Nordkapptour 2018

Dieses Thema im Forum "Plauderecke" wurde erstellt von chrischan, 02.01.2018.

  1. winido

    winido

    Beiträge:
    828
    Ort:
    Raum Kaiserslautern
    Velomobil:
    Leiba x-stream
    Bei > 2 bzw. 4 m Wassersäule darf man auch keine Wunder erwarten.
     
  2. chrischan

    chrischan

    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Bramsche
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Tja, wer nicht lesen will, muss nässen... :LOL:
    Ich habs ja gemerkt, das hilft häufig am besten, und jetzt gehts auf den Rasen, unboxing mein neues Zelt :)

    20180712_145614.jpg

    Bis gleich, Krischan
     
  3. winido

    winido

    Beiträge:
    828
    Ort:
    Raum Kaiserslautern
    Velomobil:
    Leiba x-stream
    Besser wie das Wurfzelt ist das sicherlich. Vorher Nähte abkleben/versiegeln nicht vergessen.

    Falls es den Anforderungen nicht genügen sollte und Du noch etwas Zeit hast: 8 m Wassersäule, ist zwar deutlich teuerer und auch schwerer, aber das sollte ausreichend vor Wasser von oben schützen.
     
  4. chrischan

    chrischan

    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Bramsche
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Flevo Racer
    WP_20180712_002.jpg

    WP_20180712_001.jpg

    Ich lieg schon drin und passend setzt Regen ein. Ick bin ein Balina... :LOL:
    Und der Schlafsack ist warm, herrlich warm und gemütlich. Dann bin ich jetzt 1,2kg schwerer und €200,- leichter unterwegs ;)
    Auf jeden Fall kann es jetzt weitergehen, tsychisches Tief durchlitten. (Motto: Ich geh keine Schuhe kaufen - kommst Du mit?)
    Gruß Krischan
     
  5. chrischan

    chrischan

    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Bramsche
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Flevo Racer
    So, liebe Leute....
    Morgen starten wir um sieben Uhr, ich mit @white_speed s Begleitung, Richtung Strausberg/ Kostrzyn(Polen).
    Ich bin echt aufgeregt. Wie das wohl alles so wird... Alleine die Sprache... Und die Leute... Aber ich weiß wieder, wo ich hin will... Mit einem großen Bogen nach Hause :)
    Habt Ihr die Bilder bei Gerda @GK58 gesehen? Soviel Landschaft, so tolle Natur, schwärm...
    Dass mir so flau würde bei dem Gedanken, auszuziehen und das Fürchten zu lernen... Ich hätte es nicht gedacht.
    Der Pausentag hier mit meinem Sohn und seinen Leuten hat mir richtig gut getan.
    Eure Zustimmung und Interesse hat ebenfalls einen großen Anteil bei der Überwindung meiner Sorgen!
    Also, bis morgen,
    Gruß Krischan
     
  6. winido

    winido

    Beiträge:
    828
    Ort:
    Raum Kaiserslautern
    Velomobil:
    Leiba x-stream
    Mach Dir mit den Sprachen nicht so einen Kopf. Mit Händen und Füßen und Deutsch kommt man durch. Mit ein paar Brocken Englisch kommt man noch etwas weiter. Wobei, Richtung Osten dürfte Russisch eher hilfreich sein, aber ob das immer Freude erweckt? So die gängigen Wörter kann man auch mittel Handy sich vorsprechen lassen. Nach ein paar Tagen spätestens hat man die ersten Worten auch intus.
    Warte ab, wenn Du erst mal ein paar Tage unterwegs bist, willst Du gar nicht mehr so dringend nach Hause. Wenn man da seinen Rhytmus gefunden hat, könnte man wochenlang weiter machen, insbesondere wenn auch noch gutes Wetter ist, so die letzten Wochen hier. Zumindest mir geht das so.
     
    chrischan gefällt das.
  7. koefer1996

    koefer1996

    Beiträge:
    105
    Ort:
    Braunschweig
    Velomobil:
    DF
    (y)Das mit den Sprachen bekommst Du hin. Zunächst funktioniert auch deutsch noch gut jenseits der Grenze. Im Supermarkt ist Selbstbedienung, ansonsten ist der Gebrauch von Gestik u. Mimik bestimmt zielführend! Viel Spaß u. gute Fahrt
     
    chrischan gefällt das.
  8. winido

    winido

    Beiträge:
    828
    Ort:
    Raum Kaiserslautern
    Velomobil:
    Leiba x-stream
    Via Seelow? Da könnt Ihr ja noch eine Gedenkminute für die vielen sinnlos Verheizten abhalten.
     
    chrischan gefällt das.
  9. white_speed

    white_speed

    Beiträge:
    605
    Alben:
    4
    Ort:
    Berlin
    Liegerad:
    M5 Carbon High Racer
    Hat mich gefreut, @chrischan aus Berlin raus begleiten zu dürfen! :) Hoffe der brouter-Track ab Strausberg ist brauchbar. Gute Weiterfahrt!

    P1020902.JPG P1020903.JPG P1020904.JPG
     
    Sturmvogel, pwrfietser, Calimera und 7 anderen gefällt das.
  10. chrischan

    chrischan

    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Bramsche
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Ich bin in Polen. Und mein Internet funzt... Endlich :)

    WP_20180713_005.jpg

    Sachen gibts, die gibts gar nich....

    WP_20180713_013.jpg

    Der funzt nicht mehr. Achtet auf die Marke, es ist der sechste. Nie wieder Billichschläuche von Decathlon/ Btwin.

    WP_20180713_019.jpg

    WP_20180713_020.jpg

    Was ist tiefer.... ;)

    WP_20180713_034.jpg

    Mein Schlafplatz. Kraniche tröten, Kühe muhen, tja, und 2km nebenan bummert ein Zeltfest... Polnische Wochenenden auf dem Land sind also den deutschen ähnlich...
    Und der Weg zu meinem Zeltplatz ist auch der Zugang für sich absetzende Jugendliche. Merke ich jetzt, wo das Zelt steht und ich fast schlafe :p
    Danke, @white_speed, dass Du mich begleitet hast, ich bin richtig gut reingekommen :)
    In Strausberg hab ich vorm Netto mit Frederic Barnet geklönt. Er sei auf Google berühmt... 77Jahre, 167000km in 7 Jahren, 76 von 182 Ländern bereist und wirklich sehr freundlich und fröhlich.
    Solche Begegnungen tun gut.
    Gute Nacht, Krischan
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2018
  11. berbr

    berbr

    Beiträge:
    3.384
    Alben:
    5
    Ort:
    27211 Bassum
    Velomobil:
    Quattrovelo
    Liegerad:
    Flevo GreenMachine
    wärst du pünktlicher gestartet, hättest du uns vielleicht selbst angetroffen.
     
    Racertje und veloeler gefällt das.
  12. chrischan

    chrischan

    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Bramsche
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Mir reichte sieben Uhr :p
    Heute hab ich ausgeschlafen, bis halb acht. Herrlich. Ohne Störungen. Da konnte ich dichten und denken ;)

    WP_20180714_002.jpg

    Mein Zelt ist jedenfalls ameisendicht, jetzt haben sie wieder Platz.

    Mein Internet startet nur, wenn roaming an ist, danke Tochter!
    Nachtrag:
    In 15m Abstand ästen zwei sehr junge Rehe neben mir. Ich rupfte Brenessel- und Schilfstrünke (Mähreste) ab, sie hielten mich für artverwandt???
    So, auffi, gute Reise allen Radwanderern,
    Gruß Krischan
     
    winido, Sturmvogel, Joosten und 6 anderen gefällt das.
  13. Racertje

    Racertje

    Beiträge:
    1.335
    Ort:
    Dresden
    Liegerad:
    Flevo Bike
    Aber achte drauf, dass Du das wieder ausschaltest, wenn Du die EU verlassen solltest (Norwegen auf jeden Fall), sonst wird's teuer.

    Gute Reise,
    Martin
     
    chrischan gefällt das.
  14. chrischan

    chrischan

    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Bramsche
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Was ist mit Kaliningrad und dem Baltikum? Kauf ich mir ne Prepaidkarte?
    Meine Pause in Wielen am Notic endet langsam, auf 200g Sprotten gehts weiter ;)

    WP_20180714_003.jpg

    Und zwar Richtung Pila, Zlotow und Sepolno. Plus X.
    Gruß Krischan
     
    winido, Sturmvogel, Flittchen und 3 anderen gefällt das.
  15. Wikinger

    Wikinger

    Beiträge:
    1.723
    Ort:
    18059 Huckstorf
    Velomobil:
    Orca
    Trike:
    HP Scorpion fs 26
    Das ist die sinnvollste Variante
     
    chrischan gefällt das.
  16. Joosten

    Joosten

    Beiträge:
    872
    Ort:
    48565, 26789
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Challenge Seiran
    In Norwegen hat fast jeder Supermarkt im Eingangsbereich WLAN für die Kunden.

    2018-07-14 14.12.54.jpg

    Bin jetzt 45 km südlich von Oulu. Mittagspause an einem Rastplatz mit kleinem See gerade beendet. Gerda war hinter mir, jetzt wird sie wohl wieder vor mir sein, da ich mir vor dem Kaffee ein ausgiebiges Schläfchen im DF gegönnt habe. Es ist erstaunlich warm, sogar Gewitter gibt es heute bis ins nördliche Finnland. Der Kassierer im Supermarkt heute Mittag warnte uns aufgeregt vor ihnen. Sind hier im Sommer wohl nicht so an der Tagesordnung wie bei uns.
     
    maxinblack, winido, Sturmvogel und 9 anderen gefällt das.
  17. Joosten

    Joosten

    Beiträge:
    872
    Ort:
    48565, 26789
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Challenge Seiran
    Die Abschaffung der Roaming-Gebühren vom 15.06.2017 (auch mobiles Internet) gilt anscheinend u. a. für Polen, Litauen, Lettland, Estland, Finnland, Schweden, Norwegen, Dänemark... Nicht für den Oblast Kaliningrad, da es Russland ist.
     
    Racertje und chrischan gefällt das.
  18. chrischan

    chrischan

    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Bramsche
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Ich hab gerade mein erstes BRouter Abenteuer bestanden: Polnische Waldwege :p
    Besser als deutsche, aber zweimal hab ich mich abgepackt im weichen Sand. Dann an einem Sägewerk vorbei uraltes, übles Kopfsteinpflaster. Und wieder Waldweg. Streckenersparnis vll. 3km. Die umfahrene Landstraße ist easy. Überhaupt fahren die Polen zwar so irre wie Deutsche, aber Radfahrer werden generell mit großem Abstand überholt. Als wär man ein Trecker :)

    WP_20180714_005.jpg

    Mein Rad hats überstanden, uff.
    Gruß Krischan, noch 66km bis 200
     
    24kmh_sammler, rz7a015, winido und 12 anderen gefällt das.
  19. chrischan

    chrischan

    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Bramsche
    Velomobil:
    Alleweder A1-A4
    Liegerad:
    Flevo Racer
    Und ich lieg im Zelt. Leider sind es keine 200km geworden, weil in 1-2 Kilometern ein ausgedehntes Waldgebiet anfängt. Ich weiß immer noch nicht, wie man Wildschweinwege erkennt, um sie zu meiden...
    Aber immerhin:

    WP_20180714_010.jpg

    Kurz vor Tuchola gab es wieder einen der ungezählten Ausblicke...

    WP_20180714_008.jpg

    Soviele Ausblicke wie Störche! In jedem Dorf ein Nest, immer ein, zwei oder drei Störche drin. Wahnsinnig viele. Der coolste stand einbeinig auf dem Schirm einer Straßenlaterne :LOL:
    Ich versuch mal, morgen etwas früher zu starten... Dann gehts nach Fromberg, kurz vor der russischen Grenze... Aaaahhhhhh...
    Mit dem Fahrrad nach Russland, das ist ja fast wie Rusts Flug auf den Roten Platz ;)
    Grüße an Euch, die Ihr mich mit"Dankes" überhäuft :) :) :)
    Krischan
     
  20. Joosten

    Joosten

    Beiträge:
    872
    Ort:
    48565, 26789
    Velomobil:
    DF
    Liegerad:
    Challenge Seiran
    Du meinst wahrscheinlich Frombork (Frauenburg)?
     
    chrischan gefällt das.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden