Powermeter-Kaufberatung

roland65

gewerblich
Beiträge
5.434
Ort
80538 München
Velomobil
Go-One Evo Ks
Trike
Velomo HiTrike Pi
Magene baut ja schon div. Sensoren (Geschwindigkeit, TF) - das Thema ist grundsätzlich also nicht neu. Die Schwierigkeit bei Powermeter scheint mir drin zu liegen, dass ein tretender Mensch nicht linear funktioniert und man aus dem Datenhaufen eine sinnvolle Interpretation erzeugen muss. Bin gespannt, ob die das bis Dezember wirklich auf die Reihe bekommen. Immerhin haben sie den Vorteil, dass sie vmtl vor Ort (China?) sitzen und nicht auf Lieferungen über weite Distanzen warten müssen.
 
Beiträge
23
Ort
Hochrhein
Jedenfalls unterstützt der 810 schon mal Leistungsmessung generell..
Klar, aber er und andere können zwar den P2M erkennen, aber keine Leistung messen, wenn dieses Problem vorliegt, Zitat von P2M Service am 20.08.2020:
"aktuell haben wir noch einen Fehler in unserer App, welcher leider bei jedem Firmware Update, Power erstmal deaktiviert aber nicht wieder erneut Automatisch installiert, bis auf Balance oder Pedal Smoothness.

Mit dem nächsten Update, ist das Problem behoben.

Tut mir leid für die Umstände."
War tatsächlich in der App als nicht aktiviert dargestellt, wieder aktiviert, Funktion vorhanden.
Wie ging frűher die Radio Werbung für die Gelben Seiten?
 

roland65

gewerblich
Beiträge
5.434
Ort
80538 München
Velomobil
Go-One Evo Ks
Trike
Velomo HiTrike Pi
Noch eine interessante und recht preiswerte Lösungen, auf die ich gestoßen bin - sowohl Kurbelmessung, als auch am Kettenblatt.
https://xcadey.com/2xpower/ (eingeschränkt bzgl. Systeme verfügbar) bzw. https://xcadey.com/xpower-s/ (deckt viele Systeme ab).

Scheint nach GPLama aber doch im Bereich von 5-6% zu niedrig anzuzeigen. Er hat das dann über die dazugehörige App ausgeglichen und damit scheint es recht gut zu sein. Allerdings braucht er zum Kalibrieren sauber kalibrierten Pedale zusätzlich - o.k., wäre bei mir jetzt kein Problem. Bleibt also nichts übrig, als Pedale und andere PM perfekt zu kalibrieren, was nur statisch mit einem genauen Gewicht möglich ist. Die Ergebnisse eines Leistungstests müssen anschließend ja korrekt ins Training übertragen werden, sonst kann man sich den Aufwand gleich sparen. :rolleyes:
 
Beiträge
10.776
Ort
48161 Münster
Velomobil
Mango
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Trike
Velomo HiTrike GT
Bleibt also nichts übrig, als Pedale und andere PM perfekt zu kalibrieren, was nur statisch mit einem genauen Gewicht möglich ist.Die Ergebnisse eines Leistungstests müssen anschließend ja korrekt ins Training übertragen werden, sonst kann man sich den Aufwand gleich sparen.
Auch wenn der Leistungstest mit der selben Messkurbel gemacht wird?
 

roland65

gewerblich
Beiträge
5.434
Ort
80538 München
Velomobil
Go-One Evo Ks
Trike
Velomo HiTrike Pi
Auch wenn der Leistungstest mit der selben Messkurbel gemacht wird?
Dann ist es natürlich übertragbar. Wenn ich nach einem Test hier jemand einstufen möchte, brauche ich aber schon die korrekten Daten. Bei z.B. 300 Watt sind 5% immerhin 15 Watt und das wäre mir deutlich zu stark abweichend. Wir leisten zwar nicht wie eine Maschine, aber technische Werte sollten schon korrekt sein.
 
Oben