Quest 144,26",Bj.Jan.06 zu verkaufen [Verkauft]

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Beiträge
345
Velomobil
WAW
Liegerad
Lightning P-38
Hallo,
schweren Herzens werde ich mein Quest verkaufen.Der Grund dafür liegt in dem Mißverhältnis zwischen meinem Wollen und meinem Können was die Bewältigung der Topografie meiner erfahrbaren Umgebung betrifft. Mit anderen Worten, ich habe zu wenig flache Strecken um die Stärken des Fahrzeugs auch wirklich genießen zu können und bergauf ist es einfach ein 35 kg schweres Fahrrad und OK ich bin 62.Wer jetzt sagt, das hätte er aber vorher wissen können ist noch nie der Faszination dieser Maschinen erlegen!

Zu den Details (soweit sie nicht schon in der Überschrift anklingen):
Gekauft im Februar dieses Jahres, Kilometerstand 2930 ,garagengepflegt, mit der neuen 15mm Hinterachse nachgerüstet, Carbonrückspiegel (Birkenstock), Farbe gelb, unfallfrei (ich kann mit gutem Gewissen behaupten, das Fahrzeug hat nicht den kleinsten Kratzer) Beleuchtung Serienausstattung, Blinkanlage, sowie alle serienmäßigen Ausstattungsteile wie Lukendeckel, Ladegerät, Pumpe, Reservemantel usw.Auch ein sehr effizientes (Selbstbau-)Visier gibt es dazu.

Meine Preisvorstellung:
"Ausrufpreis" 5200 Euro .Wem das Quest mehr wert ist der mailt mir sein Höchstgebot , wer am meisten bietet bekommt den Zuschlag. Ich werde auf jedes ernstgemeinte Gebot antworten.Ich werde das Fahrzeug nicht bei e-bay anbieten und auch (noch)nicht bei HPV-Deutschland oder liegfiets-plaza.

Sollte ein Kauf zustande kommen könnte ich das Quest bis zu einem auszumachenden Übergabeort in Grenznähe liefern .

Meine E-mailadresse lautet: volker dot lichem ät aon dot at

So, jetzt fühle ich mich wie bei einer Kindesweglegung.
LG
Volker
 

Reinhard

Team
Beiträge
21.409
Ort
48599 Gronau-Epe
AW: Quest 144,26",Bj.Jan.06 zu verkaufen

Wer jetzt sagt, das hätte er aber vorher wissen können ist noch nie der Faszination dieser Maschinen erlegen!
Hallo Volker,

das Alter spielt für die Faszination wohl keine Rolle ...

Schade, das Du Dein Quest verkaufen willst, aber ständig bergauf wäre mir auch zu mühsam.

Grüße übrigens von Christine, die fand, das ein sehr attraktiver Mann im Quest saß ... trotz seiner 62 Lenze! :).
 
Beiträge
345
Velomobil
WAW
Liegerad
Lightning P-38
AW: Quest 144,26",Bj.Jan.06 zu verkaufen

Hallo Reinhard, ich kann das Kompliment nur doppelt und dreifach zurückgeben! Ich habe noch nicht oft die Gelegenheit gehabt mit einer so sympathischen , natürlichen und hübschen Frau zu plaudern! (Und das ausgerechnet über Velomobile, das Schicksal ist grausam!)
Liebe Grüße nach Norden
Volker
 
Beiträge
5.618
Ort
bei Landschberg
Velomobil
Quest
Liegerad
THYS 240
AW: Quest 144,26",Bj.Jan.06 zu verkaufen

Mhhhh, das macht ja echt Appetit. Der Trend geht ja eh zum Zweitvelomobil. Dummerweise sagt meine Bank, dass ich mir besser kein zweites kaufe... :-(

Sag mal, wenn es nur wegen der Steigungen ist, wär da der Einbau eines E-Antriebs für dich keine Alternative? Geht doch sicher auch im Quest, oder?

Viele Grüße,
Martin
 
Beiträge
2.624
Velomobil
DF XL
AW: Quest 144,26",Bj.Jan.06 zu verkaufen

So, jetzt fühle ich mich wie bei einer Kindesweglegung.
LG
Volker
Hallo Volker,
das schöne Quest, bin ja noch vor Dir dringesessen...

mein aufrichtiges Mitgefühl...

