Quest 238

Beiträge
985
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Gestern Abend war die Straße so schön frei, daß eigentlich die große Joggingstrecke dringewesen wäre, aber unterwegs hab' ich von dem kleinen Flammeküch leichtes Seitenstechen bekommen und wollte dann nichts erzwingen. So wurde es nur die leicht verlängerte kurze Jogging-Strecke, bis zur Parkbank unterhalb des Mikroforums hinter Wendelsheim.
Bei 25° und ohne einen Windhauch lief's richtig gut, und mich wollte auch partout niemand ausbremsen :cool: .
Auf dem Rückweg in Flonheim habe ich mich an Rapunzels grünes Haar erinnert und den Fotoapparat noch rechtzeitig rausholen können ( -> "..abschweifen").
Beim Anblick des heimatlichen Kirchturms
Screenshot from 2019-08-25 13-10-04.png
und einem Blick auf's Tacho wurde klar daß da wieder was geht:

Screenshot from 2019-08-25 12-49-21.png Screenshot from 2019-08-25 12-49-40.png Screenshot from 2019-08-25 12-49-58.png Screenshot from 2019-08-25 12-50-15.png

Der M+ für's Hinterad ist inzwischen da aber noch nicht drauf, nächstes Mal damit.

Grüße,
Christian
 
Beiträge
985
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Heute abend so gut wie identische Bedingungen (Wetter, Autler,...) wie gestern, nur hinten jetzt auch M+ mit 5,5b statt Durano mit 7,0b.
Beim Wechseln des Reifens habe ich entdeckt, daß es tatsächlich ein Durano DD ist, nicht "nur" Durano wie ich dachte; die sehe ich bei Schwalbe in 559 leider gar nicht mehr....
Was soll ich sagen, trotz der Fürsorge meiner Frau ("wie viele Puffer möchtest Du ?"; "bitte 2"; auf dem Teller landen: 4 o_O; Man(s) ißt was auf den Tisch kommt...) heute kein Seitenstechen zum Nachtisch.

Trotzdem bin ich die Strecke genau so wie gestern gefahren, zum besseren Vergleich.
Bei "Rapunzel" in Flonheim war schon klar, daß der Schnitt von gestern übertroffen wird.

Kurz vor Armsheim konnte man diese Ambosse sehen (Richtung Niederolm ?):
Screenshot from 2019-08-25 20-34-00.png

Der Schnitt konnte sich auch sehen lassen
Screenshot from 2019-08-25 20-35-35.png Screenshot from 2019-08-25 20-35-53.png Screenshot from 2019-08-25 20-36-18.png Screenshot from 2019-08-25 20-36-37.png
Nur ein Versuch beweist natürlich nicht viel, aber Bremsanker will ich den M+ zumindest in meinem Geschwindigkeitsspektrum nicht nennen.

Grüße,
Christian
 
Beiträge
985
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Ok, aaaaainn hab' ich noch:

heute abend hatte ich so gut wie identische Bedingungen wie gestern, nur 2° wärmer (um 20h: 27°).

Auf dem Rückweg hatte ich in Flonheim kurz eine anaerobe Phase:

Der Fahrer des RÜDen SUV vor mir hatte ohne Not gebremst (Gegenverkehr; seit wann haben die überhaupt Bremsen in RÜD o_O ?), beim erneuten Beschleunigen gab's für mich kurzzeitig nur kalte, unvollständig verbrannte KWe statt O2.

Trotzdem war der Schnitt an der Dohlmühle schon 33, dann in AH an der Wiesbachtal-Halle 34, und vor der Haustür :

Screenshot from 2019-08-26 20-40-31.png Screenshot from 2019-08-26 20-40-48.png Screenshot from 2019-08-26 20-41-03.png Screenshot from 2019-08-26 20-41-16.png

Grüße,
Christian
 
Beiträge
985
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Bei der heutigen Runde
um den Hausberghügel
brauchte ich am Anstieg aus Gumbsheim nach Eckelsheim das kleine Blatt gar nicht mehr (kein Rückenwind !) ?!
Und das nach fast 3 Wochen ohne liegendes Radeln ?

