Nordkapp- Tarifa 2024 (NCT)

solange niemand drauf parkt... :unsure:
Den gleichen Gedanken hatte ich auch sofort, als ich das Bild gesehen habe……das wäre mir echt zu „heiß“….und wenn da jemand bei Nacht rückwärts einparkt und das gute (gut getarnte) Teil zusammenschiebt, würde ich es ihm nicht einmal „vorwerfen“ wollen…!!

Ansonsten wünsche auch ich dir eine unvergesslich imposante und eindrucksvolle Fahrt - und: pannenfrei bzw. pannenarm natürlich…!!!
 
Heute etwas gebummelt

1000010779.jpg

Bin jetzt nach dem Buffet (unter Zeitdruck!!! 60min!) so platt, dass ich nicht mehr schreibe.

In den nächsten Tagen werden wir (Sturmvogel und ich) ja gefahren, da kommt noch was
 
Bergen heißt Bergen, weil?

1000010860.jpg

gewisse Hexenmeister hier integrierte Tests von Bremskraft und Festigkeit aller Schrauben durchführen ließen, oder @Fritz ?

1000010856.jpg
Eigentlich stand ja heute nur der Umstieg von Fjordline auf Hutigruten an

1000010832.jpg

1000010877.jpg

ABER

In Dänemark fiel ja plötzlich meine gesamte Lichtanlage aus. Wie gut, dass das Garmin Varia als Stand alone unabhängig war!

Also die Stadtrundfahrt mit dem Suchen und Aufsuchen eines Fahrradgeschäfts begonnen und ein Paar Akkuscheinwerfer erstanden.

Dann lang und breit mit @TitanWolf geschrieben und gechattet und mich Schritt für Schritt der Fehleranalyse hingegeben. Da ich inzwischen die Stecker aller Verbraucher abgezogen hatte und der Fehlerstrom.immer noch floss, musste der Fehler in der Elektrokonsole selbst liegen. Diese also herausgesucht

1000010895.jpg
Wolf hatte den richtigen Riecher, dass wohl das verbaute Kellermann Relais das Problem war. Also musste ichdessen Zuleitungen identifizieren und dann kappen.
Nur blöd dass ich den beherzten ersten Schnitt in eine parallele Litze gesetzt habe. Nun ist die provisorisch wieder geflickt und: Tadaa!
Die Akkuspannung bleibt! Wie schön, dass die @henningt Powerbank die hier diagnostisch sehr wertvollen Anzeige hat-und sich bei den hohen Fehlströmen sicher abgeschaltet hat.

Jetzt kann ich alles wieder zusammensetzen und habe Licht satt- ein Glück!

Großes Dankeschön an @TitanWolf

Und für Euch noch ein Bild von von 23:20, einer der letzten Sonnenuntergänge der nächsten Wochen :giggle:

1000010936.jpg
 
Ich bin fasziniert von dem Mut, solch eine Tour zu planen, vorzubereiten etc. und das sich dann auch noch Leute wie @Sturmvogel finden, die die Tour in Angriff nehmen. Der Veranstalter rechnet laut seiner homepage mit ca. 45 Leuten am Start. (y)

Toll, dass man das per Tracker verfolgen kann. Der erste Teilnehmer ist schon quasi vor Ort: bereits nördlich des Nordkap-Tunnels. Das könnte der Organisator dieser Tour sein: MittelgebirgeClassique 2024 (war im Mai; Pfälzerwald, Schwarzwald, Vogesen; knapp über 1.000km mit 20.000hm).
 
@Sturmvogel
Moin moin. Und machst ‚n Tour durch Trondheim? Meine Teile hängen beim Zoll fest. Vielleicht bin ich am 20. irgendwo auf der Route. Falls die Teile noch rechtzeitig kommen.
Viel Glück
Rainer

D0798493-18BA-44F9-9DC0-1CFD961F45B2.jpeg
 
Zuletzt bearbeitet:
Die Öffis in Norwegen sind sehr komfortabel und gerne bereit, Dir das, was.Du gerade nicht aus dem Radholen kannst , auszuleihen (unterwegs kein Zugang zum Autodeck ;) )
 
1000011471.jpg

1000011473.jpg

Möge das Abenteuer beginnen.

In etwa einer Stunde gehe ich vom Schiff.

Das Wetter könnte schlechter sein, wird es aber hoffentlich nicht.

Andy Buechs hat vorhin noch einmal Tracks fürs Velomobil geschickt :love:
 
Wofür ist denn die Stirnlampe Mitte Juni auf 73°Nord?
Ich wünsche eine gute Fahrt!

P.S. NCT hat sich gerade fies in auf meiner VM-Bucketlist eingenistet. Grüsse von der Hurtigruten (ohne Stirnlampe, obwohl hauptsächlich zum Wandern/Zeltcamping in Nordnorwegen).
 
Zurück
Oben Unten