Nordkapp- Tarifa 2024 (NCT)

hättest Du mal Deinen "Elektrik" Akku-Rasierer ziehen können
Kappe etwas zu heiß geworden
Ich glaube der Kerl hat gerade andere Dinge im Fokus als einen Schönheitswettbewerb zu gewinnen. :LOL:
Bei einem Flugwettbewerb mussten wir mal einen Tag mit weißem Hemd und Krawatte fliegen. "Fliegen in Schön" war das Motto. Sähe im VM bestimmt auch schick aus. Vielleicht noch einen Zylinder auf's Oberhaupt?
 
bis Straubing wird es noch bissle mehr hügelig, dann kommen grössere flache Streckenabschnitte (durchfahren bis Augsburg / Mering/Memmingen) wäre bei Nacht möglich.

Reifenwechsel (und andere Dinge) wäre ggf. bei Mering/Königsbrunn möglich (vorher Bescheid geben).
 
WOW, lieber @Sturmvogel mir kommt es immer noch so vor, als ob du erst gestartet bis. Und dann habe ich den Faden noch mal von vorne angefangen. Was eine Strecke, was eine Leistung schon bis an diesen Punkt! Chapeau! Und scheinbar hast du auch in Sachen Gesundheit alles richtig gemacht, zumindest scheinst du keine Probleme zu haben.
 
Ich dachte vor ein paar Tagen auch plötzlich: "Huch, er ist ja schon in Polen!". Das ging irgendwie schnell, trotz dass ich die Fahrt hier die ganze mitverfolgt habe. Ich wünsche noch eine angenehme Weiterfahrt.
 
1000012587.jpg
Heute mal die Selfie Serie für Euch.

Und danke, mir geht's sehr gut!

Seit vielen Tagen sind die Beine morgens nicht mehr schwer, haben heute ohne meckern gleich 200+ W geliefert und beim Stück aus Straubing raus ganz freiwillig immer noch/ schon wieder.
Die leichten Kniebeschwerden rechts außen habe sich durch gleichmäßiges Bewegen auch verflüchtigt. Fußbrennen war heute gar kein Problem mehr (vielleicht den nassen Socken nach dem beschuhten Einstieg in den Fluss heute mittag geschuldet?)

Ich fühl mich immer noch wohl mit mir.

1000012551.jpg
Vor dem Start in Plzen

1000012563.jpg
Oben!
1000012564.jpg
gibt's auch mit Brille, nicht besser

1000012565.jpg
Eine kleine Belohnung, letztes Mahl in Tschechien

1000012571.jpg

Auf der Hinfahrt hab ich gedacht man müsste eigentlich

1000012579.jpg

Dann wurde die Straße asphaltiert, kein durchkommen. Kleiner Umweg von Unterrundling nach Rundling mit nem 10% in der prallen Sonne. Aber das wusste ich ja noch nicht, als ich die Bilder gemacht hab.

1000012585.jpg

Schlusspunkt hinter Straubing, läuft noch!
 
Nur dass Ihr Euch nicht wundert:
Bregenz ist für einen langen Tag ohne Überraschungen à la Andy Buchs theoretisch für morgen in Reichweite.
Auf halber Strecke werde ich aber eine Schulfreundin treffen.
Die Entscheidung, was ich nach Bregenz mache, ist auch gefallen: meine Enkelin gibt am Freitag Theatervorführung in Hüfingen. Dann also nächste Woche nach Hause rollen.
 
Eigentlich müsste ich unbedingt arbeiten. Aber was mache ich? :rolleyes:



 
Nicht noch was vergessen
oh man, ich wusste doch genau, irgendetwas hast du vergessen... :oops: da bin ich natürlich genauso bei
 
Neben @Sturmvogel gibt es ja auch noch andere Rekordbrecher ...
Der Christian Englert liegt gut 150 km (oder 6-7 Stunden) vor dem Gesamt-Rekord. Er wird die Messlatte für die Zukunft höher legen.
Aktuell befindet er sich auf dem Weg zum höchsten Punkt der NCT24

1720526714156.png
 
So Leute,

Mering ist erreicht, der Vogel steht in der Tiefgarage, würde aber für Gruppenfotos wieder ans Tagelicht kommen.

Ich sitz gleich hier und behalte mein blau gelbes Peace Trikot an.

@DerDicke ' seiner sei flügellahm, sehr sehr schade.

Bis gleich!
 
Zurück
Oben Unten