Nerv-Faden - alles rein was auf den Geist geht!

Beiträge
1.033
Trike
ICE Adventure
Werde es heute Nachmittag noch einmal probieren
Sei vorsichtig dabei und übertreibe es nicht! Ich gehe die Sache nach meiner OP auch langsam an. Bin eine Woche danach schon mit einem 10Kilo Rucksack und Hund auf den Berg und habe folgerichtig unterwegs abgebaut. Mittlerweile habe ich schon wieder 15 Kilo Bushcraftgerödel auf dem Buckel, ging ganz gut bis vorige Woche. Kotzkrampf mit frisch operierten Magen und Darm ist jetzt nicht so lustig. Jetzt latsche ich täglich (vorerst) mit dem Hund und ohne Gepäck durch die ebene Fuldaau. Dauert halt alles seine Zeit.
 

spreehertie

gewerblich
Beiträge
2.952
Ort
82061 Neuried
Liegerad
Aeroproject Ultra-Tieflieger
Trike
Steintrikes Nomad
Servus mohs,

Dieses Verhalten von Krankenkassen ist es, was zum Zulauf für Solidargemeinschaften wie etwa Artabana führt.
das glaube ich eher nicht.
Mir ist das ganze Gesundheitssystem suspekt,z.B. mit Mauschelein zwischen KK und Pharmakonzernen (Preise) und vielem Anderen.
Mit einer Versicherung (mit der Idee Beitragszahler=Leistungsempfänger) hat Artabana wenig zu tun und bei Artabana als Gemeinschaft sind alle Mitglieder mehr oder weniger vernetzt und kennen sich. Wenn ich das richtig sehe sind es in Deutschland aber nur etwa 3000 Mitglieder, die z. T. Artabana nur als Zusatz-"Versicherung" nutzen. Also so groß ist die Gefahr für die gesetzlichen Versicherungen noch nicht und Artabana wird in Ruhe gelassen, was in der Schweiz leider nicht der Fall ist.

Gruß
Felix
 
Zuletzt bearbeitet:
Beiträge
364
Ort
Herzogenrath
Velomobil
Leiba classic
Gestern: Bulli überholt mich dicht, obwohl es keinen platz mehr vor mir ist, bleibt dicht neben mir und bedrängt mich. Nach dem ich ihm aufs Auto klopfe schneidet er mich natürlich extra.
Heute: Ich will nach scharfer Linkskurve auf den linksseitig geführten Radweg wechseln und blinke dementsprechend, als ich abbiegen will überholen zwei Autos mit Hubkonzert, und das war nicht das Fahrzeug, was direkt hinter mir fuhr.
Ich glaube meine Gedanken dazu muss ich jetzt auch nicht mehr ausformulieren.
 
Beiträge
1.855
Ort
Lansingerland, NL
Velomobil
Mango
Liegerad
Optima Orca
Mich nervt, dass ich heute mit dem Auto zur Arbeit fahren musste - es ist Schietwetter draußen, und mit dem Mango ist mir das egal, da es keinen nennenswerten Einfluss auf die Fahrzeit hat. Mit dem Auto wird die Fahrzeit bei dem Wetter leider ziemlich unberechenbar... :(
 
Beiträge
2.937
Ort
BELGIEN
Velomobil
DF XL
Liegerad
Nazca Gaucho
Trike
Velomo HiTrike Pi
…ich heute den linken Durano+ platt gemacht habe. :mad: Eigentlich nerve ich mich ehr darüber, dass ich wissend, dass ich keinen passenden neuen Schlauch dabei hatte und es regnete, habe ich mich entschlossen die letzten 1,5 km durch zu fahren. Der Durano+ sitzt außerdem so stram auf der Felge. :whistle: Morgen gibt es dann Conti Contact und Winter II, ergo auch mehr Körner zum Frühstück.
 
Beiträge
6.610
Ort
CH-4556 Steinhof
Velomobil
Milan SL
Liegerad
HP GrassHopper
Heute wollte ich vom rechten Nebelrücklicht am Meriva das Birnchen tauschen weil es nicht geht. Die ganze Leuchteneinheit abgeschraubt. Gegrübelt wie man wohl an das Birnchen kommt. @Reinhard wo ist der Facepalm-Smiley?
 
Beiträge
364
Ort
Herzogenrath
Velomobil
Leiba classic
Da wollte sich jemand um einen Ausflug kümmern und alles organisieren (mehrere Wochen Zeit)…
…dann schreibt er nicht, wann wir uns treffen, wie er ursprünglich vorhatte
…und als er darauf angesprochen wird, und gefragt wird wann es denn jetzt morgen früh los geht
…antwortet er um 22 Uhr, dass er jetzt doch nicht dabei sein kann und wir uns selber kümmern müssen, aber er hätte ja keine Chance gehabt sich zu kümmern, weil er arbeiten musste. :mad:
 
Beiträge
8.289
Ort
Nahe Gera
Velomobil
Eigenbau
Liegerad
Troytec Revolution
Trike
Velomo HiTrike GT
Zwei laute Hupen und ein Bewegungsmelder.. :whistle:

Mich nervt die Grippe-Dauerinfektion. Sch*bleep*ß auf Infektionen. Sport ruft..
 
Beiträge
996
Ort
55288 Armsheim
Velomobil
Quest
Liegerad
HP Streetmachine
Trike
HP Scorpion fx
am Meriva das Birnchen tauschen
Die erste Baureihe, oder die Neuere, mit der "Wellenlinie" in der Seitenansicht?

Meiner ist aus der ersten Baureihe, und "fraß" Birnchen wie "Onkel Festa".
Der Zugang zu den Birnchen an diesem Modell ist eine Zumutung !

Nachdem ich auf Anraten meines freundlichen Autoteile-Händlers einen Kondensator an der Batterie angebracht habe, verkauft er mir jetzt deutlich seltener welche, nur noch für den normalen Verschleiß.

Grüße,
Christian
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben