Pony4 - Quad-Serie mit hohem Sitz und Ladefreude

Beiträge
1.008
Wenn man aber bei einem Quad mit gleich breiten Reifen, die gleiche Reifenfederung haben will, muss man den Druck ca. halbieren.
Das leuchtet ja ein. Allerdings entsprechen zwei 50 mm Reifen immer noch keinem 100 mm Reifen. Zumindest nicht vom Volumen und das müsste doch irgendeinen Effekt haben. Also vier 50 mm Reifen sind vom Volumen ungefähr ein 100 mm Fat Tire bzw. zwei 70 mm Reifen. Die Laufradgröße noch nicht berücksichtigt (20er vs 26er–28er Felge).
 
Beiträge
23.300
Ort
Weida 07570
Velomobil
Milan SL
Das Volumen hatte Einfluss auf die Härte. Ein doppelt so breiter ist bei gleichem Druck etwa 4x so hart. Die Aufstandsfläche, die aber bestimmt wie weit man auf weichem Boden einsinkt geht linear mit der Reifenbreite.
 
Beiträge
1.008
Die Aufstandsfläche, die aber bestimmt wie weit man auf weichem Boden einsinkt geht linear mit der Reifenbreite.
Die Größe der Aufstandsfläche wird aber weder direkt von der Reifenbreite noch von der Anzahl der Räder bestimmt, sondern durch Luftdruck und Gewicht auf dem Reifen. Also 4 Reifen mit 4 bar haben in der Summe ein gleich große Aufstandsfläche wie 2 oder 3 Reifen mit 4 bar. Die Reifenbreite hat nur einen Einfluss auf die Form der Aufstandsfläche.

Wenn ich die 4 Reifen wegen halber Last pro Reifen mit nur 2 bar fahre, habe ich auch natürlich auch die doppelte Aufstandsfläche. Ist nur die Frage, ob dann die jeweiligen Reifen für den halben Luftdruck geeignet sind.
 
Oben