Nuvinci N380 Übersetzungsbereich Probleme

Urs

Beiträge
975
@bumfidel Du hast natürlich recht:

Deine Rechnung: 380 * x = 100
x = 100 / 380 = 2,63

Ich hätte schreiben müssen
1000 / 380
aber wie hätte ich die "1000" erklären sollen? : - D
Auf jeden Fall sind es 26,3% des oberen Wertes, oder dezimal geschrieben 0,263

Seine Ausführungen zu den Entfaltungen habe ich übrigens nicht berücksichtigt; mir ging es nur darum, dieses mathematische "Phänomen" (soweit man davon sprechen kann) kurz herauszustreichen. Das sorgt halt gelegentlich für Verwirrung, wenn man es sich nicht dezidiert vor Augen führt.

Aber da der TO nicht mehr Mitglied im Forum ist, wird er kaum dazu Stellung nehmen ...
 
Beiträge
3.122
Ich wollte darauf hinaus, das es ein Rechenfehler ist, 380% in 263% umzuwandeln. Das deckt sich nur zufällig mit dem Messwert des TO.
 

Urs

Beiträge
975
Ich wollte darauf hinaus, das es ein Rechenfehler ist, 380% in 263% umzuwandeln.

genau
exakt mein Ansatz

Das deckt sich nur zufällig mit dem Messwert des TO.

ach so!
Ich vermute hingegen, er hat genau den von mir beschriebenen Denk- bzw. Rechenfehler gemacht.
Ich bin die Nuvinci 380 schon gefahren; und im Vergleich zur Alfine 8 war sie - gefühlt - etwas "breiter gespreizt". Leider habe ich das Rad exakt letzte Woche verkauft sonst ich das mal schnell verifiziert.

Vorschläge zur Lösung:
1. Die Nuvinci hat in der Fachwelt / Fahrradzeitschriften etc. sehr viel Aufmerksamkeit erfahren; wäre die Angabe der Entfaltung so komplett an der Realität vorbei - das wäre jemandem aufgefallen und mit viel Tamtam veröffentlicht und angeprangert worden.

2. Ist hier jemand, der ein Velo mit Nuvinci 380 (oder auch 360) zur Hand hat, dass er das mal schnell ausmessen kann: Wie viel cm Entfaltung bei kleinster, wie viel bei größter Stufe?

TIA : - )

Urs
 
Beiträge
281
3,8 oder 380/100 ist der Faktor zwischen dem größten und dem kleinsten Übersetzungsverhältnis. Dieser Faktor ändert sich nicht, wenn man ihn sinnbefreit auf irgendein Übersetzungsverhältnis 'bezieht'. Weg'rechnen' ist also nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
1.267
1. Die Nuvinci hat in der Fachwelt / Fahrradzeitschriften etc. sehr viel Aufmerksamkeit erfahren; wäre die Angabe der Entfaltung so komplett an der Realität vorbei - das wäre jemandem aufgefallen und mit viel Tamtam veröffentlicht und angeprangert worden.

Die Messung ist nicht so einfach durchzuführen, aber gemacht wurde das schon.
Heraus kam genau das was zu erwarten war.
Es gibt je nach eingebrachtem Drehmoment und Stellung der Kugeln unterschiedlich starken Schlupf.


Wenn aber über zu geringe Entfaltung geklagt wird. Ist meistens nur das Interface verstellt.
 
Beiträge
2
bei meiner Nuvinci 360 besteht genau dasselbe Problem. Ich hatte Enviolo geschrieben und die haben mir bestätigt, dass es ein Einstellungsproblem ist. Morgen bringe ich mein Rad nochmal zur Justierung zum Händler.
 
Oben Unten