Nerv-Faden - alles rein was auf den Geist geht!

Beiträge
9.006
Ort
48161 Münster
Velomobil
Mango
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 S
Trike
Velomo HiTrike GT
guter Rutsch ins Neue Jahr 2019
:LOL:Das war selbst bei der vertauschen Neujahrsansprache eines ehem. Bundeskanzlers lustig. Mach dir nichts draus.
Falls ihr die Preise (in völliger Unkenntnis Deines Jobs) 2020 nicht erhöht, mach eine Werbung draus: "Allen Kunden, denen wir versehentlich..... berechnen wir auch in diesem Jahr noch den Preis aus 2019."
Bei mir möchte das Mail-Programm immer einen "guten Putsch" wünschen.
 
Beiträge
1.050
Ort
Frankfurt an der Nidda
Velomobil
Strada Carbon
Liegerad
HP GrassHopper fx
Warum ist eigentlich die Großpackung Klopapier, die weniger Plastikverpackung hat als zwei halb so große Packungen, mehr als zwei von diesen? Gut, dass ich nicht auf ein paar Cent achten muss… dennoch ziemlich bizarr, sowas.

Und was auch nervt: Nierensteine; die sogar im Singular.
 
Beiträge
49
Ort
Marburg
Trike
HP Gekko
Gestern Reifen gewechselt. Der Glassplitter hat schön die Schutzeinlage angestochen, ist aber nicht bis zum Schlauch vorgedrungen.
Die neuen Reifen am Gekko sind Marathon Racer (mit Schwalbe 6A-Schlauch) vorne, Marathon GT365 (mit dem alten Schwalbe 7-Schlauch) hinten. Bin etwas genervt, weil ich das Gefühl habe, heute besonders langsam zu sein. Liegt's am Reifen oder liegt's an mir? Schwer zu sagen. Aktuell bin ich über den Tausch noch nicht so begeistert, wenngleich das jetzt fast 400g Gewicht an den Rädern einspart. Vielleicht werde ich heute Abend ja etwas mit dem GT365 versöhnt, wenn's dann im Schnee und Matsch bergab geht.
 
Beiträge
1.050
Ort
Frankfurt an der Nidda
Velomobil
Strada Carbon
Liegerad
HP GrassHopper fx
Die neuen Reifen am Gekko sind Marathon Racer (...) Bin etwas genervt, weil ich das Gefühl habe, heute besonders langsam zu sein.
Ich habe letztes Jahr am GHF wegen zu vieler Pannen von Marathon Racer auf M+ (47-406) gewechselt. Zu meiner Überraschung war ich mit den M+ genauso langsam wie mit den Racer, doch wie erwartet gab's seither wenigstens keinen Platten mehr.
 

spreehertie

gewerblich
Beiträge
3.107
Ort
82061 Neuried
Liegerad
Aeroproject Ultra-Tieflieger
Trike
Steintrikes Nomad
gestern, spät abends fuhr ich nach Süden auf der Straße parallel zur 95 (Olympiastraße). Es war wenig Verkehr, aber die ersten drei Fahrzeuge, die mir begegneten, enthielten exemplarisch Fahrzeugführer, die ich gar nicht vermisse. Der Erste überholte dicht ohne Gegenverkehr, der Zweite brauchte sein Fernlicht (als ob er dadurch besser erkennen könnte, was da vor ihm fährt. Mein Line-Plus-Rücklicht sollte eigentlich als Information reichen. Selbst wenn ich ihn irgendwie gestört haben sollte - einen Radweg gab es nicht). Der Dritte kam aus der Straße nach Leutstätten mir entgegen und fand den Ausschalter für sein Fernlicht nicht.

Gruß
Felix

PS: Ansonsten war es eine schön ruhige Runde und, so zwischen 20 und 1 Uhr eine interessante Wetterlage. Zeitweise fuhr ich in Warmzonen (nach Tacho bis 11 °C, an anderer Stelle waren es nur 0°C.
 
Beiträge
6.076
Ort
78465 Konstanz
Velomobil
DF
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
Heute Morgen hat am rechten Vorderrad die Bremse zugemacht - es fuhr sich deutlich anstrengender. Im Büro angekommen habe ich einfach kurz die Schraube aus dem Rad geschraubt und das Rad kurz abgezogen - klack! hat sich die Bremse gelöst und das Rad drehte sich wieder frei. Mal sehen, in 1 3/4 h fahre ich in die Nachbarstadt zum Zahnarzt, hoffentlich bleibt es so.
 
Beiträge
6.076
Ort
78465 Konstanz
Velomobil
DF
Liegerad
Wolf & Wolf AT1 E
Kopfsteinpflaster [...] Bremse löst sich zuverlässig sofort
Tat sie leider nicht, insofern bin ich hier im Nerv-thread weiterhin richtig. Einmal bremsen, und sie rutschte wieder nicht komplett in die Ruheposition zurück. Ich habe dann oben die Mutter in gewohnter Weise eine Umdrehung rausgedreht, um den Zug etwas zu spannen, was wohl genügend Spannung verursacht hat, dass das DF wieder ungebremst rollt.

Hinweg: Schnitt 24,3 km/h
Rückweg: Schnitt 28,7 km/h
 
Beiträge
303
Ort
31582 Nienburg
Velomobil
Quest Carbon
Wenn Du kein Gummiband hast fahre einfach nur Kopfsteinpflaster zum Zahnarzt.
Bremse löst sich zuverlässig sofort und je nach Wegstrecke hat sich auch der Zahnarzt Termin erledigt.
das ist der vorteil am VM der rand ist schön auf der kauleisten Höhe.

Und mal wieder Abends überholt wurden, in einer kurve, leichtes bergauf und im wald + gegenverkehr. da kommt freude auf -.- und ich habe nur im winter ein wackelkontackt zwischen Akku und Bordelektronik
 

Gear7Lover

gewerblich
Beiträge
6.748
Ort
CH-4556 Steinhof
Velomobil
Milan SL
Liegerad
HP GrassHopper
Vorher zündet mich vom Gegenverkehr ein Scheinwerfer an, der andere nicht. Genervt geb ich Lichthupe und sofort ists weg. Scheiss Matrixscheinwerfer.
 
Beiträge
466
Ort
53332 Bornheim
Liegerad
Flevo Racer
Heute hat wohl mal wieder jemand zur Jagd auf Radfahrer geblasen:

1.) Im Dunkeln auf einem unbeleuchteten Weg in der Rheinaue hält mir ein Fußgänger mit großem Hund seine Starklichtlampe ins Gesicht und meint, das sei kein Radweg (soweit ich weiß, gilt die Straßenbemalung in der Rheinaue nicht mehr - aber ich wollte nicht mit jemandem, der meint im Recht zu sein, diskutieren)
2.) Etwas später entgegenkommender Radfahrer mit Super-Blendleuchte. Kurz vor knapp erahne ich seine "unbeleuchtete Beiradlerin" modisch schwarz gekleidet links von ihm - und konnte gerade noch ausweichen.
3.) Ein paar Kilometer später bekifftes Pärchen in schwarz auf unbeleuchtetem Radweg (Vollbremsung meinerseits mit filmreifer 90°-Drehung hat bei der Dame einen leichten Schock ausgelöst)
4.) Überholung so knapp, dass mein linkes Pedal fast dran glauben mußte
5.) Entgegenkommender Raser auf schmalem Wirtschaftsweg (bin rechtzeitig rückwärts gefahren, aber in einem Schlammloch gelandet und pitschnass geworden)
6.) Mehrere Fernlicht-Attacken

Heute hat's mal wieder gereicht...
 
Oben