Der Schnitt war am Ende nicht so dolle, aber das lag am Foto-Stop und Anderem.

Grüße,
Christian
 
Beiträge
985
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
So, die Schwalbe One sind vorn montiert, hinten habe ich den neuen M+ gegen den alten Durano DD getauscht.
Reifenwechsel für alle 3 zusammen in 15 min.

Dann bin ich damit heute die kleine Joggingstrecke gefahren. Der Wind war etwas stärker als bei den anderen Fahrten, mit denen ich das heute vergleiche, war aber kein Nachteil:
Screenshot from 2019-09-28 16-54-15.png Screenshot from 2019-09-28 16-54-36.png Screenshot from 2019-09-28 16-54-53.png Screenshot from 2019-09-28 16-55-13.png

Vergleiche auch
302,
https://www.velomobilforum.de/forum/index.php?threads/quest-238.49714/page-16#post-1047473
304,
https://www.velomobilforum.de/forum/index.php?threads/quest-238.49714/page-16#post-1047903
305,
https://www.velomobilforum.de/forum/index.php?threads/quest-238.49714/page-16#post-1047977
306
https://www.velomobilforum.de/forum/index.php?threads/quest-238.49714/page-16#post-1048379

Sticht mit den Ones aus den Fahrten mit den M+ nicht raus, aber war auch erstmal nur eine Fahrt.
Ich habe kein Powermeter, das würde sicher etwas mehr aussagen.

Ich laß die jetzt eine Weile drauf, dann kommen die Pro Ones drauf.

Grüße,
Christian
 
Beiträge
88
Ort
65597 Mensfelden
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Optima Baron
Glückwunsch.
Ich Bin weit weg von 30+ Schnitten aber ich habe nicht gerade VM Topografie im Raum Limburg
Habe Heute eine Runde gefahren Schnitt 23,9 72 Max und 183 hm geklettert und meine Erste Flugstunde genommen wie ich den Angekündigten Tempo Hubel nicht Finden aber Spüren konnte, Aufsetzen mit abheben bei gut 42 km//h
 
Beiträge
3.559
Ort
38378 Warberg
Velomobil
DF
Liegerad
Velomo HiFly
Sticht mit den Ones aus den Fahrten mit den M+ nicht raus, aber war auch erstmal nur eine Fahrt.
Eine Fahrt ist keine Fahrt. Ohne Powermeter (selbst da müssen die anderen Parameter wie Wind/Temperatur paasen) schwer zu beurteilen, wenn man nicht regelmäßig die gleiche Strecke fährt. Der Wechsel von M+ (zeitweise meine Winterreifen) zu einem anderen Reifen (GP, Durano, Nutrak, Moiree, One) war sowohl beim Mango als auch beim DF immer deutlich zu merken!

Fahr mal eine Weile...
 
Beiträge
985
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Und heute dann noch ein Test,
diesmal über die etwas längere Jogging-Strecke:

Screenshot from 2019-09-29 14-46-28.png Screenshot from 2019-09-29 14-46-44.png Screenshot from 2019-09-29 14-47-02.png Screenshot from 2019-09-29 14-47-18.png

Im Vergleich dazu frühere Ergebnisse dieser Strecke, der Einfachheit halber gleich als Screenshots:
Nr. 322, vorn Marathon Plus, hinten Durano DD
Screenshot from 2019-09-29 14-57-58.png

Nr. 323, vorn Marathon Plus, hinten ebenfalls:
Screenshot from 2019-09-29 14-58-32.png

Nr. 324, vorn Marathon Plus, hinten ebenfalls:
Screenshot from 2019-09-29 14-59-11.png


Ich denke, daß bei meiner Leistung die Unterschiede zwischen Durano, Marathon Plus und One möglicherweise nicht den größten Unterschied im erzielbaren Schnitt machen. Feinheiten könnte ein Powermeter darstellen, ist aber im Moment nicht drin.
Ein oder zweimal ausgebremst werden (oder eben nicht) macht sicher mehr aus. Das mag bei Fahrern in höheren Leistungsbereichen anders sein.

Vor meiner "Schallmauer" Schnitt 30 bin ich relativ lange hängengeblieben.
Die habe ich erst überwunden nachdem ich das Tretlager endlich ausreichend weit nach vorn geschoben habe. Danach war der Anstieg des Schnitts bei jeder Fahrt spürbar, und die Knie taten trotzdem nicht mehr weh.
Bei den Fahrten der letzten Zeit mußte ich auch immer seltener auf kleinere Blätter runter, das fiel mir besonders an Stellen auf die anfangs Veränderungen an Blättern und Ritzeln nötig machten.

Grüße,
Christian
 
Beiträge
88
Ort
65597 Mensfelden
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Optima Baron
Ich logge meine Fahrten mit Strava da kann ich schön meine Fahrten analysieren und bewerten. ich merke mittlerweile dass mein Puls auf den Fahrten ca 10 Schläge runter gegangen sind bei gleichen Ergebnissen, ein Powermeter ist natürlich besser zwecks Wirkungsgrad ermitteln, aber es ist ein Anfang Ergebnisse zu bekommen.
 

Anhänge

Beiträge
985
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Guter Punkt, danke, hatte ich vergessen:

ich habe mir angewöhnt auch den Puls zu messen, schreib's aber noch nicht mit auf.

Auf der kurzen (15,x km) und auch auf der längeren "Joggingstrecke" (18,x km)
bleibe ich sowohl am Wendepunkt als auch wieder zuhause unter 130/min.
Danach geht mein Puls relativ zügig wieder auf "normal", 72/min.

Grüße,
Christian
 
Beiträge
985
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Hier mal die 3 Strecken, die ich relativ häufig fahre.

Sie sind von der Länge nicht ganz identisch mit den Zahlen, die auf dem Tacho zu sehen sind,
den Rest bis vor die Haustür habe ich weggelassen :cool:

Joggingstrecke, kurz:
Jogginstrecke_kurz_.png

Joggingstrecke, länger:
Jogginstrecke_laenger_.png

Joggingstrecke, lang:
Jogginstrecke_lang_.png Mein Avatar ist am Wendepunkt dieser Strecke aufgenommen.

Die Richtung der 3 Strecken ist auf dem Hinweg SW oder SSW, also häufig genau gegen den Wind.

Auf dem UP war das abends nach der Arbeit früher oft "lose/lose" (Ggs. zu "win/win"):
hin bergauf gegen den Wind,
zurück Wind eingeschlafen o_O

Heute mit dem Quest ist das völlig egal :) , außer bei sehr starken Böen aus West, da versetzt's auf freier Fläche schon mal ein wenig.

Auf dem Hinweg heute mittag hatte ich bei relativ starkem SW 3x das Gefühl, daß ich, links einer Hecke fahrend, plötzlich vorwärts gezogen wurde.
Leewalze ?
Auf dem Rückweg habe ich noch Schnitt gutgemacht, dank SW lief's zw. Flonheim und Armsheim mit 40, sonst nur 35.

Grüße,
Christian
 
Beiträge
985
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Weil die lange Joggingstrecke ab dem 30.9. eine Zeitlang nicht geht (in Wendelsheim steht ein Schild: OD Nieder-Wiesen gesperrt; https://lbm.rlp.de/de/aktuelles/detail/news/detail/News/k-4-fahrbahnerneuerung-zwischen-k-7-und-nieder-wiesen-vollsperrung/),
bin ich gestern Richtung Mörsfeld ausgewichen.
Moersfeld_Wendeplatz_.png
Am Wendeplatz war der Puls (nur) 140, wieder zuhause unter 120. Mußte ja auch auf dem Rückweg nicht viel treten:
schon kurz unterhalb des Wendeplatzes war ich auf über 60, und habe dann bis zur Finkenmühle knapp 3 km nicht mehr treten müssen, bei Tempo zw. 60 und 71,5.
Um den Schnitt zu retten hat's aber nicht mehr gereicht, dafür war's zu kurz, aber am Ende immer noch ganz knapp 30.

