erledigt Quest Carbon, Nr. 773 Baujahr 2015 mit Rennhaube und gutem Zubehör

Beiträge
22
Ort
26629
Velomobil
Milan SL
Zur mir:
Ich habe mich nun 1,5 Jahre mit meinem Quest Carbon ans Velomobilfahren zum täglichen Pendeln gewöhnt und möchte dies auch in Zukunft weiter tun. Ich war mit meinem Quest immer sehr zufrieden und war mit einer Reisegeschwindigkeit zwischen 38 und 46 kmh auch gut unterwegs, aber hier an der Nordsee-Küste ist es doch recht windig und auch meine 35km Strecke zur Arbeit wünsche ich mir manchmal noch etwas effizienter. Ab ca. Mai diesen Jahres werde ich daher in einem Milan SL weiterfahren. Danke an @henningt und @ludwig de groot , über die ich zum Milan gefunden habe.

Verkauft wird daher ein:

IMG_20190928_172221686.jpg

Quest Carbon
Modell Nr. 773, Baujahr 2015
Vorbesitzer: @maxinblack
Laufleistung bei Kauf 10/2018: knapp 10.000 km
Laufleistung bei Abgabe 05/2020: ca. 19.000 km

Merkmale:
Farbe: Orange
Haube: Intercitybike
Radaufhängung: Carbonschwinge
Bereifung vorn: Greenspeed Scorcher 120 40-406
Bereifung hinten: Continental Grand Prix 28-559
Schaltung: 3x10 mit Triggerschaltung (34/48/61 vorne und 11-32 hinten)
Kurbeln: 170er mit SPD-Klickpedalen
Federung: vorne härte Federn auf 102mm + Originalfedern als Ersatz
Elektrik auf 12V Lithium-Akku mit einem Ladegerät
2-teiliger Schaumdeckel

Sonderausstattung:
- Rangiergriff (auch praktisch zum anschließen)
- 2x Spiegel mir Spiegelklappen
- Hupe
- Ventisitmatte
- QUEST-Schriftzug als Reflektorfolie
- Flaschenhalter
- Abnehmbare Carbon-Fußhubbel

Max war 1,88m und ich bin 1,86m groß. Unsere Beinlänge war identisch, so dass ich nur den Sitz etwas angepasst habe und dann perfekt damit unterwegs war. Mich hatte damals beeindruckt, wie gut das Quest in Schuss war und wie schnell Max damit auch beim Bahnrennen in Köln unterwegs war, siehe Link

Verändert habe ich 2019:
Naca-Duct, verstellbar von @Kid Karacho
--> so konnte ich es gut bis 20°C Außentemperatur aushalten mit geschlossenen Fußhubbeln
Power-LED Lichtkanone (hinten rot, vorne weiß) von Ludwig, welchen ich mit Magnet-Kontakt im Deckel installiert habe.
--> erhöhte meine Sichtbarkeit bei Nebel und allgemein durch das hellere und höhere Licht.
Neuer Akku mit doppelter Kapazität und neuem Ladegerät
--> 3S2P mit 6900mAh also 77Wh (mit Samsung INR18650-35F Zellen)
Bereifung auf Continental Contact Speed (vorne) und Schwalbe Marathon Supreme (hinten)
--> für besseren Grip bei Nässe
LED-Frontlicht auf B&M IQ-X mit 150 Lumen
--> vorher fühlte ich mich bei Dunkelheit nicht so richtig wohgl auf der Straße

Standort:
26629 Großefehn auf dem schönen Gröönlandhof
Preisvorstellung:
6400€ VHB

Aktuelle Fotos und ein kleines Video, wie die Lichtkanone automatisch an/aus geht, findet ihr unter folgenden Link:
https://cloud.groeoenlandhof.de/s/oNinneWf74qEpmF
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beiträge
22
Ort
26629
Velomobil
Milan SL
Habe ich gerade selber auch erfasst:sleep:. lesen ist eine Kunst
So wäre es für mich optimal. Konkretes Lieferdatum für mein neues VM wäre nun erste Juni-Woche.

Falls du das Velomobil vorher haben wollen würdest, finden wir bestimmt auch eine Lösung. Dann müsste ich mir aus dem Bekanntenkreis für die paar Wochen/Tage ein Auto leihen.

Bei Interesse schreib mir bitte eine PM. Ein Interessent kommt Ende des Monats für eine Probefahrt
 
Beiträge
22
Ort
26629
Velomobil
Milan SL
Kurzer Hinweis: Hier noch mehr aktuelle Bilder:

Habe ebenfalls ein neues Top-Light installiert, dass wahlweise im gedimmten Modus als Positionslicht (blinkend oder nicht-blinkend) und im ungedimmten Modus als vollwertiges Ersatz-Licht dient. Der/Die neue Besitzer/in könnte selber entscheiden, ob
-- die Licht-Kanone mit Magnet-Verkabelung am Quest-Akku
-- oder das aus meiner Sicht deutlich besser Top-Light verwendet werden soll.
Beide Licht haben das gleiche Befestigungsloch auf der Haube.
 
Beiträge
22
Ort
26629
Velomobil
Milan SL
Bin nochmal in mich gegangen: neuer Preis 6100€ auf VHB.

(@Moderator,@Reinhard : Ich kann den ersten Beitrag nicht editieren, um dort den Preis anzupassen. Kannst du mir das wieder freischalten oder auf 6100 ändern?)
 
Beiträge
8
Ort
Niedernhausen
Velomobil
DF XL
Hast du Detail Fotos von dein Positionslicht?? Marke und wie die Magnet Kontakte aussehen? Würde mich interessieren. Grüße Casper
 
Beiträge
22
Ort
26629
Velomobil
Milan SL
Hast du Detail Fotos von dein Positionslicht?? Marke und wie die Magnet Kontakte aussehen? Würde mich interessieren. Grüße Casper
Detailfoto vom kleinen Positionslicht kann ich dir leider nicht mehr machen, da ich nun das größere montiert habe, was mir durch das hellere Licht sowie die wahlweise Blinkfunktion aus deutlich besser gefällt.
IMG_20200317_170429831.jpg
 
Beiträge
8
Ort
Niedernhausen
Velomobil
DF XL
Auch gut, bin mir am überlegen was für ein QV sinnvollsten ist und welche Alternativen Leute verbaut haben. Habe noch nicht viel gesehen da Leute in der Position gerne ihre 360 Camera platzieren.
 
Beiträge
19
Velomobil
Quest
Liegerad
Eigenbau
Hast du Detail Fotos von dein Positionslicht?? Marke und wie die Magnet Kontakte aussehen? Würde mich interessieren. Grüße Casper
Hallo @ttjaden,
auch ich würde mich sehr dafür interessieren, wie die Magnet-Kontakte für den Anschluss der Lichtkanone realisiert waren. Hat das zuverlässig funktioniert?
Eventuell ist ja der o. die neue glückliche BesitzerIn Deines Quests hier aktiv, und Du könntest ihn/sie bitten, ein paar Detailfotos hier einzustellen?
 
Oben