Projekt Edelstahllowracer

Beiträge
4.507
Ort
09116 Chemnitz
Liegerad
Flevo Racer
Hallo,

nachdem ich heute die Kettenlinie durch ein breites Tretlager und etwas tricksen optimiert habe läuft sie schleiffrei.
IMG_20200208_160853.jpg

IMG_20200208_160842.jpg
Die Einarmgabel brauche ich daher nicht, zumal da auch einiges an Bastelarbeit notwendig gewesen wäre.

Der Auslager sitzt dank einer Lage Aluminiumklebeband auch fest.

So konnte ich heute ein paar Meter fahren.
IMG_20200208_160837.jpg

Leider springt noch etwas im Antrieb. Ich habe die Kette und das verbogene Schaltauge im Verdacht. Probleme die nut unter Last auftreten sind die nervigsten.

Ansonsten habe ich ein bisschen an Kabeln und Feineinstellungen gearbeitet. Auch dort gibt es noch einiges zu tun.

viele Grüße

Christoph
 
Beiträge
4.507
Ort
09116 Chemnitz
Liegerad
Flevo Racer
Hallo,

wahrscheinlich nicht, da es bei jeder Kurbelumdrehung auftritt, die Kette neu ist und 1:1 wie von Gingko geliefert und mit Kettenschloss verbaut wurde.

Vom Tretgefühl her, tippe ich wie gesagt darauf, dass das Schaltwerk die Kette nicht sauber auf dem Ritzel führt.

viele Grüße

Christoph
 
Beiträge
4.507
Ort
09116 Chemnitz
Liegerad
Flevo Racer
Mal schauen, ob es bis dahin so läuft, wie ich es mir vorstelle.

Gerade in Berlin sind auch die 2x28" und die Heckfederung des Flevos nicht zu verachten.

viele Grüße

Christoph
 
Beiträge
4
Ort
Bremen
Liegerad
Wolf & Wolf AT1
Wieso sollte eine Anhängerkupplung Leistung fressen?
Wahrscheinlich durch erhöhten Luftwiderstand.
Aber zur eigentlichen Aussage:
Es gibt Menschen die meinen, sie wären schneller, wenn sie ihr Fahrrad von 9 kg auf 8,75Kg trimmen, und dabei vergessen, dass die Änderung im Rauschen untergeht, weil Fahräder nicht ohne Fahrer fahren, die nun mal deutlich mehr wiegen.
Die würden auch nie Rohloff fahren.
 
Beiträge
5.600
Ort
8010 Graz
Liegerad
Staiger Airbike
wahrscheinlich nicht, da es bei jeder Kurbelumdrehung auftritt, die Kette neu ist und 1:1 wie von Gingko geliefert und mit Kettenschloss verbaut wurde.
Vom Tretgefühl her, tippe ich wie gesagt darauf, dass das Schaltwerk die Kette nicht sauber auf dem Ritzel führt.
Meinst Du das Kettenblatt? Sonst passt Deine Schilderung nicht so recht zusammen ...
 
Oben