Neuigkeiten bei Velomobiel.nl

Elmi

gewerblich
Beiträge
2.277
Ort
78166 Donaueschingen
Bei velomobiel.nl gibt es Änderungen.

Sämtliche "Glas" Modelle sind gestrichen. (Glas-Modelle wurden nur noch selten bestellt)
Es gibt künftig nur noch Carbon-Versionen.
Alle Modelle erfahren eine Preissteigerung. (Preise in RO wurden erhöht)
Quest, XS und Strada haben künftig den gleichen Preis.

Wegen der langen Warteliste bei den Quattrovelos gelten die neuen Preise erst für die ab dem 1. Juni bestellten Quattrovelos.
Wer danach ein QV bestellt hat kann das einfach stornieren.

Die Änderungen und neuen Preise werden demnächst auf der Internetseite nachgetragen/veröffentlicht.

Infogrüsse,
Elmi
 
Beiträge
230
Ort
Lampertheim
Velomobil
DF
Liegerad
HP GrassHopper
Wegen der langen Warteliste bei den Quattrovelos gelten die neuen Preise erst für die ab dem 1. Juni bestellten Quattrovelos.
Wer danach ein QV bestellt hat kann das einfach stornieren.
Mich betrifft es ja nicht, nur fände ich es dem Kunden gegenüber nicht fair, wenn jetzt Preise abgehoben werden, für VM die bereits bestellt sind. Zumindest sofern man das nicht schon bei Bestellung gesagt bekommen hat. Und die Option zu stornieren, ist keine wirkliche Option........

Natürlich alles abhängig von der Summe der Preissteigerung. Bei 100€ würde ich nichts sagen, bei 1000€ hingegen schon.
 

Elmi

gewerblich
Beiträge
2.277
Ort
78166 Donaueschingen
Anders formuliert:
bestehende Bestellungen sind nicht betroffen, aber:
> Wegen der langen Warteliste bei den Quattrovelos gelten die neuen Preise erst für die ab dem 1. Juni bestellten Quattrovelos. ... <

Diese > ... < Ausnahme, bestätigt die Regel.
 
Beiträge
86
Ort
Bremerhaven
Wegen der langen Warteliste bei den Quattrovelos...
Ich hoffe, dass irgendwann die Möglichkeit einer Produktionsmengen-Steigerung bei diesem Modell besteht (will heißen: Massenproduktion), wenn das offensichtlich so beliebt ist. 1 1/2 Jahr Wartezeit ist schon echt heftig. Verdient hätte es sowohl Velomobiel.nl als auch die Partner in Rumänien.
 
Beiträge
14.062
Ort
Bundesstadt
Velomobil
Go-One Evo K
Wie sich so die Erwartungen und Gewohnheiten verschieben. Vor einem Dutzend Jahren waren mehrjährige Wartezeiten für ein Quest noch ganz normal...
C.
Das lag aber an der Anzahl der Mitarbeiter die sich auch nicht einfach erhöhen lies. Das ist in Rumänien anders.

Ich hoffe, dass irgendwann die Möglichkeit einer Produktionsmengen-Steigerung bei diesem Modell besteht (will heißen: Massenproduktion), wenn das offensichtlich so beliebt ist.
Das Harz braucht Zeit zum aushärten, höhere Sückzahlen kann man nur mit mehr Formen erreichen.
 
Beiträge
3.731
Ort
27711 Osterholz-Scharmbeck
Velomobil
Quattrovelo
Liegerad
Effendi RLR 26
Moin,
Gehört für mich zur Preiserhöhung dazu.
Nein, das ist nur ein ungünstiges zusammentreffen zweier Änderungen, da
(Glas-Modelle wurden nur noch selten bestellt)
und wenn die Aussage zutrifft (wovon ich ausgehe), dann muss der Preis zwischen Carbon alt und neu verglichen werden.
Sie hätten auch diesen Monat das GfK-Quest einstellen können und nächsten Monat die Preiserhöhung verkünden können... ;)

Ciao,
Andreas
 
Beiträge
2.347
Ort
24111 Kiel
Velomobil
Quest
Liegerad
Ostrad Adagio
Die Preiserhöhung macht es nicht unbedingt leichter, Einsteiger zum Kauf zu gewinnen. Da wird im Gespräch gerne auf einen PKW-Neupreis für Kleinwagen geschielt.

Tatsächlich hatte ich persönlich die Hoffnung, dass durch Zusammenlegung und Wissenstransfer im Werk in Romänien Synergieeffekte zu einer Vergünstigung der teuren Modelle führen könnten. (Die "Glas"-Queste mit ihren vielleicht 70% Carbon-Anteil waren natürlich schon Recht günstig).

Die Auslastung scheint ja angesichts der deutlich gestiegenen Wartezeiten auch sehr gut zu sein.

Auch wenn unvermeidlich, hätte ich die Preiserhöhung geschickter gefunden, wenn zugleich eine teilweise Verbesserung der Ausstattung damit einher gegangen wäre, z.B. Ersatz von Alu-Mast, oder den simplen LED-Blinkern und Rücklicht-LEDs gegen STVZO-Leuchten.
 
Oben