Passe ich in ein normales df?

Dieses Thema im Forum "Velomobile" wurde erstellt von chriszero, 09.08.2018.

  1. chriszero

    chriszero

    Beiträge:
    18
    Ort:
    Oberschwaben
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Challenge Hurricane
    Trike:
    Catrike Expedition
    Hallo,

    ich schau mich zur Zeit nach einem gebrauchten df um und brauche eure Hilfe. Ich hab relativ große Füße und weiß nicht ob das normale df passt. Eigentlich bin ich nur 178 cm groß, Innenbeinlänge knapp 86 cm, aber Schuhgröße je nach Marke eben 44 oder 45.
    Kurbeln möchte ich eigentlich nicht kürzer als 155 mm fahren.
    Geht das beim normalen df?
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2018
  2. Jupp

    Jupp

    Beiträge:
    5.097
    Ort:
    53113
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    HP GrassHopper fx
    Trike:
    ICE Sprint
    Ich denke schon
    Habe mit 185 cm und Schuhgröße 45 auch reingepasst. Aber nur mit Rennradschuhen statt den MTB Tretern mit SPD.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2018
    chriszero gefällt das.
  3. Sunny Werner

    Sunny Werner

    Beiträge:
    3.962
    Alben:
    6
    Ort:
    Vorarlberg, Österreich
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Velokraft VK2
    Sollte kein Problem sein
     
    chriszero gefällt das.
  4. Cars10

    Cars10

    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    BELGIEN
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Nazca Gaucho
    Trike:
    Velomo HiTrike Pi
    Hallo @chriszero
    Füße und Körperlänge sind nicht alleinig maßgebend. Deine Hüfte oder Schultern können je nach Gestaltung auch zur Problemzone werden ;) :p :censored:
    Kommt allerdings sehr selten vor.
    Carsten
    Kommentare nach 23h nicht mehr erst nehmen :sleep: :rolleyes: :whistle:
     
    chriszero gefällt das.
  5. Nobbi

    Nobbi

    Beiträge:
    5.852
    Alben:
    1
    Ort:
    bei München
    Velomobil:
    DF XL
    Liegerad:
    Nazca Fiero
    mein Junior fährt sein DF mittlerweile auch mit Schuhgröße 45 + 155mm Kurbeln. Ist auch ähnlich groß und passt super.
     
    chriszero gefällt das.
  6. Scooterfreak

    Scooterfreak

    Beiträge:
    908
    Ort:
    Schweiz
    Velomobil:
    DF
    184 cm und Schuhgrösse 46 funktioniert auch allerdings wie bei Jupp nur mit schmalen RR-Schuhen, mit Q-Faktor kleiner als 150 mm und Cleats am Schuh in äusserster Position (=Schuhe so nah an den Kurbelarmen wie möglich).
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2018
    chriszero gefällt das.
  7. dendrocopos

    dendrocopos

    Beiträge:
    607
    Ort:
    Uppsala
    Velomobil:
    Quest XS Carbon
    Liegerad:
    HP Speedmachine
    Denke auch, dass das klappen sollte. ABER: nimm dir etwas Zeit am Anfang, und sei nicht entmutigt, wenn es ein bisschen Zeit kostet, die richtige Position zu finden.
     
  8. Erdie

    Erdie

    Beiträge:
    1.327
    Alben:
    2
    Velomobil:
    DF XL
    Als ich hier vor längerer Zeit gepostet hatte, dass ich mit Schuhgröße 47 und 192cm Größe alle verfügbaren Einstellparameter bis aufs äußerste bedienen mußte um letztendlich in das DFXL reinzupassen, wurde ich von einem speziellen Herren niedergemacht und als ahnungsloser Anfänger abgestempelt.
    Von daher sollte jemand im "Zwergenformat" ;) 178cm und "Kinderschuhgröße" 44-45 locker in der DF passen.
     
    chriszero gefällt das.
  9. Ich

    Ich

    Beiträge:
    963
    Velomobil:
    Milan SL
    Liegerad:
    Nazca Fuego
    Kann nur von einer Probefahrt im DF berichtern. Da kam ich mit Schuhgröße 42 gelegentlich an die Fahrzeugwand. Kurbellänge weiß ich nicht. Innenbeinlänge so 80 cm. Größe so 1,80. Konnte nicht sehr konfortabel auf die Straße schauen.
    Alles sicherlich einstellbar, zumindest auf meine moderate Größe. Trotzdem wäre es ärgerlich, wenn man es kauft und beim besten Willen nicht gut reinpasst. Deshalb Probefahrt!
     
  10. crummel

    crummel

    Beiträge:
    4.742
    Alben:
    1
    Ort:
    Konstanz
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Catbike Musashi
    Trike:
    Catrike Expedition
    - Beinlänge
    - Kurbellänge
    - Schuh- bzw. Sohlenform (runde Fersenkappe, kein hervorstehendes Sohlenprofil)
    - Position der cleats in der Sohle, Zehen/Ferse
    - Position des Tretlagers auf dem Ausleger, vor/zurück
    - Position des Sitzes, steiler/flacher

    All das sind Faktoren, die hier Einfluss haben bzw. reguliert werden können. Im Fall ist es ein wenig Bastelei, bis man alles zurechtgeschoben hat, so dass es nirgends mehr schleift. Aber nach den erfolgten Nennungen von Körper- und Schuhgrößen erfolgreicher Anpassungen sollte es wohl klappen.
     
    DanielDüsentrieb gefällt das.
  11. Borstel

    Borstel

    Beiträge:
    222
    Ort:
    35396 Gießen
    Velomobil:
    DF XL
    Trike:
    Steintrikes Wild One
    Ich hab mir mit 177 und Schuhgröße 45 ein XL gegönnt. Im DF konnte ich nicht wirklich treten.
    Allerdings brauche ich Unterlegscheiben unter der Sitzaufhängung..
     
  12. Miras

    Miras

    Beiträge:
    68
    Alben:
    1
    Ort:
    Dänemark
    Velomobil:
    DF XL
    Mit meine 187cm und schuhgröße 46 und Innenbeinlänge 90cm passe ich ganz gut ins XL,aber mit 150mm kurbel
     
  13. Sunny Werner

    Sunny Werner

    Beiträge:
    3.962
    Alben:
    6
    Ort:
    Vorarlberg, Österreich
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Velokraft VK2
    Q.Faktor bist noch vergessen!
    Schmaler bring viel Platz..:)
     
    DanielDüsentrieb und crummel gefällt das.
  14. chriszero

    chriszero

    Beiträge:
    18
    Ort:
    Oberschwaben
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Challenge Hurricane
    Trike:
    Catrike Expedition
    Vielen Dank für eure Ratschläge.
    Da die Tendenz ja eindeutig zu „sollte passen“ ging, bin ich gestern nach der Arbeit mal kurz 370 km zu c_a gefahren und hab mir Df Nr. 9 angeschaut. Er ist kleiner und hat kleinere Füße. Wir haben dann nur die Pedale gewechselt und ich hab es mit meinen alten Shimano Mtb-Schuhen probiert. Für Mtb-Schuhe sind die aber relativ schlank, die gab es damals mit etwas dünnerer Sohle auch als RR-Schuhe. Also, auf zur Probefahrt: ich bin natürlich oben mit den Knienen angestoßen, am Kurbelkreis war aber noch genügend Luft. Somit kann das Tretlager noch ein Stück vor und den Sitz kann man ja auch noch ein Stück zurück setzten.
    Ich hab Df Nr. 9 also gekauft, eingeladen und wieder 370 km heimgefahren. Heute erst mal den Sitz nach hinten versetzt, dann das Tretlager nach vorn und die Kette verlängert.
    Kleine Probefahrt von 16 km gemacht...läuft :D(y)
     
    Sunny Werner, Archetyp, Guzzi und 8 anderen gefällt das.
  15. Uli_

    Uli_

    Beiträge:
    141
    Ort:
    79618 Rheinfelden
    Velomobil:
    DF
    Trike:
    Greenspeed GTS
    viel Spaß mit dem Gerät !
     


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden