Neuling (Raum OL/HB) - Wundscheuern bei UPs - Liegerad als Lösung?

Beiträge
17.403
Pofalte innen am Oberschenkel tut nach ca. 30 - 60 Minuten durch Scheuern, Schwitzen oder was weiß ich weh, je länger die Fahrt desto stärker ("Wolf" gefahren ... nicht: Wolf + Wolf :LOL:). Mit unter 1. genannten Maßnahmen und Hirschtalg zwar verbessert aber nicht zu meiner Zufriedenheit gelöst.
Mir ist jetze der exakte Ort der Scheuerstelle nicht klar. Pofalte zum Oberschenkel: Meinst du die Stelle wo die Pobacke in den Oberschenkel übergeht? Oder ist das bei dir im Schritt irgendwo angesiedelt?

Da du Hirschtalg erwähnst. gehe ich davon aus das du eine Radhose mit Einsatz benutzt.
Ich habe festgestellt das am Einsatz die Randnaht, wenn schlecht ausgeführt, zu üblen Scheuerstellen führen kann.
Wenn es mit Hirschtalg scheuert ist irgendwo eine scharfe Stoffkante, die an der falschen Stelle hängt.
Da könnte es mal helfen die Hosenmarke zu wechseln.

Wenn die Radhose sitzt, dann ist das scheuern auf dem Liegerad geringer.
Ich benutze Creme erst ab 200km.
Wenn aber die Hose nicht sitzt dann kann es aber auf der Liege schlimmer sein als auf dem Up.

Viele fahren auf der Liege auch Hosen ohne Einsatz. Das kann auch helfen.
 

VBG

Beiträge
40
Mir ist jetze der exakte Ort der Scheuerstelle nicht klar. Pofalte zum Oberschenkel: Meinst du die Stelle wo die Pobacke in den Oberschenkel übergeht?
Korrekt, genau da.

Da habe ich halt eine Falte, die nur bei kleinerem Winkel Oberkörper / Beine (wie z. B. beim Sitzen auf einem Stuhl) weggeht. Und die wird mein Problem sein.

Wenn es mit Hirschtalg scheuert ist irgendwo eine scharfe Stoffkante, die an der falschen Stelle hängt.
Ohne Radhose scheuert es noch mehr. Bei der Radhose ist an der Stelle keine Naht.
Wenn aber die Hose nicht sitzt dann kann es aber auf der Liege schlimmer sein als auf dem Up.
Die sollte sitzen (s. oben). Ich werde es testen, aber erst normale Hosen.


Günstiges Liegerad Radion C4 ist gekauft, wird geputzt/repariert und dann getestet. Evtl. habe ich dann ja Knie oder noch schlimmer Rücken (wie Horst Schlämmer).
 

VBG

Beiträge
40
Vielen Dank an alle. Über meine/diese Probleme liest man recht wenig. Komischerweise haben es aber dich einige.
 
Beiträge
688
Moin, auch ich habe, nach diversen OPs, massive Probleme am Hintern.
Auf meinem Up habe ich mir nach einer massiven Testorgie diesen Sattel montiert:
Damit klappen wieder kleine und mittlere Fahrten.
Ansonsten fahre ich mein Kettwiesel
 
Beiträge
7.864
Nicht ganz ernst gemeint, aber es ist wie immer ein Stückchen Wahrheit enthalten ... auf dem Up hast du entweder Druck auf dem Pedal oder auf dem Allerwertesten ... :eek: :LOL:

Nix für ungut,

fluxx.
 
Beiträge
17.403
Da habe ich halt eine Falte, die nur bei kleinerem Winkel Oberkörper / Beine (wie z. B. beim Sitzen auf einem Stuhl) weggeht. Und die wird mein Problem sein.
Ohne Radhose scheuert es noch mehr. Bei der Radhose ist an der Stelle keine Naht.
Es kann auch sein, dass an der Stelle bei dir auch nur einfach empfindlich ist,
weil du zb zu wenig Rad fährst.
Wenn du da sagen wir 3*mal die Woche solange fährst bis es weh tut beim Scheuern, sollte sich die Haut dran gewöhnen.
War bei mir jetzt vor kurzem nach einer Auszeit so.
Wenn es bei dir schon länger so ist, hilft das natürlich nicht.

Oder evtl sitzt die Hose zu schlabberig oder ist zu groß und dann kann der Stoff über die Haut hin und her rutschen.
Ich nutze zb nur Radhosen mit Trägern ( Bib shorts), dann kann die nicht mehr rutschen.
 

VBG

Beiträge
40
Leider hilft viel fahren nicht, auch bei über 1000 Km im Monat wird es nicht weniger, sondern mehr. Und den Brooks fahre ich schon länger, aber alle anderen Sättel waren noch schlimmer.

Danke für die Tipps. Wenn es mir dem Liegerad auch nicht besser wird, melde ich mich nochmal :D
 

VBG

Beiträge
40
Erste kurze Rückmeldung: Das Uralte und schäbige C4 wurde eingestellt und heute meine ersten 4 Km immer in der Spielstraße in der Runde gefahren.

Kein Unfall dank breiter Straße, somit nicht zur Erheiterung der Nachbarn beigetragen und mein Problem meldet sich auch nicht. Das kann ich realistisch aber erst nach längeren Touren einschätzen.

Das C4 mit Untenlenker ist erstmal ganz entspannt und viel leichter zu fahren als gedacht.
 
Beiträge
3.000
Ich hatte letzens auch ein ahnliches problem mit einen Lieger. An denn tag war es warm, und statt ein Ventisit war ein Ledersitzauflage da. Das fuhrte zu viel schweiss, feuchte kleidung und eine reibungsstelle. Das hatt sich dan nach einige tage wieder genesen, nach tausch gegen eine öffenere sitzauflage ist es nicht wieder passiert.
 

VBG

Beiträge
40
11 Km auch ohne Probleme, langsam steigern und weitersehen ist das Motto.

Normalerweise bin ich bei der Fahrradpflege pingelig.... da das C4 aber alt, dreckig und teils verbesserungsbedürftig ist, stört mich das nicht. Liegerad fahren entspannt anscheinend :LOL:

Nochmal Dank an alle, es wird weiter berichtet.
 

VBG

Beiträge
40
Liegerad C4 Test abgeschlossen, Probleme gelöst, wird wieder verkauft.

Ich habe mir jetzt einen neuen Trecker in schwarz bestellt ... ich mag Trecker. Meiner heißt John (nicht kreativ aber passend :whistle:).

BBS01 bau ich selbst ein, wenn John dann von Anthrotech gebaut wurde (hoffentlich im März).
 
Oben Unten