Quest 238

Beiträge
1.239
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Für die Weihnachts-Stimmung hat @Gugla mit Weihnachts-Zipfelmütze und einer kleinen Bescherung gesorgt, meine Frau hat selbstgebackene Kekse beigesteuert, mein Quest war mit Lichterkette geschmückt, und zum Anstoßen auf dem Gipfel gab's von @Gugla Hochprozentiges in Schokolade.

Grüße,
Christian
 

Anhänge

Beiträge
742
Ort
bei Heilbronn
Velomobil
DF XL
Hat mir sehr gefallen mit euch,
Sollte man bei Gelegenheit fortsetzen.

Anhang anzeigen 193000

So schön dreckig wie Meins war sonst Keins. @Gugla hat ne transportable Waschanlage für Seins.
Ich hatte wirklich eine dabei mit schwäbischem Importwasser für Katzenwäsche,
aber ausschließlich zu meiner eigenen Erfrischung und Wiederherstellung nach dem knackigen Gipfelsturm mit längerem Anlauf.
 
Beiträge
1.239
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Das Rezept der leckeren Walnüsse, die meine Frau uns für die Stärkung auf dem Donnersberg mitgegeben hatte, gibt's hier:

Mal was ganz Anderes...

Hier das Rezept der leckeren Walnüsse, die meine Frau uns für die Stärkung auf dem Donnersberg mitgegeben hatte:

200g Walnuß-Hälften
1 Eiweiß

2 EL brauner Rohrzu
Grüße,
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.239
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Im Nachgang noch eine Beobachtung.

Schon nach der CM in KA hatte ich eine Befindlichkeit (ähnlich einem Muskelkater) bemerkt, aber nur am Muskel unterm linken Gesäßknochen. Ich hatte es damals auf die für mich und meine sonstigen Fahrten ungewohnt häufigen Starts und Stops geschoben. Weiß nicht warum's nur links war.

Am Tag nach der Fahrt auf den Donnersberg gab's das wieder, aber diesmal auf beiden Seiten. Der Zusammenhang war deutlich.
2600m "Aufstieg" : 1,55m kleinste Entfaltung = ~ 1677 Kurbelumdrehungen....

War aber in beiden Fällen nach gut einem Tag wieder weg :)

Grüße,
Christian
 
Beiträge
1.239
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Auf dem Weg zur OBT hatte ich den Gedanken, Quest 238 auf dem Autodach noch zusätzlich mit der selbstgenähten Hülle zudecken zu müssen.


Nach 10 km waren die Geräusche von oben so laut, und die Blicke der anderen Autofahrer so befremdlich, daß ich anhielt und nachschaute. Die eingenähten Ösen hatten dem Zug der nicht eben windschnittigen und extrem flatternden Hülle nicht standgehalten, und waren an den Nähten ausgerissen.
Also runtergenommen und verstaut, und wie gehabt ohne Abdeckung weitergefahren. Die Schäden an der Plane werden bei Gelegenheit geflickt.

Grüße,
Christian
 
Beiträge
235
Ort
Aachen
Schade, dass die Plane Schaden genommen hat, aber das hätte ich gerne gesehen. Auto mit Velomobil auf dem Dach mit Windjammer ganz oben dran.
Gut, dass nichts schlimmeres passiert ist...
 
Beiträge
1.239
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Fing gerade erst an einzureißen. War aber nicht weiter schlimm, konnte nicht komplett wegfliegen, weil ich die zusätzlichen Spannbänder noch über die Plane gespannt hatte.

Grüße,
Christian
 
Beiträge
1.239
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Ging mir grad durch den Kopf, was ich in den letzten 4 Wochen mit dem Quest alles gefahren bin (ok, Freizeitradler....):

seit 10.12. zusammen 397 km
seit 1.Jan. 210 km

Zum Vergleich,
pro Monat in 2019 im Schnitt 263
2018 zählt nicht
Sept bis Ende 2017 zusammen nur 404


Grüße,
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.239
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Wollte meiner Frau zum Kaffee ein paar Kekse in die Firma bringen, sollte 'ne Überraschung werden, bin aber zu spät losgekommen. Früher war das mit 8 km kein Thema, aber ihre neue Stelle ist knapp 40 km entfernt (wenn man den kurzen Weg über den Berg bei Ockenheim nimmt). Heute hatte ich mir eine etwas flachere Strecke ausgesucht, natürlich auch länger.

Beim Schwimmbad Rheinwelle war aber klar, daß es zur Kaffezeit nix mehr wird, und wenn ich's trotzdem durchzöge ich erst im Dunkeln heimkommen würde. Wollte ich jetzt nicht soo offensichtlich tun ("...fahr aber nicht im Dunkeln..."), habe also am Kreisel Rheinwelle umgedreht.

In Büdesheim bin ich dann falsch abgebogen ("wie hieß der nächste Ort auf der Strecke noch ? Dietersheim oder Dromersheim ? Bei Dromersheim stand auch Richtung Wörrstadt, wird wohl stimmen...").
Waren am Ende nur 2 km Umweg, aber 85 unnötige Höhenmeter. Naja, wiedermal das Dromersheimer Eiswein-Monument auf dem Dromersheimer Kreisel gesehen.

Die gut 70 km bin ich durchgefahren, nur vor Gau-Bickelheim habe ich kurz angehalten um das IQ-XM und das zusätzliche Lupine Rücklicht zu montieren, die Dämmerung setzte ein.

Zu Hause angekommen lag ein Zettel im Kasten, daß ich die erwartete Lieferung verpaßt hatte und nun erst Montag abholen kann. Damit könnte die IQ-XM als Zusatzlampe seltener gebraucht werden :)

Aber der Schnitt war besser als letzte Woche.

Grüße,
Christian
 
Beiträge
47
Ort
Ingelheim
Velomobil
DF
Hey Christian,

Hättest du mal was geschrieben :) War gestern in der selben Gegend unterwegs, dann hätten wir paar Meter zusammen fahren können.
Falls es dich mal wieder in die Ecke verschlägt, schreib mich ruhig an, gerne auch spontan, vielleicht klappt es ja mal.

Viele Grüße,
Sebastian
 
Beiträge
2.127
Liegerad
Challenge Hurricane
zu Beitrag Nr. 410: der Porsche Fahrer hätte sicher auf keinem der schönen Fotos ein hpv entdeckt... : )
 
Oben