Prototyp der Greenmachine in der Bucht?

Dieses Thema im Forum "Links" wurde erstellt von MotorMan, 12.05.2019.

Schlagworte:
  1. MotorMan

    MotorMan

    Beiträge:
    124
    Ort:
    Leverkusen
    Liegerad:
    Flevo GreenMachine
  2. heisseiliger

    heisseiliger

    Beiträge:
    2.202
    Alben:
    2
    Ort:
    34119 Kassel
    Velomobil:
    Go-One 3
    Liegerad:
    Flux S-600 (OL)
    Trike:
    Hase Kettwiesel
    Das ist von Clemens Bucher gebaut worden und übrigens auch in dem hier kürzlich verlinkten Video über das '99er Berliner Liegeradtreffen zu sehen.
    Ja, es war das Vorbild für die GreenMachine - ich habe im Sinn, dass Flevo es nicht einfach abgekupfert hat, sondern mit Bucher kooperiert.
    Ob das von Bucher eine Auftragsarbeit war (als Prototyp) oder Flevo das fertige Rad sahen und ihn dann ansprachen, weiß ich aber nicht.
     
    MotorMan gefällt das.
  3. DLK

    DLK

    Beiträge:
    89
    Liegerad:
    ZOX 26 Low
    hier noch etwas mehr (nach unten scrollen)

    Grüsse
    Dominik
     
    MotorMan gefällt das.
  4. MotorMan

    MotorMan

    Beiträge:
    124
    Ort:
    Leverkusen
    Liegerad:
    Flevo GreenMachine
    Vielen Dank für die Infos, es ist sehr interessant etwas mehr über die Ursprünge meiner Greenmachine zu erfahren
     
  5. Prion

    Prion

    Beiträge:
    998
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    THYS 209
    Ich habe etliche Jahre einen anderen Prototypen der Greenmachine gefahren, der im Link von @DLK als Nummer 11 auftaucht und habe mich stundenlang mit Clemens unterhalten, der mir auch einige der anderen Vorläufer gezeigt hat. Speziell der "Eiffelturm" hat mich beeindruckt - Clemens ist ein unglaublich einfallsreicher Mensch.
    Wenn ich mich nicht komplett vertue (ist ja schon viele Jahre her) hat Clemens diese Räder vollkommen auf eigene Faust entworfen (wenigstens anfangs) und später ist Vrielink auf ihn zugegangen, so dass zu einem späteren Stadium von einer Kooperation gesprochen werden kann.
    Der Beginn der eigentlichen Serienfertigung hat dann aber so lange auf sich warten lassen, dass das Ende des Arbeitsverhältnisses zu lange her war und Clemens nicht mehr direkt (über sein vorheriges Entgelt hinaus) am Erlös beteiligt werden musste und auch nicht wurde. Darüber war er schon enttäuscht, machte aber Vrielink persönlich ausdrücklich keinen Vorwurf.

    Zurück zum Rad: Das Rad war echt beeindruckend!
     
    spreehertie, Kurt, MotorMan und 2 anderen gefällt das.
  6. MotorMan

    MotorMan

    Beiträge:
    124
    Ort:
    Leverkusen
    Liegerad:
    Flevo GreenMachine
    @Prion vielen Dank für diese sehr interessanten Einblicke!
    Die Nummer 11 hatte schon eine Rohloff Nabe richtig? Das war ja dann schon ganz nahe an der GreenMachine. Weißt Du zufällig noch was das Rad gewogen hat?
     
  7. Prion

    Prion

    Beiträge:
    998
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    THYS 209
    @MotorMan
    Genau, Rohloff Nabe, hydraulische Scheibenbremse vorn, selbsttragende Aluschwinge aus dem Vollen gefräst, aber im Unterschied zum Serienmodell der Korpus aus Carbon. War nicht auf Ultraleichtbau ausgelegt, bombenstabil, aber eine genaue Zahl habe ich nicht im Kopf. 17kg vielleicht?
     
    MotorMan gefällt das.
  8. MotorMan

    MotorMan

    Beiträge:
    124
    Ort:
    Leverkusen
    Liegerad:
    Flevo GreenMachine
    War die Federgabel auch eine Eigenkonstruktion? Hat sie gut funktioniert?
    In dem CAD Modell sieht die Gabel so ähnlich aus wie bei dem Rad das in der Bucht angeboten wird.
     
  9. Prion

    Prion

    Beiträge:
    998
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    THYS 209
    Ich hatte seinerzeit einiges über das Rad geschrieben, hier sind einige davon, inklusive der Information zur Federgabel und ein paar Fotos. Frag gern mehr, wenn du noch Informationen brauchst.

    PS: Ach pardon, die Federgabel war eine verhackstückte AMP, also Kopf original, der Rest gekürzt bzw durch Carbon ersetzt, um das 20er VR aufzunehmen.
     
    MotorMan und bike_slow gefällt das.
  10. MotorMan

    MotorMan

    Beiträge:
    124
    Ort:
    Leverkusen
    Liegerad:
    Flevo GreenMachine
    Vielen Dank! Das schaue ich mir morgen in Ruhe an. Jetzt mach ich erstmal Schluss morgen muss ich früh raus. Noch einen schönen Abend
     
  11. tigerroy

    tigerroy

    Beiträge:
    685
    Alben:
    1
    Ort:
    60439, Frankfurt/Main
    Liegerad:
    Flevo GreenMachine
    Trike:
    Azub TI-Fly 26
    Ich habe Clemens Bucher auch mal in Berlin getroffen. Sieht mir stark danach aus, dass du es direkt vom Erbauer erwerben kannst, so wie der Verkäufername geschrieben ist. Ich bleibe den GMs von Flevobike treu.
     
    bebauchterbiker und spreehertie gefällt das.
  12. Haens

    Haens

    Beiträge:
    391
    Alben:
    1
    ... hydraulische Scheibenbremse vorn..
    Wo siehst du die? Häns
     
  13. MotorMan

    MotorMan

    Beiträge:
    124
    Ort:
    Leverkusen
    Liegerad:
    Flevo GreenMachine
    @Prion meint sein eigenes Rad, nicht das welches jetzt in der Bucht angeboten wird.
     
    Prion gefällt das.
  14. spreehertie

    spreehertie gewerblich

    Beiträge:
    2.731
    Alben:
    5
    Ort:
    82061 Neuried
    Liegerad:
    Aeroproject Ultra-Tieflieger
    Trike:
    Steintrikes Nomad
    so schön das Teil von Clemens auch ist, scheint es schwer verkaufbar zu sein. Vielleicht schreckt ja etwas ab, daß nur eine Dualdrive eingebaut ist. Aktuell gibt es einer Preissenkung.

    Gruß
    Felix
     
  15. MotorMan

    MotorMan

    Beiträge:
    124
    Ort:
    Leverkusen
    Liegerad:
    Flevo GreenMachine
    Das Rad sieht sehr schön aus, aber ich habe ja schon meine Greenmachine und mit der bin ich sehr zufrieden. Ich versuche auch gerade mit das Sammeln abzugewöhnen :whistle:
    Ansonsten würde es mich schon jucken!
     
  16. tigerroy

    tigerroy

    Beiträge:
    685
    Alben:
    1
    Ort:
    60439, Frankfurt/Main
    Liegerad:
    Flevo GreenMachine
    Trike:
    Azub TI-Fly 26
    Ich habe auch gerade entdeckt, nur 3 Gänge sind nicht ausreichend, denn die 7 Ritzel der Kassette werden nicht genutzt. Bin hier raus.
     
  17. spreehertie

    spreehertie gewerblich

    Beiträge:
    2.731
    Alben:
    5
    Ort:
    82061 Neuried
    Liegerad:
    Aeroproject Ultra-Tieflieger
    Trike:
    Steintrikes Nomad
    Hi Forum,

    will sich nicht jemand der schönen Liege annehmen? Jetzt für 1354 Euro...

    Gruß
    Felix
    --- Beitrag zusammengeführt, 15.07.2019 ---
    in der Anzeige steht Sram 3x7 und ich denke schon, das Clemens die technischen Details richtig angegeben hat. Notfalls muß man halt noch in eine Rohloff investieren.
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden