Noca

Beiträge
4.624
Moin,
„Wetter-geschützten Mehr-Personen-Großstadt-Abenteuer-Transporter“
OK, ich finde es häßlich und ich vermute, viel weniger Wetterschutz als die Erbauer sich erhoffen (fährt mal auf einer richtig regennasser Fahrbahn damit oder über einen Weg mit vielen Nacktschnecken!), aber das sind Erfahrungswerte. Aber ich sehe auch dass sich Gedanken um die Befestigung des Gepäcks gemacht wurde (was ich bisher bei den meisten Designs vermisse). Außerdem mag ich, wenn erstmal ein fahrtüchtiger Prototyp gebaut wird, auch wenn der häßlich ist, um alleine die Machbarkeit des Grunddesigns zu überprüfen.

Ciao,
Andreas
 
Beiträge
1.521
Das Ding hat auch eine E-Kette?

"ADJUSTABLE PEDAL POWER to get a workout in"
 
Beiträge
776
Erinnert mich sehr an das eingestampfte Velocar von Urbandrivestyle. Ich find das Konzept 'einfacher, flexender Rahmen, vier dicke Reifen' gar nicht doof. KISS halt. Mal schauen, ist ja bei mir um die Ecke.
 
Beiträge
776
@Knarf: Schau mal hier:

Eine Zielgruppe, die du hier nicht finden wirst, die aber durchaus bereit ist, für irgendwelche Spaßgeräte einen Haufen Geld auszugeben (solange sie irgendwie 'cool' sind). Kenn ich auch irgendwoher. :p
 
Beiträge
3.033
Kenn‘ ich auch. Fahre Vespa, und Liegeräder. Aber Kettcar? Du hast recht: Wem´s gefällt(y).
 
Beiträge
19
Idee an sich nett, aber Umsetzung und Design Katastrophe. Warum sage ich das so hart? Weil auf der Homepage ein professionelles Team suggeriert wird... Asphalt und gut Wetterrad.

Welche Nische wird hier bedient?

Erinnert mich stark an die Roller für alte Leute auf Lanzarote oder so. Touristenroller für 10€ die Stunde zum mieten.

Trotzdem weiter und mal schauen wie es in paar Monaten aussieht :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben