Quest 238

Beiträge
810
Ort
bei Heilbronn
Velomobil
DF XL
Von Berg merkt man aber erst etwas nach Marienthal (dann sind es noch 320 Hm) und richtig happig dürfte nur ein halber Kilometer ein Stück nach dem Bastenhaus sein, wenn ich die Karten richtig verstehe.

Wenn ich am Wochenende ganz fleißig bin, kann ich am Dienstag vielleicht auch kommen.
Jetzt motiviert mich mal mit eurer Zusage!
Das wird vielleicht der letzte warme Tag dieses Jahres.

Wie wär ‘s mit Treffpunkt zur Auffahrt am Bastenhaus 10 Uhr (nicht lange warten)
Einkehr nach der Abfahrt ca. 11+ Uhr im
Bollywood Imbiss, Dannenberg, Kirchheimbolander Str. 2 (geöffnet ab 11 Uhr)?
Ich kenne den Laden nicht. Scheint aber der einzige zu sein, der offen ist.
 
Beiträge
275
Ort
Deimberg
Trike
Hase Kettwiesel
Hi @Seppsen_rp ,

Kreisel am Bastenhaus
zum Gipfel noch weitere ~207 hm ..
Mit dem Kettwiesel langsam hoch - natürlich nicht eure VM Geschwindigkeiten - hatte ich noch keine Probleme. Es ist seit über 10 Jahren meine 2. Tour im Frühjahr, die 1. geht nach Homburg, die 3te auf den Erbeskopf.
Probleme hatte ich - selbst verschuldet - als ich mit dem Lepus nicht nur den Waldweg zum Königsstuhl gefahren bin und meinte ich müsste den Trampelpfad abwärts Richtung Marienthal damit fahren .... ähmmmm .. bin dann zwischen 2 Bäumen stecken geblieben.
Lange Rede ..Kurzer .... werde versuchen um 10:00 auch da zu sein, sollte ich es zeitlich nicht schaffen, auch gut.
 
Beiträge
2.890
Velomobil
Sonstiges
Bis 200.m hinter dem Kreisel geht's noch human. Dann wird es aber ca. 1 km sehr steil. Notfalls den km schieben. Danach schafft man auch den Rest
 
Beiträge
2.890
Velomobil
Sonstiges
Wie wär ‘s mit Treffpunkt zur Auffahrt am Bastenhaus 10 Uhr (nicht lange warten)
Einkehr nach der Abfahrt ca. 11+ Uhr im
Bollywood Imbiss, Dannenberg, Kirchheimbolander Str. 2 (geöffnet ab 11 Uhr)?
Wär mir Recht. Alle einverstanden?
Denke mal das Bastenhaus hat immer auf. Da könnt man sich anschließend auch stärken wenn in Dfels nix ist.
 
Beiträge
1.639
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Route von Christian
Von Ingelheim bis Gensingen kennst Du vielleicht ein paar Geheimtips, die ge_brouter_te Strecke ist da möglicherweise nicht ideal.
In Wöllstein gibt's einen unnötigen Umweg "durch's Dorf", einfach ignorieren.
Ab da bis Würzweiler ist die Steigung relativ mäßig, ein paar kurze Stellen ausgenommen.
Ab Marienthal braucht man Zennnnnn.

Grüße,
Christian
 
Beiträge
49
Ort
Ingelheim
Velomobil
DF
Von Ingelheim bis Gensingen kennst Du vielleicht ein paar Geheimtips, die ge_brouter_te Strecke ist da möglicherweise nicht ideal.
Ich wechsle lediglich zwischen Gau-Algesheim und Ockenheim auf den Radweg, aber nicht direkt ab dem Anfang, sondern erst nach paar hundert Metern, da kommt eine Einfahrt.
Dann kann ich den Hügel entspannter erklimmen.