Wie gut ich Deine Gedanken nachvollziehen kann, habe ich doch just heute mein letztes Motorrad (ich besaß es über 20 Jahre) verkauft.
Aber wie sagte ein alter Fussballweise (AFAIK: Branco Zebec): "Lebbe geht weida" ;)

Ich wünsche Dir auch ohne VM alles Gute und dem Quest einen würdigen Nachfolger...
 

Frank T.

Gesperrt
Beiträge
923
AW: Quest 144,26",Bj.Jan.06 zu verkaufen

Hallo Volker,
das schöne Quest, bin ja noch vor Dir dringesessen...

mein aufrichtiges Mitgefühl...

Wie gut ich Deine Gedanken nachvollziehen kann, habe ich doch just heute mein letztes Motorrad (ich besaß es über 20 Jahre) verkauft.
Aber wie sagte ein alter Fussballweise (AFAIK: Branco Zebec): "Lebbe geht weida" ;)

Ich wünsche Dir auch ohne VM alles Gute und dem Quest einen würdigen Nachfolger...
neee, das war Dragoslav Stepanovic - Inhalt stimmt aber :D

Gruß

Frank
 
Beiträge
9.097
Ort
Kreis Marburg / Hessen
Velomobil
Leiba x-stream
Liegerad
Radius Peer Gynt
Trike
Steintrikes Roadshark
AW: Quest 144,26",Bj.Jan.06 zu verkaufen

Hallo Volker,
Wie gut ich Deine Gedanken nachvollziehen kann, habe ich doch just heute mein letztes Motorrad (ich besaß es über 20 Jahre) verkauft.
Kein schönes Gefühl, gelle? Gefährte sind doch auch Gefährten. Noch mehr hänge ich allerdings an meinem Radius Dino und das hat keine Standkosten.
Ich habe gestern meinen traumschönen alten Citroen BX abgemeldet (erst mal vorübergehend stillgelegt), weil mir Steuer und Versicherung für einen Euro-2-Diesel einfach die Haare vom Kopf fressen, jetzt fahre ich das Auto meiner Mutter, wenn ich denn mal eins brauche. Meistens bin ich allerdings mit dem teilverkleideten Steini unterwegs, bis das Alleweder wieder läuft.

Grüße, Martin
 

Jens Buckbesch

gewerblich
Beiträge
848
Ort
27318 Hoyerhagen
Velomobil
Milan
Liegerad
Eigenbau
Trike
Eigenbau
AW: Quest 144,26",Bj.Jan.06 zu verkaufen

[
Sag mal, wenn es nur wegen der Steigungen ist, wär da der Einbau eines E-Antriebs für dich keine Alternative? Geht doch sicher auch im Quest, oder?

Viele Grüße,
Martin[/QUOTE]


Hi, gehts wirklich? Mit neuer Schwinge und ohne Radkasten in der alten Form oder wie?
Gruß Jens
 
Beiträge
2.624
Velomobil
DF XL
AW: Quest 144,26",Bj.Jan.06 zu verkaufen

[
Sag mal, wenn es nur wegen der Steigungen ist, wär da der Einbau eines E-Antriebs für dich keine Alternative? Geht doch sicher auch im Quest, oder?

Viele Grüße,
Martin

Hi, gehts wirklich? Mit neuer Schwinge und ohne Radkasten in der alten Form oder wie?
Gruß Jens[/QUOTE]

Also machbar ist alles...
Ich weiß von einem E-Mango, also sollte es im Quest auch nicht unmöglich sein.
Um diese Modifikation zu besprechen, sollten wir ggf. einen neuen fred aufmachen.
 
M

mikus

AW: Quest 144,26",Bj.Jan.06 zu verkaufen

Hallo Peter,

im Mango eingebaut wurde der Lohmeyer-Antrieb, vorne vor dem Zahnkranz.

Geht aber auch sicherlich dahinter. Der Motor braucht relativ wenig Platz und wird entweder direkt in den Antrieb (rücklaufender Kettenzug) oder mit Doppelkettenlatt (mit Freilauf) eingebaut. Sollte also auch beim Quest gehen.

mit besten velomobilen Grüssen
Mikus
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben