Quadvelo - Plattform für DIY-Aufbauten

Beiträge
5.024
würde ich auch bei einem Velomobil/Velocar direkt mitnehmen. Bei so einer Individualanfertigung ist das zwar schwieriger, aber ich denke, eine für Motorräder würde über den Roadster passen. Ich denke auch, dass das die neugierigen "Old Man Touchys" fern hält.
Hab ich alles schon ausprobiert und es war alles mehr oder weniger Mist. Die Motorrad-Planen sind in der Regel für ein VM/Velocar zu kurz und zu breit. Meine Motorradhülle passt gut übers Trike (nachdem 20-30cm vom unteren Rand abgeschnitten sind).

Das schöne an der Radical VM-Hülle:
Sie wird vorn über die "Nase" des VM gezogen und hat hinten zwei Laschen durch die man das Schloß steckt um das Hinterrad irgendwo anzuschliessen. Dadurch lässt sich die Hülle von neugierigen Grabbelfingern nicht vom Fahrzeug abziehen und die "Montage" dauert 10sek.
Der recht hohe Preis spiegelt die gute Verarbeitung und das Material wieder. Ich würde fast so weit gehen und sie "preiswert" nennen.

Die viel leichtere Denro VM-Hülle kostet zwar nur die Hälfte, aber ist von der Verarbeitung und Material bei weitem nicht auf dem gleichen Niveau für den täglichen Gebrauch (zum immer-dabei-haben für gelegentlichen Gebrauch ist sie klasse! ).
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.939
OK so I moved it here, how about an international competition aimed at industrial design students?

The brief is a body for the Quadvelo DIY chassis (and/or pony4)

- light weight
- aerodynamic
- sustainable (wood ...)
- easy to build as DIY
- ergonomics (access, rain protection)
- ...
 
Oben Unten