Grüße,
Sebastian
 
Beiträge
810
Ort
bei Heilbronn
Velomobil
DF XL
Wenn ich mir anschaue, wo ihr alle herkommt, scheint mir die abschließende Einker in Dannenfels für euch ein Umweg und der ideale Schnittpunkt unserer Anfahrtsrouten wäre das Hotel Bastenhaus.
Das öffnet aber erst 11:30

Ich habe mit dem Hotel Bastenhaus telefoniert:
Wenn wir zum Mittagessen kommen, dürfen wir uns auch zwischen 9 und 10 im Eingangsbereich aufhalten (bis wir alle versammelt sind) und bekommen dort auch einen Kaffee.
Bastenhaus 1, 67814 Dannenfels
Telefon: 06357 975900

Ich hab mal 5 Gäste angekündigt, um glaubwürdig zu erscheinen.
Kann ich natürlich auch wieder absagen.

Ist Einkehr/Essen im Bastenhaus für euch in Ordnung?

Abfahrt auf den Berg aus dem warmen Bastenhaus (ohne Warten auf Nachzügler)
10 Uhr
oder 10:30 Uhr ?
(würde auch noch reichen, denn das Gasthaus öffnet erst 11:30)

Ich hoffe, dass ich mich jetzt als „Reingschmeckter“ nicht zu weit aus dem Fenster gelehnt habe.

Vielleicht habt ihr ja auch noch einen anderen Vorschlag?

Der Berg ruft!

Viele Grüße aus dem Zabergäu
 
Beiträge
2.890
Velomobil
Sonstiges
1030 wär für mich auch ok, würde wohl nicht reichen, um aufn Turm oder Fels zu gehen bzw. den nachgebauten Keltenwall anzuschauen. Für mich kein Ding, war schon da. Richte mich nach Euren Wünschen, wäre eh krass, wenn so viele VM da mitten in der Woche hin fahren.:)
 
Beiträge
810
Ort
bei Heilbronn
Velomobil
DF XL
Bei mir läuft es gut und ich komme am Dienstag.
Da sich das Wetter auf dem Berg zu beruhigen scheint, schlage ich vor, dass wir es bei Start 10 Uhr am Bastenhaus belassen.
Dann haben wir Zeit für einen kleinen Rundgang und ein Gipfelfoto.

Für jeden Gipfelstürmer bringt der Weihnachtsmann neues, kleines Velomobil und einen Lebkuchen mit.
Vielleicht mögt ihr auch eine Zipfelmütze mitbringen, damit wir ein gebührendes Weihnachts-Gipfelbild machen können.

Bleibt es bei Start 10 Uhr und anschließender Einkehr im Bastenhaus?
Ich richte mich gerne nach anderen Vorschlägen
und freue mich auf unser Treffen.
 
Beiträge
2.890
Velomobil
Sonstiges
Hey prima. Dann drückt bitte die Daumen, dass bei mir auch nix dazwischen kommt. Schönen Sonntag
 
Beiträge
1.639
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Hallo @Seppsen_rp ,

mir fiel gerade noch was ein wegen der Route, in Würzweiler.
Schau mal bitte das große Bild in Beitrag #339, https://www.velomobilforum.de/forum/index.php?threads/quest-238.49714/post-1069513
hier in diesem Thread an.
Die Route, die ich in #378 gepostet hatte, geht im Ort geradeaus, nimmt also genau den Weg "zwischen den Steinen" aus Beitrag #339, spart aber 24 hm und 500m Strecke.
Ich war seitdem nicht mehr da, kann also nicht sagen ob die Situation immer noch so ist, und ob man an den Baken vorbeikäme.

Grüße,
Christian
 
Beiträge
2.890
Velomobil
Sonstiges
Endlich raus aus dem Berufsverkehr, Karre an Karre...
Bin jetzt hinter Offenheim im ersten Hügel.
Jetzt Orbis
 
Beiträge
1.639
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
War ein sehr nettes Treffen heute, hat mir gut gefallen, und das bei tollem Wetter.

Drücke Euch die Daumen daß auch Ihr sicher nach Hause kommt.

Bilder kommen später.

Grüße,
Christian
 
Beiträge
1.639
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Ach so:
alle vier 3-rädrigen Teilnehmer haben den Anstieg vom Bastenhaus zum Parkplatz auf dem Donnersberg ohne Absteigen und Schieben geschafft.


Bilder:
Aufstieg
Fachsimpeln
Gruppenfoto
Ludwigsturm (2x)
Keltenwall

Grüße,
Christian
 

Anhänge

Oben