Grüße,
Christian
 
Beiträge
985
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Heute bin ich nur die kurze Jogging-Strecke gefahren, und trotz Stau in Flonheim (ich war klar zu früh unterwegs) war der Schnitt immer noch 32,4.

Kleine Ziele:
- auf der Autobahnbrücke hinter dem Ortsende Armsheim oben noch mit 30 ankommen
- schon zwischen Armsheim und Flonheim Schnitt 30 fahren *)
- an der Kirche in Uffhofen nicht unter 15 fahren
- zwischen Geistermühle und Rübenmühle über 30 fahren
- Am Wendepunkt der kleinen Joggingstrecke auf dem mittleren Kettenblatt ankommen **)
- vom Wertstoffhof Flonheim bis Armsheim 40 fahren

...heute alle erreicht, auch z.T. schon mit den M+ :)

*) nicht von allen habe ich Bilder, aber davon (gestern)
Screenshot from 2019-10-01 10-33-26.png

**) 42Z, anfangs ging das kaum auf dem 30Z, deswegen -> 28Z

Grüße,
Christian
 
Beiträge
985
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Kleine Ziele:

Heute morgen nicht ganz erreicht...
Südwind, nicht SW, daher
- Hinweg, der Wind genau von vorn, dadurch etwas schneller
- Rückweg, der Wind genau von hinten, dadurch etwas langsamer
Schnitt, genau wie gestern

- auf der Autobahnbrücke hinter dem Ortsende Armsheim oben noch mit 30 ankommen.........check
- schon zwischen Armsheim und Flonheim Schnitt 30 fahren..................................check
- an der Kirche in Uffhofen nicht unter 15 fahren..................................check
- zwischen Geistermühle und Rübenmühle über 30 fahren..................................check
- Am Wendepunkt der kleinen Joggingstrecke auf dem mittleren Kettenblatt ankommen.......check
- vom Wertstoffhof Flonheim bis Armsheim 40 fahren .....nur bis Kirschplantage kurz vor der A61

5 v. 6, ok

Grüße,
Christian
 
Beiträge
985
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
Einfachblatt 52 Zähne vorn — und das ist mir oben rum zu klein
geht mir jetzt immer öfter so;
anfangs war ich mit 53/12 am Anschlag,
jetzt bin ich nicht nur viel früher und auch länger auf dem großen Blatt, sondern merke auch daß für ein Blatt >53 Kraft da wäre.

Grüße,
Christian
 
Beiträge
88
Ort
65597 Mensfelden
Velomobil
Milan SL
Liegerad
Optima Baron
Training macht sich halt doch bemerkbar, Meist fahre ich auch auf dem 65'er im Milan, wobei das 38'er an meinen Berg Steigungen gelegentlich immer noch zu groß ist je nach Vorherigen km und Tagesform.
 
Beiträge
985
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
In Würzweiler ist
die L402 im Ort geradeaus Richtung Marienthal
jetzt fertig, hab's gestern "erfahren".
Screenshot from 2019-10-08 08-13-27.png
Ist allerdings eine sonderbare Lösung geworden:
am Dorfrand wurde die Fahrbahn-Erneuerung beendet, ab da ist der alte Belag unverändert (mies). Und man hat dort ein Schild aufgestellt, "Landwirtschaftlicher Verkehr frei", nix bezüglich Fahrrädern...

Und kurz bevor die 402 wieder auf die 400 trifft kommt das:
Screenshot from 2019-10-08 08-13-47.png


Links und rechts der Fahrbahn liegen ebenfalls Brocken. Die sollen das (hinter meinem Minivisier nicht sichtbar; Spuren von) Umfahren des Hindernisses verhindern.
Quest 238 hätte durchgepaßt, wenn ich die ein Bake weggeräumt hätte.

Ich möchte wissen wo die immer wieder solche Verkehrsplaner auftreiben....

Grüße,
Christian
 
Oben