Nuvinci / Harmony als Zwischengetriebe (im Mango)

Beiträge
716
Ort
Fränkische Schweiz
Velomobil
Mango Sport
Liegerad
Optima Lynxx
Hallo in die Runde,

ich wecke mal diesen älteren Faden wieder auf, weil mich interessieren würde, welche Langzeiterfahrungen @Reinhard mittlerweile mit der NuVinci als Zwischengetriebe gemacht hat...? Ich fahre derzeit die Alfine-11 im Mango und überlege, ob es für mich sinnvoll sein könnte, sie durch eine NuVinci zu ersetzen...

lg
Aslan
 

Reinhard

Team
Beiträge
21.082
Ort
48599 Gronau-Epe
Das Mango mit der Ausstattung wurde bereits im Juli 2014 verkauft ...

Meine Erfahrungen mit der Nuvinci waren eigentlich ok, bis auf Probleme mit der Harmony. Nur ist das heute schon wieder anders gelöst und dazu habe ich keine weiteren Infos.
 

Urs

Beiträge
797
Ort
67823 Obermoschel
Velomobil
Quest
Liegerad
Nöll SL5 Fully
Trike
HP Scorpion fx
Ich will gerade mein ElliptiGo auf die 380er NuVinci umbauen; und dann gleich mit Automatikschaltung.
Mein Problem ist, dass Enviolo immer von E-Bikes ausgeht; bei meinem Elli gibt es aber natürlich keinen Motor (und somit auch keine Stromquelle für die Elektronik)

Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit ist das Fahren mit der Nuvinci sehr angenehm, da immer die genau (!) passende Unter- oder Übersetzung anliegt bzw. eingestellt werden kann. Die üblichen Schaltsprünge bei herkömmlichen Schaltungen sind bei der Nuvinci nicht vorhanden, da eben stufenlos. Ich fahre die Nuvinci in Kombination mit 3 Kettenblättern vorn, so das auch der Entfaltungsbereich für mich ausreicht.
Mein Umbau von Alfine 8 auf Nuvinci wäre schon ein plus von 24%. Somit hoffe ich, ohne weiteres Kettenschaltungsgedöhns auszukommen, habe das als Option natürlich durchaus im Hinterkopf; oder auch einen Berg-Schlumpf, wenn er etwas besser zu bedienen wäre - beim Elli ein echtes Problem : - (

Mein Frage an Dich @Reinhard: Habe ich das richtig in Erinnerung, dass seinerzeit Dein Mango einen Motor verbaut hatte?
Ist die Automatik - die ich für sehr sinvoll halte - im reinen hpv zu realisieren? Auf den Enviolo-Seiten finde ich leider nichts dazu...
Was für einen Strom / Spannung braucht das System? AC? DC?

Nach der besagten Eingewöhnungszeit dreht man völlig intuitiv am Schaltgriff und ich finde es sehr angenehm, [...]
??? Ich dachte, man bringt dem Ding initial bei, in welchem Kadenzbereich man unterwegs sein möchte und dann sorgt die Elektronik permanent für die Wohlfühlkadenz. Jetzt schreibst Du was vom "intuitiv am Griff drehen". Das verstehe ich nicht. Wozu braucht's das noch?

TIA für eine Antwort ... natürlich auch gerne von anderen Eingeweihten : - )

Grüße

Urs
 
Oben