QUADVELO

Beiträge
77
Material ist endlich angekommen. Akku hält laut Anzeige 2 h. Mal sehen. Test läuft.

Wenn das so klappt, wird gebastelt.
 

Anhänge

  • 20221120_124107.jpg
    20221120_124107.jpg
    500 KB · Aufrufe: 90
  • 20221120_124121.jpg
    20221120_124121.jpg
    290,9 KB · Aufrufe: 90
  • 20221120_124344.jpg
    20221120_124344.jpg
    428,4 KB · Aufrufe: 90
Beiträge
29
Ich habe eine ähnliche Lösung zum beheizen des Quadvelos gefunden. Ich verwende eine einfache 12V Kfz Sitzauflage, die zieht 35 W konstant. Das reicht für einen warmen Rücken und ein warmes Hinterteil. Meine kleine Powerstation hat 150Wh = 4h theoretische Nutzungsdauer. In der Praxis sind es eher 3 Stunden. Die Powerstation verschwindet in einer Filztasche rechts neben dem Sitz. Ich bin zufrieden mit der Lösung.
 

Anhänge

  • 33FF4B1B-A865-49B5-874C-4206ECBE6ED5.jpeg
    33FF4B1B-A865-49B5-874C-4206ECBE6ED5.jpeg
    425,3 KB · Aufrufe: 64
Beiträge
1.165
@slowdown Interessant, ich würde da kirre werden vor Wärmestau. Dem TO gings auch dezidiert um die Scheibe, da versteh ich das. Pseudopedalierst du ausschließlich? Oder ist das QVC so zugig?
 
Beiträge
403
Ich habe eine ähnliche Lösung zum beheizen des Quadvelos gefunden. Ich verwende eine einfache 12V Kfz Sitzauflage, die zieht 35 W konstant. Das reicht für einen warmen Rücken und ein warmes Hinterteil. Meine kleine Powerstation hat 150Wh = 4h theoretische Nutzungsdauer. In der Praxis sind es eher 3 Stunden. Die Powerstation verschwindet in einer Filztasche rechts neben dem Sitz. Ich bin zufrieden mit der Lösung.
Also bei meinem ICE Trike SprintX 26 ist mit in den letzten zwei Jahren, selbst bei Fahrten durch Schnee und Eis, nie am Rücken und am Hintern (ich habe einen Netz-Sitz) kalt geworden.
Aber ich vermute @slowdown fährt wirklich mit wenig Eigenleistung ...

Grüße Stefan
 
Beiträge
911
Ich finde beide Lösungen ganz gut,
@Jörg Singer darf ich mal fragen wie groß und wie schwer der Akku ist.
Der Lüfter sieht in etwa so groß wie ein PC Lüfter auf. Baust du als nächsten Schritt ne Art Lüftungskanal (Düse) an die Scheibe oder wie befestigst du das Teil.
 
Beiträge
29
Interessant, ich würde da kirre werden vor Wärmestau. Dem TO gings auch dezidiert um die Scheibe, da versteh ich das. Pseudopedalierst du ausschließlich? Oder ist das QVC so zugig?
Nein, Wärmestau gibt es nicht, dafür reicht die Leistung von 35 W nicht aus. Und ja, der ZF ist schon ziemlich kräftig, da muss man sich nicht mehr kaputt machen. Aber dadurch das der Unterboden fehlt, ist das Quadvelo im Winter schon ziemlich zügig. Bin dabei, eine Konstruktion zu entwickeln, die den Unterboden schließt, aber trotzdem die Möglichkeit besteht, mit den Füßen auf den Boden zu kommen.
 
Beiträge
1.165
Beiträge
77
Ich finde beide Lösungen ganz gut,
@Jörg Singer darf ich mal fragen wie groß und wie schwer der Akku ist.
Der Lüfter sieht in etwa so groß wie ein PC Lüfter auf. Baust du als nächsten Schritt ne Art Lüftungskanal (Düse) an die Scheibe oder wie befestigst du das Teil.

Ich habe keinen Plan, vermutlich baue ich einfach aus dem Bauch heraus, irgendwie irgendwo irgendwas.
Wenn ich nur diese ......Zeit mal wieder finde ;-)
Bildchen nach Fertigstellung, versprochen.
 

Anhänge

  • 20221125_063716.jpg
    20221125_063716.jpg
    113,1 KB · Aufrufe: 41
Oben Unten