!"-Banner kommt sicher nicht so gut...:D
Doch, doch! Insbesondere auf deinem Einspurer-Tieflieger, der ja allgemein schon suuuper akzeptiert ist, wirst du die Massen auf deiner Seite haben :ROFLMAO::censored:
 

spreehertie

gewerblich
Beiträge
2.948
Ort
82061 Neuried
Liegerad
Aeroproject Ultra-Tieflieger
Trike
Steintrikes Nomad
Servus Zoxotter,

Teilnahme an der Rad-Ringdemo mit einem "Radentscheid? Nein danke!"-Banner kommt sicher nicht so gut...:D
was auf dieser Seite unter "Du willst" steht ist nicht mein Bestreben. Ich bin gegen "Ghettos für Radfahrer", gerade, weil sie ja nicht für sich abgeschlossen sind und vor dem bösen Kraftfahrverkehr schützen können, sondern genügend Kreuzungspunkte haben, bei denen die Kraftfahrer Treffer landen können. Aber am Anfang war mal die Rede von der gerechteren Aufteilung des Verkehrsraums. Dafür würde mir schon reichen, wenn mit entsprechenden Werbemaßnahmen Akzeptanz für Radfahrer auf der Fahrbahn geschaffen wird. Das würde auch keine baulichen Maßnahmen erfordern, die sowieso nicht sofort umsetzbar sind und noch nicht mal Pinsel und Farbe für Radlstreifen.
Der fehlende Platz auf den Fahrbahnen müßte eben durch drastische Reduzierung des Kraftfahrverkehrs (am Besten nur noch Anlieferverkehr) geschaffen werden und als Motivation für die Dosentreiber braucht es mehr Kapazitäten im ÖPNV und (finanzielle) Radverkehrsförderung.

Gruß
Felix
 
Beiträge
1.004
Ort
Bei Donauwörth, demnächst FFB
Velomobil
DF
Trike
ICE Sprint
Man kann nur das durchsetzen, wo meine eine Mehrheit findet.
Wenn man sich München anschaut, ist kaum genug platz vorhanden, um breitere Radwege anzulegen. Mit dem Radentscheid ginge also auch eine Umwidmung von Fahrbahnbereiche einher.

Letztlich geht es vor allem um Flagge zu zeigen, das die generelle Infrastruktur für den Radverkehr überdacht wird. Wenn man realistisch Planung- und Umsetzungszeiträume berücksichtigt und deren Kosten - dann wird klar, das mit dem Radentscheid nur ein Anstoss gemacht wird und kein komplettes Spiel.

Sicherlich ging es hier vor allem um eine Erinnerung und potenziellen Treffpunkt. Ich versuche das mal einzurichten.
 
Beiträge
6.766
Ort
81249 München
Liegerad
Optima Cheetah
Trike
HP Gekko
Wer ist aus München dabei?
Demo wenn möglich ja, kollidiert aber vermutlich mit anderen Terminen.

Beim Radentscheid bin ich mir nichtmal sicher, ob ich das besser als nichts finden soll.
Die Zielvorgaben für das "Radvorrangnetz" finde ich OK, das ist aber was anderes als das, was unter "Radwege" steht, und das wiederum lässt sich nicht mit den Forderungen an die "Kreuzungen" vereinbaren. Klingt nach einer Wundertüte, die jeden anlocken soll, aber für die Umsetzung viel zu viel Interpretationsspielraum hat (..."Ja was wollen Sie denn? Wir haben doch wie verlangt Radwege gebaut!"...)
 

Urs

Beiträge
699
Ort
67823 Obermoschel
Velomobil
Quest
Liegerad
Nöll SL5 Fully
Trike
HP Scorpion fx
Es wird bei der Ringdemo ziemlich voll werden.
Traurige Veranstaltung, das. Knapp vierstellig schätze ich mal …
Sympathische Leute kennengelernt. Ich war mit dem ElliptiGo unterwegs, da wird fast noch mehr nachgefragt als vor 30 Jahren auf der Liege... Selbst beim Elli kommt die Frage "Haben Sie das selbst gebaut?" Ohne Worte …
Der - recht junge - Sporzfroind im weißen Quest, den ich mit dem Stichwort "Quest-Kollege" begrüßte, hat es vorgezogen, gar nicht zu reagieren. Ich vermute, es war ein Bayer.

Irgendwie habe ich bestätigt bekommen, warum es eine gute Idee ist, möglichst wenig Zeit in Bayern und mit Bayern zu verbringen … SCNR ;-)

Fröhliche Grüße an alle fröhlichen Teilnehmer hier sendet Euch

Urs
 
Beiträge
1.530
Ort
82256 FFB
Trike
Steintrikes Wild One
Traurige Veranstaltung, das. Knapp vierstellig schätze ich mal …
Lag vielleicht an der Hitze, dass so wenige teilnahmen ........ In den letzten Jahren, waren es immer über 5000 Teilnehmer
Irgendwie habe ich bestätigt bekommen, warum es eine gute Idee ist, möglichst wenig Zeit in Bayern und mit Bayern zu verbringen … SCNR ;-)
Schade, dass die Bayern so einen schlechten Eindruck bei Dir hinterlassen haben

LG, Klaus
 
Beiträge
6.766
Ort
81249 München
Liegerad
Optima Cheetah
Trike
HP Gekko
Lag vielleicht an der Hitze, dass so wenige teilnahmen
Vermute ich auch. Für einige Mitfahrer wär's wohl besser gewesen, wenn auch sie weggeblieben wären, ich habe 3 oder 4 Leute mit Kümmerern drumrum am Straßenrand sitzen/liegen gesehen, wo ich mir sicher bin, dass das mehr als nur eine Trinkpause war.
Etwas kurios fand ich die Zahl der Pannen - schon vor Abfahrt hatte ich 2x meine Luftpumpe verliehen, und während der Fahrt noch 2x Werkzeug angeboten, 1x Werkzeug ausgeliehen und 1x beim Flicken geholfen; bei der rollenden Weihnachtskugel habe ich nur daneben gewartet.
 
Beiträge
1.530
Ort
82256 FFB
Trike
Steintrikes Wild One
Für einige Mitfahrer wär's wohl besser gewesen, wenn auch sie weggeblieben wären, ich habe 3 oder 4 Leute mit Kümmerern drumrum am Straßenrand sitzen/liegen gesehen, wo ich mir sicher bin, dass das mehr als nur eine Trinkpause war.
Kann ich mir gut vorstellen. Im Radio und so, wird ja auch immer gewarnt, vor körperlichen Anstrengungen bei den Temperaturen. Im besonderen für Menschen, die eh schon irgendwie belastet sind. Darum bin ich mir nicht mehr sicher, ob sich mein Leistenbruch mit dem inneren Schweinehund :whistle: zusammen getan hat, oder ob es nur vernünftig war zuhause zu bleiben :)
 

Urs

Beiträge
699
Ort
67823 Obermoschel
Velomobil
Quest
Liegerad
Nöll SL5 Fully
Trike
HP Scorpion fx
wird ja auch immer gewarnt, vor körperlichen Anstrengungen bei den Temperaturen.
ich hatte auch ein Liegetandem dabei, habe mich aber kurzfristig für das ElliptiGo entschieden, nicht zuletzt weil es das Gerät ist mit den wenigsten Berührungspunkten zwischen Velo und Fahrer, nämlich nur Hände und Füße; fertig. Und ja, die Rechnung ist aufgegangen : - ) Klar hab' ich geschwitzt, aber es war erträglich …
Schließlich ging mein Kulturprogramm ja noch weiter mit
https://www.byak.de/planen-und-bauen/architektur-baukultur/architektouren.html
… und da wollte ich nicht gar zu zerknittert & verschwitzt aufschlagen ...
 
Oben