Quattro Velo von Velomobiel.nl , Tipps, Tricks,Verbesserungen zum Quattro Velo

Beiträge
4.406
Ort
Karlsruhe
Velomobil
Quest Carbon
Liegerad
Toxy-ZR
Was mir so gerade noch auffällt wenn ich elmis Bilder so anschaue...es fehlt noch die Möglichkeit den Sitz ganz nach hinten in eine fast waagerechte position umzuklappen, wenn man mal pennen möchte und zu faul ist dafür extra auszusteigen.
 
Beiträge
527
Ort
Hildesheim
Velomobil
Quest
Liegerad
Sonstiges
Trike
AnthroTech Trike
Bis zur ersten sonnigen Fahrt ... :D. Besser die Farben tauschen.
Bis zur ersten sonnigen Fahrt ... :D. Besser die Farben tauschen.
fahre eine schwarze Haube am quest. wenn ich im Sommer los fahre ist sie innen heiß durch die Sonne. nach kurzer Fahrt merke ich nicht mehr dass sie erwärmt ist. der Fahrtwind scheint sie sehr brauchbar zu kühlen

mit liegen Grüßen

Johannes
 

AxelK

gewerblich
Beiträge
2.263
Ort
61200 Wölfersheim
Velomobil
Alpha 7
Trike
Hase Kettwiesel
Ich habe heute meinem QV mal etwas ganz besonderes gegönnt. Sehr viel Liebe und Pflege. :sneaky:
Ich mag besonders saubere und gepflegte Fahrzeuge, bin aber manchmal etwas faul zum Putzen und dann ärgere mich bei jeder Fahrt, mit einem schmutzigen VM unterwegs zu sein.
Mein Arbeitskollege pflegt in seiner Freizeit sehr gerne noble Autos von Menschen, denen ihr Auto über alles geht. Die sind bereit eine Menge Geld für eine überdurchschnittliche und perfekte Lackpflege auszugeben.
Das wollte ich jetzt für mein QV auch haben. Den ganzen Tag widmete er dem orangen Lack. Morgen folgt dann der finale WET-Look:)
Keine Politur, sondern eine äußerst aufwändige Mehrschichtversiegelung sollte es werden. Vorteil dieser Prozedur ist, spiegelnder Glanz für eine sehr lange Zeit.
Der Schmutz hat kaum eine Chance sich an der Karosse festzukrallen. Es ist nun sehr pflegeleicht, wenn man einige Punkte beachtet. Es ist nun auch nicht mehr so anfällig für Kratzer (y)
Insgesamt dauert dieses Vorgehen fast 13 Stunden :eek:
Das Ergebnis ist bereits jetzt in Phase 5 von 6 eine Augenweide. Auf Bildern kommt es leider nicht so zur Geltung, aber es sieht wirklich klasse aus.

20170531_090141.jpg

20170531_103710.jpg
20170531_112831.jpg

20170531_165655.jpg

20170531_165634.jpg
20170531_165618_001.jpg

20170531_122317.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Elmi

gewerblich
Beiträge
2.321
Ort
78166 Donaueschingen

AxelK

gewerblich
Beiträge
2.263
Ort
61200 Wölfersheim
Velomobil
Alpha 7
Trike
Hase Kettwiesel
Das glänzt ja wie ne "Speckschwarte". Sieht super aus, aber der Aufwand?!
Danke.
Ja ich weiß, aber die Vorteile überwiegen.
Der Glanz ist wirklich nur ein willkommenes Nebenprodukt, der aber bei fachgerechter Pflege locker 2 Jahre anhält.
Wer an sowas Interesse hat, einfach eine Unterhaltung schicken.
 

AxelK

gewerblich
Beiträge
2.263
Ort
61200 Wölfersheim
Velomobil
Alpha 7
Trike
Hase Kettwiesel
Wieviel Mehrgewicht?
Nicht messbar, oder kaum der Rede wert. Spielt sich alles im Mü-Bereich ab.#
Ich bin mir sicher, dass anhaftender Schmutz schwerer wiegt

Übrigens: Diese Vorgehensweise ist im Rennsport Gang und Gäbe. Dünne Lackschicht mit anschließender Versiegelung. verspricht nicht nur Hochglanz, sondern trägt noch der Aerodynamik bei.

Sollte es dem Einen oder Anderen doch zu schwer sein, kann er es wie die Rennradler machen, einfach die Ventilkappen weglassen. :sneaky:
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
514
Ich hab gehört, dass es beim QV Probleme mit brechenden Schaltzügen bei der Umlenkung von Sram 10fach Schaltwerken gibt.
Eventuell wäre hier ein Shimano Shadow Schaltwerk die bessere Wahl, da kommt der Zug von oben und wird nicht Umgelenkt.
Das hatte ich bei Velomobile.nl am Spezi-Stand auch schon geäußert.
 

AxelK

gewerblich
Beiträge
2.263
Ort
61200 Wölfersheim
Velomobil
Alpha 7
Trike
Hase Kettwiesel
hast Du ein Zweit-VM oder parkierst Du einfach nie vor nem Bahnhof?
Ich habe mich lange zum Thema mit Verschmutzungen in der Luft auseinandergesetzt und auch leidliche Erfahrungen an diversen Fahrzeugen gesammelt.
Das war der Grund, mich für die aufwendige Versiegelung zu entscheiden.
Übrigens, die Kiste ist fertig. Ab jetzt ist Putzen pure Freude ;)
 
Beiträge
1.045
Ort
Düsseldorf
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
HP Speedmachine
Trike
HP Scorpion fx
Hallo !

Nach 600 km hab' ich gestern mich doch dazu aufgerafft, das Tretlager 1 cm weiter nach vorne zu bringen.
Unter den Trollen bin ich ja der Riese :D, und ich denke mal, dass das QV für Leute ab 1,60 m Körpergröße passt (Schrittlänge dabei natürlich entscheidend). Je nach Schaltung und anderer Anpassung vielleicht sogar noch etwas drunter. (So als subjektive Wahrnehmung)
Man merkt ja erst beim Fahren, dass da noch was an Anpassung geht, ist aber zu faul auszusteigen. Denn QV-Fahren macht süchtig, geradezu hei.
Meine Empfehlung: macht das sofort, sobald ihr merkt, dass es nötig sein könnte. Das gilt natürlich auch für die Fremdleser. Gefühlt war ich gleich viel schneller. 5 km/h mehr Schnitt. Vielleicht ein bischen weniger, ist so'n Bauchgefühl. Wahnsinn. Was so'n bischen cm doch ausmachen kann.(y) Heute zur Arbeit Schnitt 26 km/h auf 40 km und das goßteils durch Ortschaften und Stadtgebiet. Eben nicht nur blühende Landschaften. Und das noch mit'n Kopp vom Stammtisch als knapp 60-jähriger mit'n Dachschaden:D
Lieber Admin. Ick hab's mit den Einschränkungen in meinem ersten Beitrag zu diesem Thema ja nur jut jemeint.;)
Ick kann ja nüscht dafür, wenn ihr euch wie Hunde fühlt, denen ein fetter Happen vor die Schnauze gehalten wird, die wie verrückt danach gieren, aber an der Leine festhängen.
Super, super, super:whistle::whistle::whistle: ... dat war gestern.:D Ick kann nur sagen geil, geil, geil... :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:

Gruß der Quattrotroll

PS : Quattro mit maßgeschneiderter Abdeckplane:D , Sieht aus, als könnte es auch eine Baustelle oder ein Müllhaufen sein:eek: soll es auch:ROFLMAO:
Bild 2: Montagehilfe, ein Pappkarton mit perAnhalterdurchdieGalaxismatte
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oben