Radlnacht am 24.6. in München

Dieses Thema im Forum "München und Umland" wurde erstellt von davoika, 18.06.2017.

Kalendereintrag: 24.06.17
  1. roland65

    roland65 gewerblich

    Beiträge:
    4.315
    Ort:
    80538 München
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Nur zur
    Start der "eigentlichen" Radlnight mit Tour durch die Stadt ist erst ab ca. 20 Uhr, Startschuss 20:30 Uhr. Nicht dass jemand 3 Stunden steht und auf die Tour wartet. ;) Die letztjährige war ja sehr stauanfällig. Ich hoffe das ist dieses Jahr ein bisschen besser.

    VG, Roland
     
  2. Nobbi

    Nobbi

    Beiträge:
    6.284
    Alben:
    1
    Ort:
    bei München
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Nazca Fiero
    ach so, Start erst um 20 Uhr. Dann komme ich vielleicht ja doch noch dazu, wenn meine Gäste rechtzeitig wieder gehen ;).
    Start wäre dann auch am Königsplatz?
     
  3. roland65

    roland65 gewerblich

    Beiträge:
    4.315
    Ort:
    80538 München
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Genau. Startschuss 20:30 Uhr, wenn man hinten steht, dauert es sicher 30 Minuten bis man los rollt.

    VG, Roland
     
    Nobbi gefällt das.
  4. Quantentunnel

    Quantentunnel

    Beiträge:
    124
    Ort:
    Moosburg
    Velomobil:
    WAW
    Liegerad:
    Flux S-600 (UL)
    Dann setz ich mal nen Pflock: Ich komme zwischen 19-19:30 an der Luisenstrasse von Norden rein, dann bleibt noch etwas Zeit für's Catering. Wenn ich ein VM sehe, stelle ich mich dazu, ansonsten markiere ich einen freien Platz weiß-blau, 3m lang :cool:
    Guten Flug!;)
     
    Nobbi gefällt das.
  5. davoika

    davoika

    Beiträge:
    534
    Alben:
    1
    Ort:
    81669 München
    Velomobil:
    Mango
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Wir sind auch nicht eher da, ich hab bis 20 Uhr Spätschicht.
    Gruß Volker
     
    Nobbi gefällt das.
  6. Quantentunnel

    Quantentunnel

    Beiträge:
    124
    Ort:
    Moosburg
    Velomobil:
    WAW
    Liegerad:
    Flux S-600 (UL)
    Schön, wenn's trotzdem klappt!
     
  7. Lexan

    Lexan

    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wildshut St. Pantaleon
    Velomobil:
    Mango
    Grüßt Euch zusammen,
    ich komme mit meinem Mango auch zum Königsplatz um 8. Ich hoffe, dass ich Euch finde!
    Gruß
    Lexan
     
  8. Fanfan

    Fanfan

    Beiträge:
    5.587
    Ort:
    81249 München
    Liegerad:
    Optima Cheetah
    Trike:
    HP Gekko
    Mist, meine Anreise war nach 3km zu Ende - Plattfuß.
    Viel Spaß euch anderen da.
     
  9. davoika

    davoika

    Beiträge:
    534
    Alben:
    1
    Ort:
    81669 München
    Velomobil:
    Mango
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Ja, war gut, sehr viele Radler, und eher ein seeehr gemütliches fahren, die meisten hatten Probleme, bei der langsamen fahrt nicht umzufallen :)
     
  10. Quantentunnel

    Quantentunnel

    Beiträge:
    124
    Ort:
    Moosburg
    Velomobil:
    WAW
    Liegerad:
    Flux S-600 (UL)
    Ich hab noch ein buntes Mango und das blaue "Homöopathie bewegt" gesehen - auf 16.000 Radler nur drei VMs? :unsure:Kein Wunder, das mich selbst die Großstädter wie ein Alien angesehen habeno_O
    Waren viele nette Gespräche, auch unterwegs.
    Mußte teilweise seehr aufpassen, das mir keiner meinen Lack versauto_O, es war zeitweilig sehr eng und wurde geschoben:eek:
    Die Rückfahrt durch die laue Nacht war sehr schön und schnell:sneaky:
     
  11. Zoxotter

    Zoxotter

    Beiträge:
    551
    Alben:
    4
    Ort:
    Deutschlands heimliche Hauptstadt ;-)
    Liegerad:
    Troytec Revolution
    Ja, das war sehr nett. War mit dem Lieger dort, obwohl ich, nachdem ich heute Nachmittag Videos von 2016 gesehen habe, überlegt habe, ob nicht mein Normalrad vielleicht "vernünftiger" wäre. Aber... nee, nix, Lieger muss sein. Schnell noch jede Menge Knicklichter befestigt und dann auf zum Startpunkt.

    Den @roland65 hab ich wohl ein paar Mal gesehen - wollte kurz rübergrüssen und fragen, ober er das auch ist, kenne ihn ja nicht persönlich, nur aus dem Forum. Aber ging nicht, ich war zu beschäftigt, mich irgendwie durchzuwuseln durch den Pulk. Drei oder vier andere VMs habe ich auch gesehen, aber mit VMs kenne ich mich nicht aus und kann deswegen nix dazu sagen. So "Bananen auf Räderm" halt. ;)

    Einen schwarzen(?) Untenlenkerlieger hab ich kurz aus den Augenwinkeln wahrgenommen, das war wohl(*) kurz vor der Hackerbrücke. Keine Zeit, genauer hinzuschauen, es war dort sehr eng und das Tempo niedrig *wackel* *rumeier*. Bloss nicht stehenbleiben, schieben tun nur die anderen. :D

    Dann noch einen anderen Tieflieger - hallo, wir haben uns zwei oder drei Mal wahrgenommen und gegrüsst - schwarze Laufradverkleidungen vorne und hinten, Rahmen blau(?) mit einem Lenker, wie ich ihn mal auf der Seite von Walter Zorn gesehen habe (eckig, schmal). Mehr kann ich zu dem Rad nicht sagen, sah aber toll aus. Falls Du mitliest: was ist das denn für ein Rad?

    Zeitweise war der Pulk entzerrt, da konnte ich ein bissl Gas geben und zwischen den anderen Teilnehmer durchwedeln :D. Natürlich mit grösster Vorsicht und allzeit bremsbereit, klar. Aber so ein wenig Speed zu machen, war schon befreiend nach den vielen Rumzockelpassagen.

    Insgesamt hat es mir gut gefallen, ich war zuvor ein wenig skeptisch. Radlnacht 2018? Ok, bin dabei. :)

    (*) Ich wusste fast nie, wo ich denn jetzt überhaupt bin, habe immer nur Rücklichter und Waden gesehen und war höchst konzentriert. Auf dem Normalrad hat man da wahrscheinlich ne ganz andere Perspektive. Na und? ;)
     
    Quantentunnel gefällt das.
  12. Quantentunnel

    Quantentunnel

    Beiträge:
    124
    Ort:
    Moosburg
    Velomobil:
    WAW
    Liegerad:
    Flux S-600 (UL)
    Hier noch ein paar Bilder...
    P1060496a.jpg P1060498a.jpg P1060500a.jpg P1060501a.jpg P1060512.JPG P1060513.JPG
    2./3. Bild: Die "Kettenkreuzer" mit ihren motorlosen Choppern waren schon 'ne besondere Nummer, der Bierflaschenhalter scheint da obligatorisch zu sein:ROFLMAO:
    4. Bild: Wer sich aber seinen schönen Lack derart :censored:amateurhaft mit einem Proxon verunstalten läßt, ist mir ein Rätsel. Früher nannte man das Gravur, wenn es gut aussah - deswegen vielleicht auch die abweichende Bezeichnung:sick:
    Ich bin das nächste Jahr auch bestimmt wieder dabei.
    --- Beitrag zusammengeführt, 25.06.2017 ---
    Das ging mir auch so, nur dass ich nicht Angst hatte umzukippen, sondern einen Kratzer oder Mitfahrer auf die Haube zu bekommen...:eek:
     
    Zoxotter gefällt das.
  13. Zoxotter

    Zoxotter

    Beiträge:
    551
    Alben:
    4
    Ort:
    Deutschlands heimliche Hauptstadt ;-)
    Liegerad:
    Troytec Revolution
    Ja - deswegen hab ich auch nicht das Troytec genommen sondern den anderen Lieger. Der kommt schon etwas rustikal daher, hat fast 20 Jahre auf dem Buckel. Da kommt es auf den einen oder anderen Kratzer mehr nicht mehr an. Hat bei einigen der Bierflaschenhalterfahrer auch Aufmerksamkeit erregt. :D

    Bin aber letzendlich ohne Kontakt durchgekommen.:)
     
    Quantentunnel gefällt das.
  14. roland65

    roland65 gewerblich

    Beiträge:
    4.315
    Ort:
    80538 München
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Hallo,

    anzunehmen. ;) Ein VM zu übersehen ist auch tatsächlich schwer. :D Ich kam recht spät, habe auch nicht lang nach anderen LRlern gesucht. @spreehertie hat mich kurz nach dem Startbogen abgewartet. Wir sind dann längere Zeit zusammen gefahren, aber am Ende haben wir uns dann doch verloren.

    Ich hatte auch etwas Sorge, dass mit die jungen Wilden noch ins VM fahren oder ihr Rad dagegen fallen lassen. Die waren nur auf ihren persönlichen Spaß aus. Dass man mit Drängeln auch nicht schneller ist, realisiert scheinbar auch niemand. Das hat sich meiner Beobachtung nach jährlich verschärft und ich überlege nächstes Jahr nur noch mit dem Trike zu kommen - ist eh alles zu langsam und umfallen kann ich auch mit dem Trike nicht. :)

    VG, Roland
     
  15. davoika

    davoika

    Beiträge:
    534
    Alben:
    1
    Ort:
    81669 München
    Velomobil:
    Mango
    Trike:
    HP Scorpion fs
    Ich hab noch ein paar Bilder ausgegraben, interessant das 4er Tandem, und unheimlich viele Speichenlichter unterwegs.
    So wirklich flott ist's eigentlich erst nach der Isar geworden, davor hat sich's ja immer wieder gestaut.
    Der Tunnel war das Highlight für meinen Sohn, da unten hat er's auch mal fliegen lassen, ich war mehr mit gucken beschäftig.
    Gruß Volker
     

    Anhänge:

  16. Fanfan

    Fanfan

    Beiträge:
    5.587
    Ort:
    81249 München
    Liegerad:
    Optima Cheetah
    Trike:
    HP Gekko
    Hihi, den Tunnel haben in den letzten Jahren viele zum Tieffliegen benutzt. Man muss nur am Tunnelausgang aufpassen. Manche sind wohl so davon überzeugt, dass man bergauf nicht schnell fahren kann, dass sie aus Angst vor Desintegration im Anstieg auf Schrottgeschwindigkeit ausrollen lassen oder sogar bremsen...

    Ist das mit der Hambacher Fahne am Trike dein Sohn?
     
  17. Nobbi

    Nobbi

    Beiträge:
    6.284
    Alben:
    1
    Ort:
    bei München
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Nazca Fiero
    ja, der Tunnel ist ziemlich geil - ideales Badewannenspeedprofil. Leider wegen der Geschwindigkeitsbegrenzung nicht legal ausnutzbar, bei 50km/h wird schon geblitzt.
     
  18. Zoxotter

    Zoxotter

    Beiträge:
    551
    Alben:
    4
    Ort:
    Deutschlands heimliche Hauptstadt ;-)
    Liegerad:
    Troytec Revolution
    Schrottgeschwindigkeiten wurden an anderen Stellen aber auch oft gefahren.:D
     
    spreehertie gefällt das.
  19. Fanfan

    Fanfan

    Beiträge:
    5.587
    Ort:
    81249 München
    Liegerad:
    Optima Cheetah
    Trike:
    HP Gekko
    Weiß ich. Die liegen teils deutlich unter Schrittgeschwindigkeit. :cool:
     
    Zoxotter gefällt das.
  20. roland65

    roland65 gewerblich

    Beiträge:
    4.315
    Ort:
    80538 München
    Velomobil:
    Go-One Evo Ks
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Hallo,

    wie vereinzelt bemerkt ;) war ich dieses Jahr auch wieder mal dabei. Ein paar Szenen habe ich versucht einzufangen. Wenn dann sollte ich nächstes Mal wohl eine andere Kamera nehmen - aus der Hand mit dem Handy kommt man da einfach an die Grenzen. :whistle: Auf eine extra hohe Auflösung habe ich darum verzichtet. Die Stimmung kann man aber trotzdem erahnen.

    Warten auf den Start
    20170624_201807_resized.jpg

    Video unterwegs - Witzig der Kommentar von irgendeinem super-coolen Chopper: "Der Blinker ist g... " :D Ich hab's halt ganz gern, wenn ich nachts unterwegs gut gesehen werde. (y)



    Ankunft am Königsplatz
    20170624_223313_resized.jpg


    Viele Grüße,
    Roland
     
    Zoxotter gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden